Urlaub am Bauernhof in Vorarlberg

Urlaub am Bauernhof in Vorarlberg
Jetzt mit Schneegarantie!

Gewinnen Sie Einblicke in das Leben mit der Natur

Vorarlberg, das westlichste österreichische Bundesland, ist durch die weltbekannte Arlbergregion vom Rest Österreichs getrennt und grenzt im Westen an die Schweiz, und im Norden an Deutschland.

Die Vorarlberger Hauptstadt Bregenz liegt direkt am Bodensee und ist als Kulturstadt durch die Festspiele und das neuerbaute Kunsthaus weithin bekannt. So vielfältig dieses Land ist, so vielfältig sind auch die Menschen und die Bauernhöfe.

Vom großen Gutshof im Rheintal bis zum kleinsten Bergbauer ist ihnen aber die Liebe zur Natur eigen. Besonders die Bergbauernhöfe erleben Sie in mehrfachem Sinne als in die "Natur" eingebettet.

Die Auseinandersetzung mit der Natur ist ein friedliches Geben und Nehmen und dies zeigt sich nicht zuletzt an den hochwertigen Produkten unserer Bauern. Eine starke Bedeutung hat in Vorarlberg das Alpwesen.

Während des Sommers werden die Bergregionen von den Nutztieren abgeweidet und das Leben auf der Alpe erinnert an längst vergangene Zeiten und ist doch Gegenwart. Das Leben mit der Landschaft, mit dem Wetter und in gemeinsamer Arbeit wird dort am intensivsten erlebbar. Viele Bauernhöfe bieten Ihren Gästen einen Besuch auf Ihrer Alpe als unvergeßlichen Höhepunkt eines Urlaubes an.

Der Reiz eines Urlaubes am Bauernhof zu jeder Jahreszeit

Der Sommer bietet den Urlaubern am Bauernhof die Möglichkeit das Arbeiten in und mit der Natur "live" zu erleben. Die Heuernte, die Tiere auf der Weide, das Hüten des Viehs auf den "Alpen" und vieles andere mehr.

Der Frühling und der Herbst sind die idealen Wanderzeiten und lassen die Natur in ihren schönsten Farben erleben. Zum besonderen Erleben wird aber auch ein Urlaub am Bauernhof im Winter. Nicht nur weil Vorarlberg ein bekanntes und lohnendes Wintersportgebiet ist, sondern auch, weil das Leben auf dem Bauernhof im Winter sich von einer besonders romantischen und friedvollen Seite zeigt.

Die gemütlichen Bauernhöfe, das Familienleben und die traditionellen Feste lassen die Ruhe und die Zufriedenheit nach einem ereignisreichen Tag ganz ursprünglich erfahren und werden zum Geschenk Ihres Urlaubes bei den Vorarlberger Bauersfamilien.

Ihre Familie zu Gast bei den Bauersfamilien erfahren Kinder das Leben

Natürlich ist ein Bauernhof der ideale Ort für Familien mit Kindern. Inmitten der Bauersfamilie erfahren Kinder das Leben mit der Natur und können diese "be-greifen" und "er-fassen".

Kinder können in freier Natur spielen und ihre Fantasie und Kreativität wird durch das Leben und die Traditionen am Bauernhof angeregt und gefördert. Das Zusammensein mit den Tieren spielt selbstverständlich eine herausragende Bedeutung.

Die täglich frische und natürliche Ernährung auf dem Hof ist ein wertvoller Beitrag zum bewußten "Er-leben" Ihrer Kinder, für die ein Urlaub auf dem Bauernhof garantiert zum erlebnisreichen und glücklichen Zeit ihrer Kindheit wird.

 

Das kleine Bundesland im Westen ...

... ist charakterisiert durch die wirtschaftlich sehr aktiven Talräume und die traditionell bewirtschafteten Berggebiete. Die landwirtschaftlich geprägten Räume nehmen ca 2/3 des Landes ein.

Der ländliche Raum hat durch die Neueinrichtung eines gut durchdachten Wanderwegenetzes gewonnen. Auf Wegen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden erlebt eine Familie mit Kindern und auch der ältere Mensch die reizvolle Kulturlandschaft. Diese wird von den Gastgeberfamilien mit viel Engagement bewirtschaftet und gepflegt. Die Bauern unserer Berggebiete sind Gastgeber mit unvergleichlicher Herzlichkeit, Produzenten regionaler Spezialitäten und vorzügliche Landschaftspfleger.

Die naturräumlichen Voraussetzungen - gegen Süden des Landes hin immer höher ansteigenden Berge und die Talräume - ließen eine Region der Gegensätze entstehen, die unseren Gästen ein spannendes Raumerlebnis bieten.

Ein Urlauber der auf einem Hof "residiert", erfährt die Faszination der Gegensätze. Gegensätze, die sich schließlich zu einem unvergeßlichen Gesamteindruck fügen. Er wacht in einem behaglichen Bauernhaus auf, begleitet von Geräschen, die eine geschäftige ländliche Atmosphäre vermitteln. Ruhe und Bewegung erlebt er auf seinem Weg durch die "wander-bare" Landschaft. Beim abendlichen Besuch der Festspiele in Bregenz erschließen sich ihm neue Facetten der vielschichtigen Landeskultur.

Die Gastwirte des Landes entwickeln inzwischen immer stärker eine enge Zusammenarbeit mit den heimischen Landwirten,

um deren Produkte dem Gast als Spezialitäten veredelt näher zu bringen.

Die Möglichkeit eines Ausfluges in die kleinen doch "feinen" Städte des Talraumes werden von den Feriengästen auf unseren "Urlaubshöfen" stets wahrgenommen. Das dichtbesiedelte Rheintal und der Walgau, mit ihren wenigen doch reizvollen Städten haben dem Gast viel Interessantes zu bieten. So lockt der mittelalterliche Stadtkern von Feldkirch mit der Schattenburg. Bregenz ruft die Feriengäste nicht nur mit dem Angebot der Festspiele, sondern zB auch mit dem Bodensee oder Zitaten zeitgenössischer Architektur zu sich. Dornbirn, eine Stadt mit eigenem Charm verspricht einen geselligen "Lokal-Abend" in den zahlreichen Bars und Restaurants der Innenstadt.

Urlaub am Bauernhof also für alle! - besonders für Kinder.
Die Bauern ermöglichen den Kindern die "Welt" auf dem Hof zu erleben und dabei sich selbst, die Kreativität und die Möglichkeiten ihrer Jugend zu erfahren. Ein spannendes Erlebnis auch für die Eltern, die Unbeschwertheit und Befreitheit ihrer Kinder in der ländlichen Umgebung - auf dem Bauernhof - zu beobachten.

Urlaub am Bauernhof ganzjährig!

Während im Sommer die Arbeit der Bauern in der freien Natur zu erleben ist, übertragt sich im Winter die Ruhe, die Erholung der Menschen auf dem Hof nicht selten auch auf den Gast. Nach der Skifahrt in den verschiedenen Talschaften des Landes hat er dann die Wahl zwischen den Gegensätzen. An manch einem Abend wird er die friedliche Atmosphäre der "Winterruhe" auf dem Hof dem anstrengenden Pistenrummel vorziehen. Die Urlauber im Winter erfahren in dieser arbeitsärmern Zeit dann auch nicht selten eine ganz besondere "Portion" Aufmerksamkeit von ihren Gastgeberfamilien.

Urlaub am Bauernhof individuell und nachhaltig!
Unsere Gastgeber wollen den Menschen nicht auf eine Zimmernummer reduzieren, sondern als Individuum begreifen. Es wird mit dem gewünschten Maß an Aufmerksamkeit auf den Gast eingegangen. Der Gast soll sich selbst erfahren, indem er das nicht alltägliche Umfeld auf dem Hof und den "Geist" der Region erlebt. Die Probleme des eigenen Alltags werden relativiert. Kinder und Erwachsene behalten Eindrücke vom Urlaub auf dem Bauerhof - eingebettet in die reizvolle Landschaft.

 
Urlaub am Bauernhof in Vorarlberg Bild # der Willkommensseite - Urlaub am Bauernhof in Vorarlberg
Montfortstrasse 9
6900 Bregenz, Österreich
Urlaub am Bauernhof in Vorarlberg  Logo - Urlaub am Bauernhof in Vorarlberg