Inhalt - überspringen

Engelhartszell

Engelhartszell an der Donau - Engelhartszell Oberoesterreich
Buchung Pauschale buchen

Erholung an der Donau seit mehr als 700 Jahren!

Schon 1293, als der Passauer Bischof Wernhard von Prambach die "Cella angelorum - Kloster Engelszell" stiftete, wurde der Donaumarkt Engelhartszell als "angenehme Erholungsstätte für Leib und Seele" beschrieben.

Das ehemalige Zisterzienserkloster Stift Engelszell ist das einzige Trappistenkloster Österreichs. Über das Wirken der Mönche informiert die Dauerausstellung "80 Jahre Trappisten in Österreich". Das Stift ist auch für seine köstlichen Klosterliköre und den Trappistenkäse bekannt.

Die Stiftskirche - eine der stilistisch reinsten Rokoko-Kirchen Österreichs, die barockisierte Marktkirche, das Kaiserliche Mauthaus mit dem Kulturkeller der Energie AG, das 400 Jahre alte Hufschmiedemuseum und die historischen Markthäuser tragen wesentlich zum Reiz des Marktes bei.

Zur Gemeinde gehört auch der Höhenort Stadl (720 m), welcher am Fuße des Haugsteins (895 m) der höchstgelegene Ort des Innviertels ist. Die traditionelle Kreuzwegprozession zur "Jagabildkapelle" im Sommer ist Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher.
Engelhartszell Logo - Engelhartszell Oberoesterreich
295-800 m Meereshöhe
1130 Einwohner
Lage: Am Fluss, Am Berg, Nähe Loipe
Tourismus und Kultur in schöner Natur
Engelhartszeller Donau-Welt - Engelhartszell Oberoesterreich

Eingebettet in eine romantische Flusslandschaft begeistert Engelhartszell Ausflugsgäste aus den Städten, Radfahrer, Wanderer und Schiffsreisende.

Die "Engelhartszeller Donau-Welt" stellt den Markt mit seinen geschichtlichen Hintergründen eindrucksvoll dar. Mit dem Wassererlebnis Mini-Donau und dem Engelszeller Sinnesgarten wurden zwei neue Attraktionen direkt neben dem Stift Engelszell geschaffen. Weiter gehts über den Donau-Weg zu den Donau-Ateliers, zum Donau-Platz, zum Erlebnisspielplatz Donau-Spiel und zur Ausstellung Donau-Geschichten. Dann gehts wieder runter zur Donau zum Donau-Schiff mit der Donau-Ausstellung und weiter auf dem Donau-Weg zum Donaukraftwerk Jochenstein und zum "Haus am Strom".

Neben einem attraktiven Kulturprogramm mit Konzerten der Festspiele Europäische Wochen, der OÖ Stiftskonzerte, Ausstellungen, Lesungen, Kabaretts und vielem mehr, hat Engelhartszell auch zahleiche Sport- und Freizeitangebote: Radfahren auf dem Donauradweg, Schifffahrten in Richtung Passau und Linz, Wandern zum "Forellenzirkus", auf dem "Schmugglerweg" oder durch das Naturschutzgebiet "Tal des kleinen Kößlbaches", Reiten, Angeln, Tennis, Kegeln, Asphaltstockschießen, Billard und Freibad mit Campingplatz und Beachvolleyballplatz.

Unsere Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe verwöhnen Sie gerne. Verbringen Sie einen Tag oder eine Woche bei uns - es wird Ihnen sicher gefallen!
Kontakt
Marktgemeinde Engelhartszell
Marktplatz 61
A- 4090 Engelhartszell, Österreich

Tel.: +43(7717)805516
Tel.: +43(7717)8245
Fax: +43(7717)805522

E-Mail: tourismus@engelhartszell.ooe.gv.at
WWW: http://www.tiscover.com/at/guide/54857at,de/objectId,RGN164at/home.html
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8.00-12.00 Uhr
Dienstag auch: 14-16 Uhr
Werbung
Engelhartszell Bild für Werbung - Engelhartszell Oberoesterreich
rechte Spalte - überspringen
Lage auf der Karte
geographische Position auf der Landkarte
Aktuelles Wetter - überspringen
Wetter
stark bewölkt
4.09.
24°C/75F
Gewitter
5.09.
25°C/77F
Schnellbuchung - überspringen
Schnellbuchung




für je
Erweiterte Suche
Interessantes
Copyright - überspringen