Urlaub Ehenbichl

Urlaub in Ehenbichl

Der Urlaubsort Ehenbichl gehört zur Naturparkregion Reutte und liegt im Talkessel von Reutte, wobei Ehenbichl von dieser durch den Hügel Sintwag getrennt ist. Urlaubsgäste werden mit einer Wohlfühloase sondergleichen und mit einer Landschaft von unvergleichbarer Schönheit verwöhnt. Die Devise lautet, die Seele baumeln zu lassen: mit viel klarer Luft, gesundem Klima und wunderbarem Alpenpanorama. Ob Sommer oder Winter, der Ferienort Ehenbichl bietet seinen Gästen zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten für die Sport- und Freizeitgestaltung. Zahlreiche Berge und Seen laden zu sportlichen Betätigungen ein. Im Winter erwartet Urlauber in der Ferienregion Reutte Entspannung und glitzernder Naturschönheit. 

Sommer in Ehenbichl – eine Wohlfühloase

Für Wanderer stellt die Naturparkregion Reutte, mit über 400 Kilometern Wanderwegen, dem Wechsel zwischen Bergen und Tälern, Bächen, Seen und Wiesen, ein besonderes Wanderparadies dar. Dazu kommen noch weitere Wanderwege im benachbarten Tiroler Lechtal hinzu. Als schöne Wandertour empfiehlt sich der Lechweg, welcher vom Lechfall in Füssen durchs Lechtal bis zum Ursprung des Lechs, am Formarinsee bei Lech am Arlberg, führt. Auf dem kulturellen Programm in Ehenbichl steht die Burg Ehrenberg ganz oben auf der Liste. Die Burg besticht durch eine renovierte Burgenanlage mit Museum, Veranstaltungshalle und Spielplatz. Auf jeden Fall einen Besuch wert sind auch die Burgenwelt von König Ludwig II. Das berühmte Märchenschloss Neuschwanstein liegt herrlich auf einer Anhöhe und verzaubert seine Besucher.

Die Region Reutte lässt sich auch hervorragend mit dem Fahrrad oder mit Elektro-Bikes erkunden: ca. 186 Kilometer Rad- und Mountainbike-Routen erwarten die Besucher. Umgeben von zahlreichen Alpenpässen und der Strecke durch das sehenswerte Berwangertal ergeben sich für Motorradfans zahlreiche schöne Ausflugsziele. Die große Seenvielfalt (Heiterwangersee, Urisee, Frauensee, Schwansee, …) bietet jede Menge Aktivitäten, wie etwa Schwimmen, Surfen oder Bootfahren.

Winter in Ehenbichl – Naturschönheit

Ein Winterurlaub in der Region Reutte steht für Freizeitvergnügen auf und abseits der Pisten, Entspannung sowie endlose Naturschönheiten. Rund um Ehenbichl erstreckt sich das Skigebiet Hahnekamm/Reuttener Seilbahnen mit modernen Liftanlagen. Wintersportfreunde freuen sich auch über die Skigebiete im Lech- und Tannheimertal, wie z.B. die Lechtaler Bergbahnen in Bach. Zur Tiroler Zugspitzarena mit Bichlbach, Berwang, Lermoos, Ehrwald, Zugspitze sind es zudem nur wenige Kilometer – hier warten weitere herrliche Skigebiete.


Die Ferienregion Reutte ist Mitglied der Gruppe "Tiroler Langlaufspezialisten" und ist für beste Langlaufbedingungen bekannt. Über 120 km präparierte Langlaufloipen, darunter 30 km Skating-Loipen, sind allein in der Urlaubsregion Reutte zu finden. Wer dem Lech folgt, den bringen Langlaufspuren durch das gesamte Lechtal. Ehenbichl und Umgebung begeistert im Winter zudem mit Eissport auf glasklaren Natureisflächen. Ein Aktiverlebnis der besonderen Art ist mit den Schlittschuhen auf dem zugefrorenen Plansee seine Bahnen zu ziehen. Zahlreiche geräumte Winterwanderwege führen zu romantischen Orten und Plätzen der Region. Auch die Faszination des Skitourengehen durch unberührten Tiefschnee lässt sich in Ehenbichl wunderbar ausführen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Willkommen in der Naturparkgemeinde Ehenbichl! Ehenbichl ist ein Teil der Naturparkregion Reutte, am Rande der Alpen, das Tor zu Tirol. Das malerische, langgestreckte Dorf am Fuße des Schloßberges der Ruine Ehrenberg, Ort der Kraft, ist der ideale Ort, um ruhige, erholsame aber auch abenteuerliche Ferientage mit der ganzen Familie zu verbringen.

808 Einwohner zählt das kleine Dorf. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Gemeindename 1404. Noch heute zeugt ein Fresko auf einem ehenbichler Haus vom ältesten Lechübergang, der zwischen Ehenbichl und Höfen, einer Nachbargemeinde, lag. Eine Fußgängerbrücke über den Lech verbindet heute Ehenbichl und Höfen. Sie stellt unter anderem eine verkürzte Fußgängerverbindung zur Talstation der Reuttener Bergbahnen dar.
Willkommen in der Naturparkgemeinde Ehenbichl! Ehenbichl ist ein Teil der Ferienregion Reutte, am Rande der Alpen, das Tor zu Tirol. Das malerische, langgestreckte Dorf am Fuße des Schloßberges der Ruine Ehrenberg ist der ideale Ort, um ruhige, erholsame Ferientage mit der ganzen Familie zu verbringen.

651 Einwohner zählt das kleine Dorf. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Gemeindename 1404. Noch heute zeugt ein Fresko auf einem ehenbichler Haus vom ältesten Lechübergang, der zwischen Ehenbichl und Höfen, einer Nachbargemeinde, lag. Eine Fußgängerbrücke über den Lech verbindet heute Ehenbichl und Höfen. Sie stellt unter anderem eine verkürzte Fußgängerverbindung zur Talstation der Reuttener Bergbahnen dar.

Dieser Ort ist ein Traum für jeden Langläufer!

mehr anzeigen

105 Hotels/Unterkünfte in Ehenbichl und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,0 /5
sehr gut! Durchschnittliche Bewertung von
4 Hotels/Unterkünfte und
24 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    29.05.2015
    6 / 20 °C
  • Morgen
    30.05.2015
    8 / 17 °C
  • Sonntag
    31.05.2015
    8 / 18 °C
  • Montag
    01.06.2015
    10 / 20 °C
  • Dienstag
    02.06.2015
    10 / 24 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

über Stuttgart - Ulm - Kempten - Pfronten - Vils - Reutte
über München - Garmisch - Ehrwald - Lermoos - Reutte
über Innsbruck/bzw. Arlberg - Fernpaß - Ehenbichl
Route planen
Stuttgart - Ulm - Kempten - Pfronten - Vils - Reutte
München - Garmisch - Ehrwald - Lermoos - Reutte
Flughafen - Innsbruck (100 km)
Flughafen - München (200 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich
Ehenbichl Tirol