Inhalt - überspringen

Niederösterreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Während im Wald- und Mostviertel bereits am Morgen und am Vormittag viele dichte Wolken den Himmel zieren, zeigt sich über dem östlichen Flachland zunächst noch örtlich die Sonne. Nach und nach schließen sich jedoch auch hier die Wolkenlücken und Regenschauer und Gewitter breiten sich auf alle Landesteile aus. Im Osten ist nachmittags die Gewitterneigung am größten. Es weht nur schwacher Wind. Anfangs aus Südost, später aus westlichen Richtungen. In der Früh liegen die Temperaturen zwischen 15 und 19 Grad, tagsüber zwischen 23 und 28 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Niederösterreich am Donnerstag, 31.7.2014:
Während der ersten Tageshälfte gehen aus dichten Wolken noch verbreitet Regenschauer nieder. Über dem Alpenvorland regnet es auch länger anhaltend. Mitunter mischen sich auch noch Blitz und Donner in den Niederschlag. Während nachmittags über den Berggipfeln die Wolken meist dicht bleiben und nach wie vor für Regen sorgen, lässt der Niederschlag im Flachland nach, die Wolkendecke lockert langsam auf. Dazu frischt Nordwestwind teils lebhaft auf. Am Morgen hat es 14 bis 19 Grad. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 20 bis 24 Grad erreicht.

Das Wetter in Niederösterreich am Freitag, 1.8.2014:
Bis zum Abend wechseln Sonnenschein und einige dichtere Wolken. Während der Nachmittagsstunden werden jedoch speziell im Osten die Quellwolken wieder mächtiger. In der Folge können hier einzelne gewittrige Regenschauer nicht ausgeschlossen werden. Weiter im Westen bleibt es jedoch trocken. Der Wind weht nur schwach. In der Früh liegen die Temperaturen zwischen 12 und 19 Grad, die Tageshöchstwerte betragen 22 bis 27 Grad.

© ZAMG

rechte Spalte - überspringen
Lage auf der Karte
geographische Position auf der Landkarte
Aktuelles Wetter - überspringen
Wetter
Regen
31.07.
25°C/77F
heiter
1.08.
27°C/80F
Schnellbuchung - überspringen
Schnellbuchung




für je
Interessantes
Copyright - überspringen