Hinterstoder

Hinterstoder
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Was sagen unsere Kunden?

4,7 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
16 Hotels/Unterkünfte und
96 persönlichen Bewertungen

Hinterstoder – eine Perle der Alpen

Hinterstoder bietet nicht nur im Winter als Ski-Weltcup-Ort, sondern auch im Sommer anhand von zahlreichen attraktiven Freizeitmöglichkeiten und gut markierten Wanderwegen die Möglichkeit, die Natur in vollen Zügen zu genießen. Die „Perle der Alpen“ – ein Prädikat für außergewöhnliche Urlaubsorte in den Alpen, deren primäre Anliegen Klimaschutz und sanfte Mobilität sind – bietet von einfachen Sparzierwegen bis hin zu anspruchsvollen Klettersteigen vielfältigste Wandermöglichkeiten. Bewundernswert sind zudem auch die etlichen Naturschönheiten des Stodertales, wie der Schiederweiher, die Polsterlucke oder der Stromboding-Wasserfall.

Eine runde Sache…
Mit der RundWanderWelt ...

... Hinterstoder wurde das Wanderangebot kürzlich um 14 neu angelegte Rundwanderwege im Stodertal erweitert. Ob auf der gemütlichen Dorfpromenade im Tal, auf der ausgedehnten Stodertaler Panorama-Runde in mittlerer Höhenlage oder auf der Höss Alpin-Runde im felsigen Gelände – immerfort neue Blickwinkel und interessante Perspektiven sorgen für ein abwechslungsreiches Wandererlebnis. Einen grandiosen Rundumblick erhascht man überdies von den beiden Aussichtsplattformen Dachsteinblick und Stoderblick aus.

Hoch – höher – Höss

Als Wanderparadies bietet sich auch das, vor allem im Winter bekannte, Gebiet der Hutterer Höss an. Mit der Kabinenbahn und dem Höss Express geht es im Handumdrehen auf gut 1.800m Seehöhe hinauf, wo die Aussicht auf das Tote Gebirge mit einer der schönsten Gebirgsformationen des Landes – Spitzmauer, Großem und Kleinem Priel – einmal mehr beeindruckt.

Freizeit mit Vergnügen
Doch damit nicht genug. Mit der Running & Walking Arena, die vier individuelle Laufstrecken bietet, dem familienfreundlichen Freibad, den beiden Tennisplätzen sowie der Tennishalle und der Minigolfanlage steht weiterer Aktivspaß auf dem Programm. Falls das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, ist ein Besuch im preisgekrönten Alpineum genau das Richtige. Das Bergwelt-Erlebnismuseum präsentiert die interessante Geschichte des Skisports von den Anfängen bis zu den Hightech-Carvern der Gegenwart.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Es sind keine Wetterdaten vorhanden!
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Wien: Westautobahn Richtung Salzburg - A1 Abzweigung Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Hinterstoder/St. Pankraz - Hinterstoder

Von München: A8 über Salzburg - Westautobahn Richtung Linz A1 - Abzweigung Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Hinterstoder/St. Pankraz - Hinterstoder

Von Berlin: A9 Bayreuth - Nürnberg - A3 Regensburg - Passau - A8 bis Knoten Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Inzersdorf - Kirchdorf/Krems - Hinterstoder
Route planen
Wien - Linz - Hinterstoder;
München - Salzburg - Linz - Hinterstoder;
Hamburg - Passau - Linz - Hinterstoder;
Frankfurt - Passau - Linz - Hinterstoder;
Berlin - Nürnberg - Passau - Linz - Hinterstoder;
Flughäfen: Linz/Hörsching, Wien, Salzburg


Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Tourismusverband Pyhrn-Priel
Infobüro Hinterstoder
Hinterstoder 38
4573 Hinterstoder, Österreich
Logo Hinterstoder - Hinterstoder Oberoesterreich