Buchungshotline: +43 512 5351 555

Mühlviertler Kernland

Die schönen Seiten Oberösterreichs

Nördlich von Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz liegt das Mühlviertler Kernland mit seinen sanften Hügeln, grünen Wiesen, zauberhaften Wäldern und malerischen Ortschaften. Der Urlaub im Mühlviertler Kernland lädt zu entspannenden Wanderungen in einer idyllischen und ursprünglichen Landschaft, bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten und die Möglichkeit, verschiedenes über die Vergangenheit dieses Landstriches zu erfahren. Im Biermuseum, auf der Gotikstraße oder im Burgmuseum eröffnet sich die reichhaltige Geschichte der Region, im Winter empfiehlt sich ein Besuch der zauberhaften Weihnachtsmärkte. In den Natura 2000 Schutzgebieten und auf zahlreichen Wanderwegen können kleine und große Urlauber nicht nur unberührte Natur genießen, sondern auch die Besonderheiten der Region entdecken. 

Pistenzauber und vieles mehr im Mühlviertel

Im Winter bietet ein Urlaub im Mühlviertler Kernland Sport und Entspannung in romantischen Schneelandschaften. Skifahrer und Snowboarder können sich etwa an den Viehbergliften in Sandl austoben, wo 2 Schlepplifte die Urlauber auf etwa 1110 Meter Höhe bringen, von wo aus bestens präparierte Pisten zur Abfahrt einladen. Der Skilift Freistadt verfügt über eine Flutlichtanlage, welche die 500 Meter lange Piste bestens ausleuchtet und so auch Nachtskifahren zu einem Vergnügen macht. Hier können kleine und große Anfänger und all jene, die gerne entspannt und gemütlich Skifahren, ihre Spuren im Schnee ziehen.

 

Im gesamten Mühlviertler Kernland findet man insgesamt 178 Kilometer Loipen in einem hervorragend vernetzen System, auf welchen man durch die sanften Hügel der verschneiten Winterwunderwelt gleiten kann, wie zum Beispiel auf der Hochplateau-Loipe St. Oswald. Und neben Rodeln, Eisstockschießen und Eislaufen bieten auch 750 km Winterwanderwege die Möglichkeit, bei einer Schneeschuhwanderung durch verschneite Hänge die Seele baumeln zu lassen. 

Der Urlaub im Mühlviertler Kernland

Begeisterte Wanderer finden hier neben gewohnten Routen durch die bezaubernde Region auch zahlreiche Themenwege, die durchaus ungewöhnlich sind. So liegt neben dem Vogelkundeweg, dem Planetenlehrpfad und der Bachpromenade auch der erste österreichische Chakrawanderweg, der an verschiedenen Rastplätzen bestimmte Chakren aktiviert, mitten im Mühlviertel. Mountainbiker und Radfahrer werden von den vielseitigen Radstrecken durch die prachtvolle Landschaft ebenso begeistert sein. Für Golfer bietet der Golfclub St. Oswald die optimalen Bedingungen, um am eigenen Können zu feilen und die Herausforderungen des 18-Loch Platzes anzunehmen.

 

In der Biercommune in Freistadt erfährt man Wissenswertes über die regionale Braukunst und ein Ausflug zur nahegelegenen Pferdeeisenbahn verspricht Nostalgie pur. Der Zusammenschluss der regionalen Museen in der Mühlviertler Museumsstraße bietet einen hervorragenden Überblick über das kulturelle Angebot sowie die Möglichkeit, eine Wanderung mit einer musealen Zeitreise zu verbinden. Und auf der Mühlviertler Gotikstraße kann man auf etwa 30 Stationen gotische Kirchen und Sakralbauten mit deren Schätzen bewundern. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Mühlviertler Kernland - Herzlich. Ursprünglich. Liebenswert. Das Mühlviertler Kernland- die zauberhafte Urlaubsregion nördlich der Oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz lädt zu erholsamen und erlebnisreichen Winterferientagen ein.

Den Winter schätzen lernen - Im Winter können Sie die reizvolle Winterlandschaft neu entdecken. Die Hügel sind noch sanfter gerundet und die Wälder noch viel stiller; man bewegt sich durch ein Land, das dem Auge absolute Harmonie und Ruhe zeigt. Eintauchen in die glitzernde Welt der Eiskristalle in tiefer Waldverborgenheit.

Im Mühlviertler Kernland erleben Sie erholsame Ferientage, tanken Kraft, entdecken versteckte Winkel, probieren Neues aus und genießen Landkultur. Die schönste Zeit des Jahres – soll hier ein Erlebnis für Körper, Geist und Seele werden.

Die mittelalterliche Brau- und Kulturstadt Freistadt mit den idyllischen Gässchen, Plätzen und Höfen soll Ihre Neugier auf reizvolle Eindrücke im romantischen Städtchen wecken.
Besuchen Sie das Mühlviertler Kernland im Winter und Sie werden die Vorzüge des Winters schätzen lernen Das Mühlviertler Kernland gilt als eines der schönsten und abwechslungsreichsten Ausflugsziele im Mühlviertel. Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungsreise ins Herz des Mühlviertels!

Oberhalb der Nebelzonen das Glitzern der Sonnenstrahlen im weißen Schnee bewundern – sei es beim Winterwandern, Rodeln, Langlaufen oder Schifahren – hat fast etwas Mystisches in sich. Eine Eisstock-Partie auf einem unserer Naturteiche oder Eisstockbahnen mit anschließendem „Bratlessen“ wird für Sie und Ihre Freunde ein unvergessliches Erlebnis.

ÖFFNUNGSZEITEN TOURISMUSBÜRO
MO - FR 8.30 - 12.30 und 13.00 - 17.00 Uhr


Bilder: TVB Mühlviertler Kernland, OÖ Tourismus/Erber, 16 Mitgliedsgemeinden
Herzlich willkommen im Mühlviertler Kernland Neues entdecken zwischen Donau und Moldau

Das Mühlviertler Kernland die zauberhafte Urlaubsregion nördlich der Landeshauptstadt Linz- Uraltes Land, unbehauen wie der hier heimische Granit, von unaufdringlicher Schönheit und mit unverfälschtem Leben in den Märkten und Dörfern. Und doch in hohem Maß Kulturland, wie`s anderswo kaum zu finden ist. Wer im Mühlviertler Kernland seine Tage verbringt wird die wahren Dinge des Lebens schätzen lernen.
Herzlich. Urspünglich. Liebenswert Das Mühlviertler Kernland gilt als eines der schönsten und abwechslungsreichsten Ausflugsziele im Mühlviertel. Hier erleben Sie LAND URLAUB der besonderen Art.

Kultur äußert sich in zahlreichen Facetten - Gotik, Renaissance und Barock finden Sie auf engstem Raum. Genießen Sie das Flair der romantischen, mittelalterlichen Brau- und Kulturstadt Freistadt. Bei einem Rundgang durch die romantischen Gässchen, umgeben von gut erhaltenen Wehranlagen mit zahlreichen Türmen, können Sie das Mittelalter auf Schritt und Tritt spüren.

Die Mühlviertler Museums- und Gotikstraße, die nostalgische Pferdeeisenbahn, zahlreiche familienfreundliche Themenwanderwege, Radwege oder das Golfparadies in St. Oswald sind weitere Schwerpunkte aus dem vielfältigen Angebot in der Urlaubs- und Ausflugsregion Mühlviertler Kernland.

Die vorzügliche Hotellerie, Gastronomie und Konditoreien mit regionaltypischen Schmankerln verfeinern den Urlaubsaufenthalt.

ÖFFNUNGSZEITEN TOURISMUSBÜRO FREISTADT
MO - FR 8.30 - 12.30 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr


Bilder: TVB Mühlviertler Kernland, OÖ Tourismus/Erber, 16 Mitgliedsgemeinden
mehr anzeigen

11 Hotels/Unterkünfte in Mühlviertler Kernland

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
7 Hotels/Unterkünfte und
24 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.11.2014
    0 / 9 °C
  • Morgen
    25.11.2014
    2 / 7 °C
  • Mittwoch
    26.11.2014
    -2 / 5 °C
  • Donnerstag
    27.11.2014
    -2 / 5 °C
  • Freitag
    28.11.2014
    -1 / 6 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Touristik Mühlviertler Kernland
Waaggasse 6
4240 Freistadt, Österreich
Muehlviertler Kernland Oberoesterreich