Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Reiseführer > Österreich

Österreich

Inhalt - überspringen

Österreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Von Westen und Südwesten her lösen sich Störungsreste und Hochnebelfelder zügig auf und die Sonne setzt sich durch. Sonst ist es noch unbeständig mit wechselnder Bewölkung und einigen Regenschauern. Am Nachmittag geht die Schauerneigung generell zurück und die Sonne zeigt sich auch im Norden und Osten häufiger. Der Wind weht schwach bis mäßig aus überwiegend nördlichen Richtungen. Die Tageshöchstwerte betragen 15 bis 22 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Österreich am Freitag, 3.10.2014:
Wolkenreste halten sich noch im Osten an den Alpen, sonst beginnt der Tag in den höheren Lagen bereits sonnig, in Tälern und Becken ist es zunächst gebietsweise neblig. Nebel- und Hochnebelfelder lösen sich in den inneralpinen Tälern rasch auf, sonst sind sie zäher. Am harnäckigsten bleiben sich im Süden, wo sie sich erst am Nachmittag langsam auflösen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Ost. Die Temperaturen liegen in der Früh zwischen 7 und 13 Grad, tagsüber werden maximal 15 bis 23 Grad erreicht, mit den höchsten Werten im sonnigen Westen.

Das Wetter in Österreich am Samstag, 4.10.2014:
Über den Niederungen des Ostens und Südostens gibt es oft zähe, teils beständige Hochnebelfelder oder Wolkenfelder. Im äußersten Osten kann es örtlich sogar ein wenig regnen. Sonst lösen sich die meisten Nebel- und Hochnebelfelder bald auf und es scheint die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost bis Südost. Frühtemperaturen 5 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 22 Grad, wobei es im Westen wieder am wärmsten wird.

© ZAMG

rechte Spalte - überspringen
Aktuelles Wetter - überspringen
Schnellbuchung - überspringen
Unterkünfte suchen





für je
Erweiterte Suche
Copyright - überspringen