Urlaub Leisach

Karte

Urlaub in Leisach

Leisach in den Lienzer Dolomiten – ein kleiner schmucker Ort am Fuße hoher Felsen mit bizarrer Schönheit im sonnigen Süden Österreichs. Sie werden selbst sehen - der kleine Ort, der Kontrast zwischen lieblichen Almwiesen und den schroffen, einsamen Berggipfeln bringt sie schnell ins Schwärmen. Saftig grüne Wiesen mit grasenden Bergkühen. Glasklare Bäche und Gebirgsseen, gigantische schroffe Felswildnis. Gemütliche Hütten, Schmankerln aus der regionalen Küche - das alles lädt ein zum Verweilen. Im Winter vertreiben sie sich die Urlaubszeit mit Langlaufen im Tal und schneidigen Abfahrten im Skigebiet Hochstein. Was will das Urlauberherz mehr?

Sommerurlaub in Leisach

Am Fuße der majestätischen Bergketten befindet sich ein Kleinod sondergleichen: Das kleine Dörfchen Leisach. Gutbürgerliche Gasthäuser bieten Osttiroler Spezialitäten an. Osttirol kann man nämlich nicht nur bestaunen, sondern auch genießen. Schweinskrustenbraten und Ripperl frisch zubereitet aus der Pfanne, oder Alpenlachs aus eigener Zucht. Bei Kasspatzln und echten Osttiroler Schlipfkrapfen läuft auch den Vegetariern das Wasser im Mund zusammen.

Neben all den Verlockungen im Tale lohnt sich allerdings der Blick hoch hinauf zu den bizarren Riesen. Die Lienzer Dolomiten sind Wander-, Bike- und Kletterparadies. Wer die Lienzer Dolomiten erkunden möchte, sollte die Dolomitenhütte besuchen, die wie ein Adlerhorst am Felsen thront. Vorbei an der Dolomitenhütte wird es langsam stiller, über einsame Pfade erreicht man die Karlsbaderhütte. Hinter der Hütte befindet sich ein glasklarer Gebirgssee. Der Laserzsee ist oft im Juni noch mit Eisschollen bedeckt, gerade im Abendlicht erscheint der See wie eine unberührte Naturschönheit. Rund um die Karlsbaderhütte eröffnet sich eine verborgene, weil wenig bekannte Kletterarena. Ob Klettersteige oder Kletterrouten − für jede Schwierigkeitsstufe findet sich das Richtige. Wer nur wandern und genießen will, der kann von der Hüttenterrasse den Kletterbegeisterten zusehen und einen selbstgemachten Schmarren oder Apfelstrudel verkosten.

Mehr Informationen - Details

Was sagen unsere Kunden?

4,2 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
7 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterurlaub in Leisach

Auch im Winter ist Leisach, gerade wegen der vielen Sonnenstunden eine Reise wert. Leisach selbst verfügt über einen kleinen Übungslift, der sich perfekt dazu eignet die ersten Schwünge auf Skiern zu erlernen. Für wahre Pistenflitzer befindet sich nahe Lienz das Skigebiet Hochstein. Der Hochstein ist ein sportliches und individuelles Skigebiet. Auch der alpine Skiweltcup macht hier regelmäßig Station. Will man zum Gipfel des Hochsteins, heißt es die Skier schultern und ein Stück im Schnee bergauf zu stapfen. Am Ende wartet nicht nur ein sagenhaftes 360 Grad Panorama tief ins Tal, nach Lienz und zu den bizarren Dolomitengipfeln, sondern auch die Hochsteinhütte mit einer empfehlenswerten Schmankerlküche. Übrigens zählt die Hochsteinhütte auch zu einem der beliebtesten Skitourenziele in der Region. Herrliche Ausblicke bietet auch das Skigebiet Zettersfeld - ein entspannter Treffpunkt hoch oben und bei Gästen und Einheimischen gleichsam beliebt. Auch Paragleiter nutzen den Berg liebend gerne, um abzuheben. Kein Wunder, der Sonnenhang hat eine hervorragende Thermik. Wer noch etwas über die Geschichte von Leisach erfahren möchte, sollte sich die Lienzer Klause genau ansehen. Die Festungsanlage wurde um 1200 in Leisach errichtet und wurde aus Schutzmechanismen an der engsten Stelle des Drautals erbaut.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Der Ort Leisach liegt am westlichen Rand des Lienzer Talbodens. Er setzt sich aus den Ortsteilen Burgfrieden, Gries und Leisach-Dorf zusammen und zählt heute ca. 840 Einwohner. Familienfreundliche Wanderwege, an denen Holzbankln zur Rast einladen, prägen den kleinen Ferienort. Kinder können sich im idyllisch gelegenen Waldschwimmbad und am Sportplatz austoben oder vergnügen sich bei einer Radtour entlang der Drau. Im Winter bieten die Naturrodelbahn, der Eislaufplatz und ein kleiner Skilift Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Eine halbe Gehstunde von Leisach entfernt liegt die Lienzer Klause, deren älteste Teile auf das Jahr 1240 zurückgehen.

Leisach ist einer jener Orte, in denen altes Brauchtum wie das Palmbesentragen, das Turmblasen, das Wetterläuten und das Sternsingen erhalten geblieben ist.

Genießen Sie einige Tage in diesem kleinen Ort, der wesentlich mehr bietet als es den Anschein hat.
Der Ort Leisach liegt am westlichen Rand des Lienzer Talbodens. Er setzt sich aus den Ortsteilen Burgfrieden, Gries und Leisach-Dorf zusammen und zählt heute ca. 840 Einwohner. Familienfreundliche Wanderwege, an denen Holzbankln zur Rast einladen, prägen den kleinen Ferienort. Kinder können sich im idyllisch gelegenen Waldschwimmbad und am Sportplatz austoben oder vergnügen sich bei einer Radtour entlang der Drau. Im Winter bieten die Naturrodelbahn, der Eislaufplatz und ein kleiner Skilift Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Eine halbe Gehstunde von Leisach entfernt liegt die Lienzer Klause, deren älteste Teile auf das Jahr 1240 zurückgehen.
Leisach ist einer jener Orte, in denen altes Brauchtum wie das Palmbesentragen, das Turmblasen, das Wetterläuten und das Sternsingen erhalten geblieben sind.
Genießen Sie einige Tage in diesem kleinen Ort, der wesentlich mehr bietet als es den Anschein hat.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    04.08.2015
    14 / 29 °C
  • Morgen
    05.08.2015
    16 / 28 °C
  • Donnerstag
    06.08.2015
    16 / 30 °C
  • Freitag
    07.08.2015
    17 / 30 °C
  • Samstag
    08.08.2015
    17 / 30 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse


Von München:
Über Kufstein-St. Johann-Mittersill-Felbertauerntunnel
-Matrei-Lienz-Leisach
wintersicher!!!
Von Wien:
Über Graz-Klagenfurt-Villach-Spittal (Südautobahn)-
Möllbrücke-Lienz-Leisach
Von Udine:
Tolmezzo-Plöckenpaß-Kötschach-Oberdrauburg-Lienz-Leisach
Route planen
Von Innsbruck:
"Val Pusteria/Pustertal" über Brenner-Innichen-Sillian-Lienz
Von Wien:
"Egger Lienz" über Bruck/Mur-Klagenfurt-Villach-Lienz
Von München:
Intercity über Salzburg-Schwarzach-Spittal-Lienz

Flughafen Innsbruck:
Weiterreise nach Lienz per Bahn/Leihwagen
Flughafen Klagenfurt:
Weiterreise nach Lienz per Bahn/Leihwagen
Flughafen Salzburg:
Weiterreise nach Lienz per Bahn/Leihwagen
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusinformation Lienzer Dolomiten
Europaplatz 1
9900 Lienz, Österreich