Urlaub Bramberg

Smaragddorf am Fuße des Wildkogels

Zu Füßen des Wildkogels (2.224m) hat der Salzburger Pinzgau mit Bramberg wortwörtlich einen Schatz in petto. Denn hier, im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, stößt man nämlich nicht nur auf ein einzigartiges Panorama, herzliche Gastgeber und bodenständige Traditionen, sondern auch auf die einzige Smaragd-Fundstelle ganz Europas. So spielt ein Urlaub in Bramberg für Hobby-Mineralogen genauso seine Stückerln‘ wie für Abenteurer, Naturliebhaber, Sportler und Genießer. In den warmen Sommermonaten locken die mächtigen Gipfel der Kitzbüheler Alpen mit einem sagenhaften Rundumblick. Aber auch im Winter lohnt sich ein Abstecher in die hiesigen Höhen: Die Wildkogel-Arena ist perfektes Terrain, um die weiße Pracht auf Skiern, Snowboard oder der Rodel zu genießen.

Wanderurlaub in Brambergs Höhen

Auch in der Sommerzeit steht in Bramberg vieles im Zeichen des Sports. Unter den unzähligen Bergtouren wartet auch der Larmkogel, einer der leichteren 3.000er der Venedigergruppe, der vom Habachtal aus bestiegen werden kann. Auf dessen Gipfel eröffnet sich ein Ausblick zum Durchatmen und Sinnieren. Wer aber glaubt, bei einem Urlaub in Bramberg könnten sich nur ambitionierte Bergfexen wohl fühlen, der irrt. Ob mit dem Nationalpark Ranger durch das Tal der Smaragde oder bei einer Wildtiersafari auf den Spuren von Murmeltier, Gams und Co. – auch für Familien und ungeübtere Geher gibt es unzählige Möglichkeiten, den Urlaub in Bramberg um ein unvergessliches Erlebnis zu bereichern. Actiongeladen wiederum sind die Möglichkeiten die sich für Biker bieten. Neben fordernden Aufstiegen warten in Bramberg nämlich auch Abfahrten, die es in sich haben. Der Nine Knights Trail etwa garantiert mit seinen 6,5 Kilometer Länge und 1.150 Höhenmetern für einen gehörigen Adrenalinstoß. Für alle Sonnenanbeter hält das Freischwimmbad Bramberg/Mühlbach seine Türen offen, um im Liegestuhl die Seele baumeln zu lassen. 

Winterabenteuer in der Wildkogel Arena

Skibrille zurechtgerückt, Stöcke in die Hand und auf geht’s ins Pistenvergnügen: Die Wildkogel-Arena gilt als Geheimtipp unter den Salzburger Skigebieten und ist für all jene, die fernab von Massentourismus ihre Schwünge in den Pulverschnee ziehen wollen, ein ideales Terrain. Mit 85 Prozent leichten und mittelschweren Abfahrten sind die 61 besten präparierten Pistenkilometer prädestiniert für die ersten Gehversuche auf Skiern, Wiedereinsteiger und Familien. Wen es dennoch in belebtere Areale zieht, für den liegen das Top-Skigebiet Zillertal-Arena und der Kitzbüheler Skigroßraum in greifbarer Nähe.

 

Ein Winterabend bietet sich in Bramberg an, um eine ganz besondere Spritztour auf zwei Kufen zu erleben. Auf der längsten, beleuchteten Rodelbahn der Welt überwindet man, je nach Tempo, in 30 bis 50 Minuten rund 1.300 Höhenmeter. Aber auch auf der „Pinzga Loipe“, auf Tourenskiern oder mit angeschnallten Schneeschuhen kann man Bramberg und die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern erkunden und eine imposante Aussicht auf den Großvenediger genießen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Wildkogel Card Vom Mitte Mai bis Mitte Oktober ist wieder Wildkogel Card Zeit!\rMehr Urlaubsspaß ohne Nebenkosten, vieles inklusive oder vergünstigt - und als Draufgabe Bus und Zug (Krimml - Zell am See) sowie einige Wanderbusse völlig gratis: Die Wildkogel Card setzt die ganze Vielfalt der Wildkogel-Arena auf eine Card und wurde mit dem "umwelt blatt" und dem "Energy Globe Award" ausgezeichnet.
mehr anzeigen

96 Hotels/Unterkünfte in Bramberg und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
4 Hotels/Unterkünfte und
7 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Norden kommend:
München Richtung Innsbruck (vignettenpflichtig!) - Kufstein - Abfahrt Kufstein West - St. Johann in Tirol - Kitzbühel - Pass Thurn - Mitersill - Bramberg

Von Westen kommend:
A 12 Inntalautobahn (vignettenpflichtig!) - Ausfahrt Wörgl Ost - St. Johann in Tirol - Kitzbühel - Pass Thurn - Mittersill - Bramberg

Von Osten kommend:
A 1 Wien - Salzburg (vignettenpflichtig!) - Abfahrt Bischofshofen - Zell am See - Mittersill - Bramberg
Route planen
Internationale Züge bis Zell am See - von dort mit dem Regionalzug nach Bramberg

TIPP: Fragen Sie bei Ihrem Bahnhof nach Sondertarifen der Deutschen Bahn oder der Österreichischen Bundesbahnen (z.B. "Familien-Sparpreis Österreich")
TUIfly:
Nutzen Sie die Möglichkeit der schnellen Anreise von vier deutschen Städten (Berlin, Hamburg, Hannover und Köln-Bonn) direkt nach Salzburg - ganz ohne Stau und Stress.
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusbüro Bramberg
Stoitznergasse 3
5733 Bramberg am Wildkogel, Österreich
Bramberg Salzburg