Buchungshotline: +43 512 5351 555

Hofkirchen

In wanderreicher Umgebung finden Sie zahlreiche Möglichkeiten der Erholung und Entspannung, der sportlichen Aktivität und des Abenteuers. Hofkirchen, seit 1335 ein Markt, ist ausgezeichnet als das schönste Blumendorf Oberösterreichs 1990. Es liegt auf Berg- und Hügelland mitten im Mühlviertel.

Spezifische Informationen des Marktgemeindeamtes Hofkirchen i.M.

Besonderheiten:
Freizeitcenter TOP-SPIN mit Tennis-Hallenplätzen, Tennis-Freiplätzen, Fitnessstudio, Sauna, Solarium, Cafe/Restaurant.

Solarbeheiztes Freibad, Asphaltbahnen, Kegeln.

Wanderwege an historischen Plätzen (Ruinen und Schlösser), Naturlehrpfad Donauschlinge - "Das schönste Stück der Donau".

Tourismusregion Mühlviertel

Mühlviertel pur! Vom Erholungsgebiet Hofkirchen i. M. bieten sich lohnende Ausflüge zum nahegelegenen Ameisberg, zur Ruine Falkenstein, zur Rannatalsperre und zum Wildpark Altenfelden an.

Was die sprichwörtliche Gastlichkeit des Mühlviertels ausmacht, ist die freundliche Art, mit der sich die Wirte der gemütlichen Gasthöfe mit Sauna und Hallenbad - aber auch die Inhaber von Pensionen und Privatzimmern - um das Wohlbehagen des Urlaubers bemühen.

Weitere Infos aus Hofkirchen i.M.
Im Winter finden Sie zahlreiche Möglichkeiten der Erholung und Entspannung, der sportlichen Aktivität und des Abenteuers. Hofkirchen, seit 1335 ein Markt, ist ausgezeichnet als das schönste Blumendorf Oberösterreichs. Es liegt auf Berg- und Hügelland mitten im Mühlviertel.


Besonderheiten:
Hallen-Tennisplätze, Freizeitcenter TOP-SPIN mit Sauna, Solarium, Sole-Dampfbad, Fitnessstudio.

Langlaufloipen, Eislaufplatz, Kegeln, Wanderwege an historischen Plätzen (Ruinen und Schlösser).

Tourismusregion Mühlviertel

Mühlviertel pur! Vom Erholungsgebiet Hofkirchen i. M. bieten sich lohnende Ausflüge zum nahegelegenen Ameisberg, zur Ruine Falkenstein, zur Rannatalsperre und zum Wildpark Altenfelden an.

Was die sprichwörtliche Gastlichkeit des Mühlviertels ausmacht, ist die freundliche Art, mit der sich die Wirte der gemütlichen Gasthöfe mit Sauna und Hallenbad - aber auch die Inhaber von Pensionen und Privatzimmern - um das Wohlbehagen des Urlaubers bemühen.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autobahnabfahrt A1 bei Sattledt - Wels - Eferding - Nibelungen - Bundesstraße - Donaubrücke Niederranna
Passau - Nibelungen - Bundesstraße - Donaubrücke - Niederranna

Route planen
Bahn: Linz - Eferding - Nibelungen/Bundesstraße - Richtung Passau - Donaubrücke Niederranna - Hofkirchen i. M.

Flughafen Linz/Hörsching - Eferding - Nibelungen-Bundesstraße
Richtung Passau - Donaubrücke Niederranna - Hofkirchen i. M.

Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Hofkirchen im Mühlkreis
Markt 8
4142 Hofkirchen im Mühlkreis, Österreich
Schliessen