Inhalt - überspringen

Niederösterreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Anfangs gibt es besonders im Osten umfangreiche Restbewölkung, stellenweise auch einige Nebelschwaden. Besonders im Südosten können bereits in der Früh einzelne Regenschauer niedergehen. Tagsüber zeigt sich vor allem im westlichen Most- und Waldviertel öfter die Sonne, doch weitere Regenschauer ziehen von Osten auf. Auch Blitz und Donner sind durchaus möglich. Meist nur schwacher Wind. Frühtemperaturen 11 bis 16, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 22 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Niederösterreich am Dienstag, 16.9.2014:
Einige Nebel- und Hochnebelfelder können sich bis über Mittag halten. Schließlich setzt sich fast überall die Sonne durch. Quellwolken bringen am ehesten im südlichen Wiener Becken und in der Buckligen Welt ein paar Regenschauer. Der Wind bläst schwach bis mäßig meist aus Südost. Frühtemperaturen 11 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 22 Grad.

Das Wetter in Niederösterreich am Mittwoch, 17.9.2014:
Nebel- und Hochnebelfelder lösen sich meist im Laufe des Vormittags auf und in der Folge stellt sich sonniges und recht warmes Wetter ein. Vor allem in der Osthälfte des Landes frischt der Südostwind merklich auf. Frühtemperaturen 11 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 19 bis 23 Grad.

© ZAMG

rechte Spalte - überspringen
Lage auf der Karte
geographische Position auf der Landkarte
Aktuelles Wetter - überspringen
Schnellbuchung - überspringen
Schnellbuchung




für je
Interessantes
Copyright - überspringen