Freistadt

Freistadt
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Was sagen unsere Kunden?

3,6 /5
sehr gut! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
5 persönlichen Bewertungen

Eingebettet in eine weite Talmulde des Mühlviertler Hügellandes liegt die romantische Brau- und Kulturstadt Freistadt

Freistadt und seine Schwesterngemeinden bilden das Mühlviertler Kernland und haben allerhand zu bieten.

Ein Aufenthalt in der mittelalterlichen Brau- und Kulturstadt Freistadt mit dem Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt und den idyllischen Gässchen, Gewölben, Brunnen, Arkaden, Plätzen und Höfen, soll Ihre Neugier auf reizvolle Eindrücke in unserem romantischen Städtchen wecken.

Die gepflegten Gaststätten, Kaffeehäuser und Konditoreien laden zum Verweilen ein. Freistadt gilt als Einkaufsmetropole des Mühlviertels - zahlreiche attraktiv gestaltete Schaufenster und nette Geschäfte zum Bummeln, Gustieren und zum Einkaufen.

Behütet vom mächtigen Bergfried ...

... und geschützt durch zwei Stadttore verführen die gut erhaltenen Befestigungsanlagen und die idyllischen Gässchen, Plätze und Innenhöfe zu einem Ausflug in vergangene Jahrhunderte. Freistadt als größte Merkwürdigkeit des Mühlviertels gilt als perfektes Vorzeigebeispiel in der Erhaltung mittelalterlicher Stadtbaukunst.

Mittelalterliche Erlebniswelt im Mühlviertler Kernland

Mittelpunkt unserer Stadt ist der Hauptplatz. Unser Hauptplatz zählt wohl zu den schönsten mittelalterlichen Stadtplätzen. Innerhalb der Stadtmauern zeigt die Stadt vielfältige Beispiele gotischer Baukunst, jenes spätmittelalterlichen Baustils, der Freistadt geprägt hat.

Rund um die Altstadt - Die wehrhaften Stadtmauern und die Türme, die mächtigen Stadttore (Linzertor u. Böhmertor) mit den Vorrichtungen für die einst dort angebrachten Zugbrücken, der breite Stadtgraben zwischen den schützenden Stadtmauern, der neu gestaltete Stadtpark östlich des Böhmertores und die unbezwingbare Häuserfront auf der Südseite beeindrucken mit klarer Architektur und majestätischer Schönheit.

Theater und Konzerte im Kulturhaus Salzhof und Großveranstaltungen und Events in der Messehalle laden zum Besuch ein!

ÖFFNUNGSZEITEN Tourismusbüro - Touristik Mühlviertler Kernland
Jänner - Dezember Mo - Fr. 8.30 - 12.30 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    16.04.2014
    -1 / 11 °C
  • Morgen
    17.04.2014
    -4 / 14 °C
  • Freitag
    18.04.2014
    0 / 14 °C
  • Samstag
    19.04.2014
    2 / 20 °C
  • Sonntag
    20.04.2014
    6 / 16 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Linz weiter auf der Mühlkreisautobahn Richtung Prag (40 km)
Von der tschechischen Grenze Richtung Linz (15 km)

Route planen
Von Linz mit der Summerauerbahn bis zum Bahnhof Freistadt
(3 km außerhalb des Zentrums)
Linz Bahnhof - Freistadt
Nächster Airport: Linz Hörsching
Kleiner Sportflugplatz Freistadt - Hirschbach ca. 8 km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Tourismusverband Mühlviertler Kernland
Waaggasse 6
4240 Freistadt, Österreich
Logo Touristik Mühlviertler Kernland - Freistadt Oberoesterreich