Buchungshotline: +43 512 5351 555

Loich

Die Loicher Chronik ist da! Zum Preis von 15 € können Sie die Geschichte unseres Ortes von der urkundlichen Erwähnung 1307 bis heute nachverfolgen Herzlich willkommen in Loich!

Die Fremdenverkehrsgemeinde Loich an der Mariazellerbahn liegt in einem Seitental des oberen Pielachtales, in 442 m Seehöhe. Die ruhige waldreiche Gegend bietet den Erholungssuchenden viele Wandermöglichkeiten. Gutgeführte Gasthöfe, freundliche Pensionen und Privatzimmervermieter stehen den Gästen zur Verfügung und bieten preiswerte Urlaubsaufenthalte.

Ein echtes Ferienerlebnis für Familien mit Kindern ist ein Urlaub am Bauernhof.

Sehenswürdigkeiten:
Pfarrkirche aus dem Jahre 1784, dem hl. Nikolaus geweiht mit barocken Seitenaltären.

Der Kaiser-Jubiläumsbrunnen wurde von der Gemeinde Loich anlässlich des 60-jährigen Thronjubiläums von Kaiser Franz Joseph errichtet.

Heimatmuseum: Das Heimatmuseum besteht aus der Heimatstube, einem Dörrhaus, einem Presshaus und einer Mühle. Die Privatsammlung obliegt dem Kultur- und Heimatverein. In der funktionstüchtige Mühle kann das Schaumahlen vom Korn zum Mehl betrachtet werden.
Telefonische Voranmeldung im Gemeindeamt Loich.


Neben dem Pielachtaler Rundwanderweg gibt es viele Wandermöglichkeiten z.B.: Eisenstein, Hohenstein, Falklmauern, Schnabelstein.
Alle Wanderwege sind markiert.
Spazierwege mit vielen Ruhebänken laden zum Verweilen ein.

Eine besondere Attraktion ist eine Fahrt mit der Mariazellerbahn.

Loich freut sich auf Ihren Besuch!



Die Loicher Chronik ist da! Zum Preis von 15 € können Sie die Geschichte unseres Ortes von der urkundlichen Erwähnung 1307 bis heute nachverfolgen

Herzlich willkommen in Loich!

Die Fremdenverkehrsgemeinde Loich an der Mariazellerbahn liegt in einem
Seitental des oberen Pielachtales, in 442 m Seehöhe. Die ruhige waldreiche Gegend bietet den Erholungssuchenden viele Wandermöglichkeiten. Gutgeführte Gasthöfe und freundliche Pensionen stehen den Gästen zur Verfügung und bieten preiswerte Urlaubsaufenthalte.

Ein echtes Ferienerlebnis für Familien mit Kindern ist ein Urlaub am Bauernhof.

Sehenswürdigkeiten:
Pfarrkirche aus dem Jahre 1784, dem hl. Nikolaus geweiht mit barocken Seitenaltären.

Der Kaiser-Jubiläumsbrunnen wurde von der Gemeinde Loich anlässlich des 60-jährigen Thronjubiläums von Kaiser Franz Joseph errichtet.

Heimatmuseum: Das Heimatmuseum besteht aus der Heimatstube, einem Dörrhaus, einem Presshaus und einer Mühle. Die Privatsammlung obliegt dem Kultur- und Heimatverein. In der funktionstüchtige Mühle kann das Schaumahlen vom Korn zum Mehl betrachtet werden.
Telefonische Voranmeldung im Gemeindeamt Loich.


Neben dem Pielachtaler Rundwanderweg gibt es viele Wandermöglichkeiten z.B.: Eisenstein, Hohenstein, rund um den Schnabelstein.
Alle Wanderwege sind markiert.
Spazierwege mit vielen Ruhebänken laden zum Verweilen ein.

Eine besondere Attraktion ist eine Fahrt mit der Mariazellerbahn.

Loich freut sich auf Ihren Besuch!



mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    01.11.2014
    4 / 15 °C
  • Morgen
    02.11.2014
    5 / 15 °C
  • Montag
    03.11.2014
    5 / 13 °C
  • Dienstag
    04.11.2014
    4 / 14 °C
  • Mittwoch
    05.11.2014
    8 / 15 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Westautobahn - Abfahrt St. Pölten ins Pielachtal
Route planen
Wien - Westbahnhof - St. Pölten - Umsteigen in die Mariazellerbahn - Bahnhof Loich.
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Gemeindeamt Loich
Loich Nr. 5
3211 Loich, Österreich
Wavenet - Loich Niederoesterreich
Schliessen