Buchungshotline: +43 512 5351 555

Aurach

Was sagen unsere Kunden?

4,2 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
3 persönlichen Bewertungen

Aurach: Wo Tirol noch Tirol ist

Fünf Kilometer von Kitzbühel entfernt, eingesäumt vom anmutenden Panorama der Kitzbüheler Alpen, erstreckt sich der idyllische Urlaubsort Aurach. Abseits des legendären Nobel-Skiorts scheinen hier die Uhren noch langsamer zu ticken. Sommer wie Winter ist die Gemeinde das ideale Sprungbrett um in die Tiroler Gepflogenheiten samt der faszinierenden Berglandschaft einzutauchen. In der kalten Jahreszeit punktet Aurach vor allem mit seiner Lage. Inmitten des Skigebietes Kitzbühel – Kirchberg – Pass Thurn ist der Ferienort optimaler Ausgangspunkt für einzigartige alpine Schnee-Erlebnisse. Im Sommer präsentiert sich Aurach und seine Umgebung als Paradies für Wanderer, Kletterer, Biker und Golfer. Ein ganz besonderes Ausflugsziel wartet zudem auf 1.100 Metern Seehöhe: Der Wildpark Aurach.

Traditionell und dennoch modern

Legt sich im Winter der Schnee wie eine Decke über die Kitzbüheler Alpen, kann man sich nur schwer ihrer Faszination entziehen: majestätische Gipfel, verschneite Hänge – ein bezauberndes Winterwunderland. Aurach bietet die ideale Kombination von Tradition und Moderne, um dieses Wunderland zu erkunden. Mit dem Skigebiet Kitzbühel – Kirchberg – Pass Thurn in unmittelbarer Nähe hat man die Möglichkeit die Tiroler Höhen auf einzigartigen Wegen zu erleben. Das Gebiet wurde mehrmals als weltbestes prämiert und bietet neben 53 Liften, 170 km präparierten Abfahrten und unzähligen Varianten natürlich auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.
 
Die beste Gelegenheit, nach dem Skivergnügen das Alpenland, seine Menschen und Kulinarik am eigenen Leib zu erleben – egal ob im Liegestuhl auf der Sonnenterrasse oder am wärmenden Kachelofen in der Gaststube. Wer den Schnee lieber unter schmalen Brettern knirschen hört, auf den wartet ein 500 km umfassendes Loipennetz rund um Aurach. Dieses ermöglicht es Langlaufbegeisterten durch Wald und Wiesen unberührte Landschaftsstriche ­zu erkunden.

Golf in malerischer Kulisse

Im Sommer bieten über 1.000 Kilometer Wanderwege und unzählige Mountainbike-Routen Naturliebhabern wie Sportbegeisterten unerschöpfliche Möglichkeiten, die hiesige Berg- und Talwelt für sich zu entdecken. Ob auf anspruchsvollen Klettersteigen, während einer gemütlichen Wanderung durch blühende Wiesen, oder bei der Hüttengaudi auf einer der bewirtschafteten Almen: Die Region ist dazu prädestiniert, unvergesslich zu werden – so auch für Freunde des Golfs.  Beim Golfclub Eichenheim in Aurach findet man wohl einen der auserlesendsten Plätze überhaupt. Im Vordergrund des Wilden Kaisers-Massivs und der Kitzbüheler Grasberge ist dieses Fleckchen Erde ideal, um zwischen Felswänden, Laubwäldern und blühenden Wiesen sein Handicap zu verbessern.
 
Aber auch für Tierliebhaber hat Aurach ein Ass im Ärmel, den Wildpark Aurach. Auf  1.100 Metern Höhe hält das idyllisch gelegene Freigehege mit seinen 200 dort beheimateten Arten seine Türen offen. Neben typisch alpenländischen Tieren sind hier auch „Exoten“ wie etwa Kängurus zu Hause­­­. Eins ist klar: Die Einzigartigkeit dieser Ferienorts wird nach einem Urlaub selbst den letzten Zweifler verstummen lassen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

3 Kilometer südlich von Kitzbühel liegt der idyllische Ort Aurach.
Mit seinen 1.200 Einwohnern und den rund 900 Gästebetten und vielen ausgezeichneten Restaurants hat die Gemeinde ihren dörflichen Charakter inmitten der Kitzbüheler Alpen bewahren können. Das Ortsbild ist geprägt von jahrhundertealten Bauernhöfen - und so mancher Landwirt betreibt auf seinem Gut biologischen Anbau und biologische Viehzucht. Dies wiederum wird von den Gastronomen der gesamten Region genutzt. Durch die zentrale Lage zwischen Kitzbühel und Jochberg erreichen Sie das Skigebiet Kitzbühel einfach und schnell.

In Aurach liegt auf 1.100 m Seehöhe Tirols größtes Freigehege. Auf insgesamt 40 ha Fläche begegnen Gäste hier rund 200 Tieren. Darunter Rotwild, Luchse, Wildschweine, Yaks, Zebus, Murmeltiere, Wildenten, Fasane, Pfaue, Steinwild u.v.m.
Aurach ist mit Reith der zweite unmittelbare Nachbar von Kitzbühel. Aurach beschenkt Sie mit Sonne und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die traditionelle Bauweise macht den Ort zu einer Tiroler Kostbarkeit. Wandern auf Themenwegen sowie ein Besuch im Wildpark zieht sehr viele Gäste an. Durch die Lage im Skigebiet sowie die direkte Anbindung ans Loipennetz ist Aurach auch im Winter der ideale Ort für die ganze Familie.

In Aurach liegt auf 1.100 m Seehöhe Tirols größtes Freigehege. Auf insgesamt 40 ha Fläche begegnen Gäste hier rund 200 Tieren. Darunter Rotwild, Luchse, Wildschweine, Yaks, Zebus, Murmeltiere, Wildenten, Fasane, Pfaue, Steinwild u.v.m.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Inntalautobahn A12 - Ausfahrt Wörgl - Bundesstraße nach
Kitzbühel und weiter Richtung Felbertauernstraße


Route planen
Hauptbahnhof Innsbruck - Bahnhof Kitzbühel (eventuell Umsteigen
in Wörgl) - weiter mit Bus nach Aurach

Vom Flughafen München "FRANZ JOSEPH STRAUSS" - ca. 160 km

Autobahn E53 Richtung München Salzburg

Autobahn A9 Richtung München Salzburg

Umfahrungsautobahn A99 Richtung Salzburg

Autobahn A8 Richtung Salzburg

Inntalautobahn A93 bis Kufstein Süd (mautfrei)

Bundesstraße 178 Eiberg (vormals B 312)

Bundesstraße 178 Richtung St. Johann (vormals B 312)

Bundesstraße 161 Paß-Thurn bis Aurach

vom Flughafen Salzburg "WOLFGANG AMADEUS MOZART"-ca. 80 km

Bundesstraße bis Walserberg

Bundesstraße 21 Richtung Bad Reichenhall - Lofer - Steinpaß - Unken

Bundesstraße 178 Richtung St. Johann (vormals B312)

Bundesstraße 161 Paß-Thurn bis Aurach
¨
Vom Flughafen Innsbruck "Kranebitten" - ca. 100 km

Autobahn A 12 Inntal Richtung Kufstein,

Abfahrt Wörgl Ost

Bundesstraße 178 Richtung St. Johann (vormals B 312)

Bundesstraße 161 Paß-Thurn bis Aurach

Von Lienz kommend - ca. 93 km

Felbertauern Tunnel: mautpflichtig

Bundesstraße 108 Felbertauernstraße bis Mittersill

Bundesstraße 161 Paß-Thurn (1274 m) bis Aurach
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Kitzbühel Tourismus
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel, Österreich
(c) Kitzbuehel-Schriftzug-Design Alfons Walde 1933 Kitzbühel/VBK Wien - Aurach Tirol
Schliessen