Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Reiseführer > Österreich

Österreich

Inhalt - überspringen

Österreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Recht rasch setzt sich verbreitet die Sonne durch, denn Dunst- und Nebelfelder sowie Restwolken der Nacht trocknen ab. Vor allem im Westen und Süden sowie generell im Bergland bilden sich dann aber mächtige Quellwolken, die sich schließlich häufig in Regenschauern und Gewittern entladen. Am ehesten trocken bleibt es über dem Flachland im Norden und Osten. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand sowie in den Föhnstrichen alpennordseitig tagsüber auflebend aus Ost bis Süd. Tageshöchsttemperaturen schwül-warme 25 bis 31 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Österreich am Sonntag, 3.8.2014:
Von Vorarlberg entlang der Alpennordseite bis ins westliche Niederösterreich ist es ganztägig dicht bewölkt und immer wieder gehen Regenschauer oder Gewitter nieder. Die Sonne zeigt sich hier nur selten. Überall sonst startet der Tag trocken und oft auch sonnig. Im Tagesverlauf breiten sich jedoch Regenschauer und Gewitter von Westen auf alle Landesteile aus. Bis zum Nachmittag trocken bleibt es im Süden und Südosten. Der Wind weht abseits der Gewitter schwach bis mäßig aus Süd bis Nordwest. Frühtemperaturen 14 bis 21 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 30 Grad.

Das Wetter in Österreich am Montag, 4.8.2014:
Im Westen überwiegt trockenes und meist sehr sonniges Wetter. Sonst gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken und lokal gehen erneut Regenschauer oder Gewitter nieder. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 13 bis 21 Grad, Tageshöchsttemperaturen 24 bis 29 Grad.

© ZAMG

rechte Spalte - überspringen
Aktuelles Wetter - überspringen
Schnellbuchung - überspringen
Unterkünfte suchen





für je
Erweiterte Suche
Copyright - überspringen