Weinviertler Dreiländereck

1. Milchkammer-Museum - Weinviertler Dreiländereck

Museum über die Tradition der Milch

Die frühere Milchgenossenschaft gegenüber der Kirche in Ketzelsdorf ist in der ursprünglichen Form als Museum erhalten. Hier wurde die Milch täglich von den Bauern übernommen, an die Haushalte verkauft, zu Butter verarbeitet oder mit der Bahn weiter transportiert. Um 1900 gab es eine Röhrenkühlung die mit Brunnenwasser betrieben wurde. Für die Einlagerung und den Transport hatte man Eisschollen verwendet, die im Winter aus dem Ortsteich geschlagen und im "Eiskölla" gelagert wurden.
In der Milchkammer mit der Kuh auf "Du und Du", beim Wettmelken, Butterrühren und bei der Verkostung.


Frau Studienrat Rudolfine Mock
Vis á Vis der Kirche
2170 Ketzelsdorf, Österreich


Tel.: +43 (0) 2552 2239

Öffnungszeiten:

1. Mai - 31. Oktober, Sonntag & Feiertag 14 - 17 Uhr, oder nach telefonischer Voranmeldung (02552/2239 oder 0664/4978621)

7 Hotels/Unterkünfte in Weinviertler Dreiländereck