Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Österreich / Niederösterreich / Mostviertel / Annaberg / Stadlerhof
Inhalt - überspringen

Niederösterreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Regionale Nebel- und Hochnebelfelder im Donauraum lösen sich bald auf, dann ist es fast überall sonnig. Lediglich einige hohe Wolkenfelder schwächen das Sonnenlicht gelegentlich ein wenig ab. Der Wind weht schwach bis mäßig und kommt meist aus Südost bis Süd. Es werden Nachmittagstemperaturen zwischen 9 und 16 Grad erwartet.
Vorschau
Das Wetter in Niederösterreich am Sonntag, 2.11.2014:
Im Flach- und Hügelland ist es verbreitet trüb durch Nebel und Hochnebel. In der Früh und am Vormittag kann es auch etwas nieseln. Vielerorts bleibt es bis zum Abend trüb, regionale Auflockerungen sind am Nachmittag aber möglich. Weitgehend ungestört sonnig verläuft der Tag dagegen im Bergland. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südöstlicher Richtung. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 0 und 7 Grad. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 9 und 14 Grad, im höheren Alpenvorland wird es milder.

Das Wetter in Niederösterreich am Montag, 3.11.2014:
Besonders im Wein- und Waldviertel, im Donauraum und im nördlichen Wiener Becken bleiben Nebel und Hochnebelfelder oft beständig, vereinzelt kann es daraus ein wenig nieseln. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Ost bis Süd. Im Mostviertel wird es leicht föhnig. Frühtemperaturen 2 bis 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen bei Dauernebel 7 bis 11 Grad, am sonnigen Alpenrand örtlich bis zu 16 Grad.

© ZAMG

rechte Spalte - überspringen
Lage auf der Karte
geographische Position auf der Landkarte
Aktuelles Wetter - überspringen
Freie Zimmer
Freie Zimmer
Copyright - überspringen