Lavanttal

"Du weißt nicht, wie das mühsam ist mit allen Sinnen ja zu sagen."
(Christine Lavant)
Wenn der Winter im Lavanttal Einzug hält erstrahlt das Tal mit seinen mächtigen Bergen in einem vielfältigen Licht. Verträumte, verschneite Waldwege, herrliche Landschaftspanoramen sind im Wechselspiel mit den vielen sportlichen Aktivitäten in dieser Urlaubsregion.
Schifahren, Snowboarden, Rodeln, Langlaufen, Schneeschuhwanderungen und die urige Einkehr in die Schihütten sind Momente im Urlaub, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen und nie mehr vergessen werden.
Einige Sport-und Freizeittipps: * Schigebiete Koralpe, Klippitztörl, Weinebene, Hebalm
* Skilift in Prebl
* Snowboard-Fun-Parks
* Rodelbahnen
* Langlaufloipen
* Eisstockbahnen
* geräumte Winterwanderwege
* Schitouren auf der Kor- und Saualpe
* geführte Schneeschuhwanderungen
* 6 markierte Touren zum Schneeschuhwandern am Klippitztörl
* Eislaufplätze
* lawinensichere Pisten



Museum im Lavanthaus
Öffnungszeiten:
Bis 11. April 2015:
DI bis DO 10 bis 16 Uhr, FR 10 bis 13 Uhr
12. April 2015 - 31. Oktober 2015
DI bis SO 10 bis 17 Uhr
"Du weißt nicht, wie das mühsam ist mit allen Sinnen ja zu sagen." (Christine Lavant) Das Lavanttal zählt zu den reizvollsten Tälern des südösterreichischen Raumes, vor allem im Frühling, wenn der Duft tausender Obstbäume in der Luft liegt oder im Juni/Juli, wenn die Almrauschblüte die Almen in leuchtende, rote Teppiche verwandelt.

Das Tal zählt zu den schönsten Wandergebieten Österreichs. 1000 km gepflegte "familienfreundliche" Wanderwege locken zur Erholung in unverbrauchter Natur. Die Wege sind ohne jegliche Gefahr, für die ganze Familie.

Sportliche Gäste finden neben 220 km familienfreundlichen Radwegen und 450 km Mountainbiketouren auch ausgeschilderte Reitwege, Freibäder, 2 Badeseen (in St. Andrä und in Lavamünd) und alle anderen Sportarten, die ein Sportlerherz höher schlagen lassen.

Eine besondere Attraktion ist das Benediktinerstift St. Paul/Lav. mit einer der kostbarsten Kunstsammlungen und Bibliotheken Österreichs. Sehenswert ist, u. a., das Museum im Lavanthaus, die Leonhardikirche in Bad St. Leonhard mit gotischen Glasfenstern und die Wallfahrtskirche Maria Loreto in St. Andrä.

Kulinarische Feste wie das GACKERN in St. Andrä, das APFELFEST in St. Georgen oder die Messe der "MOSTBARKEITEN" locken jährlich zahlreiche Besucher aus nah und fern an. - dies sind nur einige Beispiele des reichhaltigen Angebotes.
Einige Sport- und Freizeittipps: *Kelzer Quelle in Reichenfels
*Quellenwanderwege auf den Spuren Paracelsus in Bad St. Leonhard
*Leonhardikirche in Bad St. Leonhard
*Erlebniswelt Moselebauer in Bad St. Leonhard
*Sommerrodelbahn und Klettergarten am Klippitztörl
*Museum im Lavanthaus in Wolfsberg
*Schloss Wolfsberg
*Wallfahrtskirche Maria Loreto in St. Andrä (Renovierung - Besichtigung erschwert)
*Benediktinerstift St. Paul
*Lavanttaler Obstbaumuseum
*Mostwanderwege St. Georgen und Granitztal
*Geo-Pfad in Lavamünd
*Erlebnisflößerei Lavamünd


Museum im Lavanthaus

Öffnungszeiten
bis 11. April 2015:
DI bis DO 10 bis 16 Uhr, FR 10 bis 13 Uhr
12. April 2015 - 31. Oktober 2015
DI bis SO 10 bis 17 Uhr
mehr anzeigen

18 Hotels/Unterkünfte in Lavanttal

Was sagen unsere Kunden?

4,2 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
6 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    01.02.2015
    -11 / 2 °C
  • Morgen
    02.02.2015
    -11 / 1 °C
  • Dienstag
    03.02.2015
    -10 / 4 °C
  • Mittwoch
    04.02.2015
    -10 / 1 °C
  • Donnerstag
    05.02.2015
    -4 / 2 °C
Schneebericht Lavanttal
Berg Tal
Klippitztörl 40 cm griffig 40 cm hart
Koralpe 65 cm griffig 45 cm nass
Weinebene 60 cm griffig 60 cm griffig
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
RML Regionalmanagement Lavanttal GmbH
Minoritenplatz 1
9400 Wolfsberg, Österreich
Lavanttal Kaernten