Buchungshotline: +43 512 5351 555

Hohentauern

HOHENTAUERN im Winter "dem Himmel ein Stück näher" Abseits des großen Trubels bietet HOHENTAUERN auf 1.274 m Seehöhe inmitten von mehr als "20 Zweitausendern" Winterspaß nach Maß. 5 Skilifte mit 11 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade, Skischule mit Skikindergarten, Loipennetz - ausgezeichnet mit dem "Steirischen Loipengütesiegel - lassen die Herzen der Ski- und Langlauffreunde höher schlagen! Eine schöne Skiwanderloipe im Triebental wird ebenfalls geboten.

Eislaufen sowie Eisstockbahnen, Mondscheinrodeln mit zünftiger Hütteneinkehr, Pferdeschlittenfahrten und Winterreiten, Verleih aller Wintersportgeräte, Schneeschuh- und Winterwanderwege runden das Angebot ab. In einem der schönsten Tourengebiete der Niederen Tauern dürfen selbstverständlich auch Skitouren nicht fehlen!

Unseren Gastgebern - egal ob im 4-Sternehotel oder gemütlichen Gasthof, am Bauernhof, in der Privatpension oder im Ferienholzhaus - liegt Ihr Wohl sehr am Herzen!

Glitzernder Schnee..

Hohentauern und "a g´führiger Schnee - Juchee"!!! Lustschreie wonniger Schnee-Extase hallten schon lange vor unserer Zeitrechnung über die Passhöhe. Wetten, dass es auch im dritten Jahrtausend so bleibt? Römische Geschichtsschreiber berichten, dass sich die Krieger bei ihrer Alpenüberquerung (113 v. Chr.) - unter ausstoßen wilder Freudenschreie - auf ihren Schildern die Schneehänge talwärts stürzten - einfach so zum Jux! Die ersten Wintersportler oder gar Snowboarder am Tauern!? Nomen est omen - die Pioniere des alpinen Skilaufs entdeckten um 1920 den Tauern als ideales Skigebiet.

Heute erschließt eine Skischaukel mit 5 Liften das kleine, aber feine Ski-Eldorado. Das Langlauf- und Kinderangebot kann sich sehen lassen Für die "Skiwichtln" gibt´s Kinderkarussell und Zauberteppich für noch mehr Spaß und spielerisches Lernen in der Skischule!
Auf den gleißenden Gipfeln, weit über der Waldgrenze, findet der Tourenliebhaber sein Glück. Tourenguiding und Ski-Pferde-Trekking sind Spezialitäten von Hohentauern.
Unbeschwertes "Eisvergnügen" findet man beim Pfahlbaudorf am Weberteich mit Eislaufplatz und Eisstockbahn sowie Eisstockbahn beim Gasthof Brodjäger.hohentauern.at
HOHENTAUERN "dem Himmel ein Stück näher" Inmitten von mehr als "20 Zweitausendern" liegt das Bergdorf Hohentauern im Landschaftschutzgebiet. Hohentauern hat eine mehr als 2000-jährige Geschichte als Passübergang. Die Römer bauten die erste befestigte Pass-Straße über den "Thauern". Auch wenn der Ort Hohentauern heute bequem per Auto erreichbar ist, die Faszination der frühen Besucher ist immer noch spürbar. Der Massentransit hat sich inzwischen anderswo durch die Alpen gegraben. Bei aller Modernität und Vielseitigkeit des touristischen Angebotes - im Sommer und im Winter - bewahrte Hohentauern den Flair eines vom Massentourismus verschonten Bergdorfes. Ein Platz wie geschaffen, um die Kraft des Himmels und der Erde zu spüren. Unseren Gastgebern liegt Ihr Wohl am Herzen - lassen Sie sich verwöhnen!

"Das" Erlebnis am Tauern: Der Keltenberg

Erlebnis Wald, Berg und Wasser! Geöffnet ist der "Keltenberg" von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Infos: Das Bergdorf Hohentauern ist einer jener sagenumwobenen Orte, an dem schon die Kelten ihre Abenteuer gesucht haben. Auf ihren Schilden sollen sie die Schneehänge talwärts gestürzt sein. Das waren also gar die ersten Snowboarder am Tauern!? Ein Mythos? Vielleicht! Kein Mythos ist, dass am Tauern nun Geschichte wieder lebendig gemacht wurde. Auf den Spuren unserer Vorfahren erleben Sie "Tauernmystik" pur!

Lassen Sie sich entführen in geheimnisvolle Fels- und Höhlenwelten im ehemaligen Magnesitbergbau - hier finden Sie übrigens eine der längsten Hangrutschen Österreichs! Am Kiosk können Sie sich laben oder auch Ihren Proviant für einen der Grill- und Picknickplätze zusammenstellen lassen. Genießen Sie die Natur besonders intensiv bei einer Wanderung über den Wasserweg, schärfen Sie Ihre Sinne bei einem Gang über den magischen Waldpfad, erleben Sie anschaulich prähistorischen Alltag in unserem Pfahlbaudorf am Weberteich mit Keltenstube für´s leibliche Wohl!
mehr anzeigen

100 Hotels/Unterkünfte in Hohentauern und Umgebung

Aktuelles Wetter
  • Heute
    27.11.2014
    -1 / 4 °C
  • Morgen
    28.11.2014
    -1 / 6 °C
  • Samstag
    29.11.2014
    1 / 5 °C
  • Sonntag
    30.11.2014
    2 / 4 °C
  • Montag
    01.12.2014
    1 / 2 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

aus D: über Salzburg - Tauernautobahn bis Radstadt - Ennstal bis Liezen - A9 bis Autobahnabfahrt TRIEBEN - 9 km bis HOHENTAUERN oder Passau - Linz, Wels - Pyhrnautobahn - Knoten Selzthal - Autobahnabfahrt TRIEBEN - 9 km bis HOHENTAUERN
aus Richtung Wien: A2/Südautobahn - S6/Semmering Schnellstraße (Mürztal, Bruck an der Mur - Knoten St. Michael - A9 bis Autobahnabfahrt Trieben - 9 km bis HOHENTAUERN
Route planen
nächster Bahnhof Trieben 10 km entfernt, Selzthal (IC) 22 km, Judenburg (IC) 40 km.
Graz/Thalerhof ca. 1 Autostunde, Wien/Schwechat ca. 2,5 Stunden, Salzburg ca. 2,0 Stunden, Klagenfurt ca. 1,5 Stunden

Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Hohentauern Nr. 8
Tourismusinformation am Ortsplatz
8785 Hohentauern, Österreich
HOHENTAUERN - dem Himmel ein Stück näher! - Hohentauern Steiermark