Buchungshotline: +43 512 5351 555

Römerland Carnuntum - Marchfeld

Auf den Spuren der Geschichte

Die Region Römerland Carnuntum – Marchfeld, östlich von Wien im Herzen Pannoniens gelegen, bietet ein traumhaftes Fleckchen Erde rund um den Nationalpark Donau-Auen und öffnet die Tore zu einer lange zurückliegenden Vergangenheit, der Römerzeit. Bei einem Urlaub in Römerland Carnuntum – Marchfeld kann man Ausgrabungsstätten besuchen und Wissenswertes über die facettenreiche Geschichte der Region erfahren. Die idyllische Landschaft lädt zu entspannenden Spaziergängen und Wanderungen ein und der Besuch eines Buschenschanken lädt dazu ein, regionale Schmankerl wie den Marchfelder Spargel und Weinspezialitäten in gemütlicher Atmosphäre zu verkosten. Ob interessante Reisen in die Vergangenheit oder entspannte Urlaubstage in der Gegenwart, Römerland Carnuntum – Marchfeld bietet vielfältige Möglichkeiten.  

Ein Winterurlaub der besonderen Art

Abseits beliebter Skiregionen verzaubert ein Urlaub in Römerland Carnuntum – Marchfeld im Winter nicht nur durch die verträumte Schneelandschaft, die man bei Winterwanderungen und Spaziergängen genießen kann, sondern auch durch ein besonderes Programm. So bietet etwa der Nationalpark Donau-Auen geführte Touren an, um die einzigartige Natur des Nationalparks mit Blick auf winterliche Besonderheiten zu erkunden. Und auf Schloss Hof kann man von Freitag bis Sonntag die verträumte Winteridylle des barocken Prunkbaus sowie diverse Ausstellungen genießen.  

Sommerurlaub in Römerland Carnuntum-Marchfeld

Der Sommer bietet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm, welches jedes Urlauberherz höher schlagen lässt. Hier kommen Geschichtsinteressierte ebenso auf ihre Kosten wie Wanderfreunde, Bikefans und Naturliebhaber. Eines der regionalen Highlights ist der Archäologische Park Carnuntum bei Petronell-Carnuntum, wo man unter anderem den geschichtsgetreuen Nachbau eines antiken römischen Stadtviertels sowie die Ruinen eines Amphitheaters besuchen kann, um auf einzigartige Weise das Leben im alten Rom näher kennenzulernen. Einen umfassenden Einblick in das prunkvolle Leben und Wohnen zu Zeiten Kaiserin Maria Theresias bietet Schloss Hof mit seinem für Prinz Eugen angelegten Barockgarten über sieben Terrassen.
 
Wer gerne wandern und die Natur erkunden möchte, der wird im Nationalpark Donau-Auen mit seinem Zentrum Schloss Orth traumhafte und interessante Ausflugsziele finden. Hier kann man die malerische und beschauliche Idylle der unverbauten Donau-Auen genießen, sich im Nationalparkzentrum über die Besonderheiten der Region informieren und geführte Wanderungen oder Bootstouren buchen. Leidenschaftliche Radfahrer finden neben Etappen des Donauradweges sowie des Marchfeldkanal-Weges zahlreiche weitere Möglichkeiten, ihrem Hobby inmitten einer zauberhaften Naturkulisse nachzugehen. Und da das Weinbaugebiet Carnuntum für seine hervorragenden Weine weit über die Region hinaus bekannt ist, laden zahlreiche Buschenschanken und Landgasthäuser dazu ein, in gemütlicher, beschaulicher Atmosphäre regionale Schmankerl – wie etwa Gemüse aus dem Marchfeld - und exzellente Weinerzeugnisse zu verkosten. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

In fabelhafte Welten entführt die Donauregion Auland-Carnuntum östlich von Wien. Der Archäologische Park Carnuntum macht römische Geschichte lebendig. In rekonstruierten Bauten, faszinierenden Ausgrabungen, mit einem spannenden Führungsprogramm und abwechslungsreichen Veranstaltungen.

In die eindrucksvolle Welt der Donau-Auen können Besucher im wahrsten Sinne des Wortes im Nationalpark Donau-Auen eintauchen. Bei Entdeckungswanderungen und Kanu-Touren.

Die prachtvoll renovierten Marchfeldschlösser: das Festschloss Hof und Schloss Niederweiden entführen in die Welt barocker Lebenslust.

Kulinarische Genüsse verheißen Spargeln aus dem Marchfeld und die kraftvollen Rotweine aus dem Weinbaugebiet Carnuntum.

Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage auch individuelle Pauschalen zu Seminaren, Firmen- Vereins- oder anderen Gruppenreisen.

Nähere Informationen sowie kostenlose Informationsbroschüren über die Region finden Sie unter:
In fabelhafte Welten entführt die Donauregion Auland-Carnuntum östlich von Wien. Der Archäologische Park Carnuntum macht römische Geschichte lebendig. In rekonstruierten Bauten, faszinierenden Ausgrabungen, mit einem spannenden Führungsprogramm und abwechslungsreichen Veranstaltungen.

In die eindrucksvolle Welt der Donau-Auen können Besucher im wahrsten Sinne des Wortes im Nationalpark Donau-Auen eintauchen. Bei Entdeckungswanderungen und Kanu-Touren.

Die prachtvoll renovierten Marchfeldschlösser: das Festschloss Hof und Schloss Niederweiden entführen in die Welt barocker Lebenslust.

Kulinarische Genüsse verheißen Spargeln aus dem Marchfeld und die kraftvollen Rotweine aus dem Weinbaugebiet Carnuntum.

Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage auch individuelle Pauschalen zu Seminaren, Firmen- Vereins- oder anderen Gruppenreisen.

Nähere Informationen sowie kostenlose Informationsbroschüren über die Region finden Sie unter:
mehr anzeigen

14 Hotels/Unterkünfte in Römerland Carnuntum - Marchfeld

Was sagen unsere Kunden?

3,5 /5
gut! Durchschnittliche Bewertung von
3 Hotels/Unterkünfte und
14 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    27.11.2014
    0 / 3 °C
  • Morgen
    28.11.2014
    1 / 3 °C
  • Samstag
    29.11.2014
    2 / 3 °C
  • Sonntag
    30.11.2014
    2 / 3 °C
  • Montag
    01.12.2014
    0 / 2 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Donau Niederösterreich Tourismus GmbH
Regionalbüro Auland-Carnuntum
Hauptstraße 3
2404 Petronell-Carnuntum, Österreich
Donau-Logo - Roemerland Carnuntum - Marchfeld Niederoesterreich