Buchungshotline: +43 512 5351 555

Oststeiermark

Natur aktiv erleben

Auf der Suche nach ländlicher Romantik wird man am „Garten Österreichs“, wie die Oststeiermark auch genannt wird, nicht vorbei kommen. Natur- und kulinarische Genießer kommen beim Sommer- oder Winterurlaub in dieser Region voll auf ihre Kosten. Egal, ob man sich von Kräuter- oder Schlossgärten verzaubern lässt, unter Apfelbäumen ein Gläschen Most genießt, in den Weinbergen nach einer Wanderung bei einer Buschenschank Rast macht oder mit einer Kneippkur den Kreislauf in Schwung bringt, die Oststeiermark bietet für sämtliche Sinne das Richtige. Erholungssuchende finden hier alles für einen unvergesslichen Urlaub in intakter Natur. Eine Vielzahl an Ausflugszielen, von einer mehrtägigen Bikertour, der Tierwelt Herberstein bis zur Tropfsteinhöhle Katerloch rundet den erlebnisreichen Aufenthalt perfekt ab.

Winterliche Idylle

Wiesen, Wälder und Bergdörfer, die wie von einer weißen, dicken Daunendecke eingehüllt sind, so präsentiert sich die Oststeiermark in ihrer winterlichen Idylle. Die verschneiten Regionen laden im Winterurlaub zu herrlichen Winter- oder Schneeschuhwanderungen ein. Auf der Hochwechsel-Panoramaloipe in Waldbach oder der Joglland-Loipe in St. Jakob kann man mit den Langlaufskiern in die abwechslungsreiche, märchenhafte Winterwelt der Oststeiermark gleiten. Die Skilifte im Almenland und Joglland Waldheimat sind ideale Ziele für Familien mit Kindern und Genussskifahrer. Abseits der Pisten locken romantische Kutschenfahrten, unterhaltsame Eisstock-Partien oder anspruchsvolle Eiskletter-Touren.

Ein ganz besonderes Erlebnis zur Weihnachtszeit ist, der nach Peter Rosegger benannte, Christmettenweg. Vom Geburtshaus des Heimatdichters, dem Kluppeneggerhof, geht es über Wiesen und durch Wälder zu seiner Lieblingskirche, der Laurentibergkirche in St. Kathrein am Hauenstein. Gut gerüstet mit Fackeln oder Stirnlampen und wärmender Winterkleidung ist dies ein einmaliges Erlebnis.

Waldheimat und Wanderparadiese

Der bekannte Schriftsteller Peter Rosegger hat den Begriff „Waldheimat“ geprägt, der heute noch für die blumenreiche Region Joglland verwendet wird. Das Geburtshaus oder die Waldschule sowie eine Ausstellung in St. Kathrein am Hauenstein gewähren den Besuchern interessante Einblicke in das Leben des Poeten. Ein Paradies für Wanderer ist im Sommerurlaub der Naturpark Almenland. Gemütliche Wege oder anspruchsvolle Touren, wie der Passeileralm Rundwanderweg, der die Mühen mit einer herrlichen Orchideenblüte belohnt, bieten das Passende für jede Könnerstufe.

Für Familien eignet sich z.B. der Moorlehrpfad, mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, eines der letzten Latschenhochmoore in Österreich. Rasten kann man in der Latschenhütte, hier lockt ein Waldgulasch vom Almochsen oder eine zünftiges Speckjause. Wer schon immer einmal Schaffner oder Zugführer sein wollte, der kann seinen Kindheitstraum mit der Feistritztalbahn wahr werden lassen. „Ein Tag mit den Dampflokführern“ macht das möglich, wobei die Mithilfe beim Heizen mit einer Eierspeise belohnt wird, die im Anschluss mit dem Lokführer im Kessel der Dampflok gebraten wird.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

"Weiss und heiss" ist der Winter in der Oststeiermark

In der Oststeiermark ist auch im Winter einiges los: Die verschneiten Bergdörfer zwischen Wechsel und Bad Waltersdorf laden zum Winterwandern in nebelfreien Gebieten und die beiden Schiregionen "Almenland" und "Joglland" bieten Schispass für die ganze Familie.

Und in nur einer halben Autostunde kann man zwischen der Heiltherme Bad Waltersdorf und den Schiorten und Loipen pendeln.
Apropos Loipen: mit der "Hochwechsel-Panoramaloipe" in Waldbach und der "Joglland-Loipe" in St. Jakob im Walde wurden einige der besten Langlaufloipen des Landes in der Oststeiermark angelegt.

Infos zum Ferienregion Teichalm Sommeralm und Schiregion Joglland finden Sie hier.

Die Region Oststeiermark
Die Oststeiermark - der Garten Österreichs Schon mit dem ersten Schritt in dieses herrliche Land eröffnet sich für Sie in der Oststeiermark ein Ort der Einkehr und Erholung, wie man ihn sonst wohl nur im eigenen Garten finden kann. Romantische Schlösser und wunderschöne Gärten bieten ein besonderes Ambiente zum Entspannen und Wohlfühlen im Garten Österreichs.

Entdecker und Genießer finden auf der Apfelstraße und der Römerweinstraße wunderbare Plätze für unvergessliche Stunden. Wo sonst kann man unter blühenden Apfelbäumen frischen Most und mitten in den Weinbergen der Römerweinstraße köstliche Tropfen verkosten? Vielfältige kulinarische Angebote erwarten die Gäste in den ausgezeichneten Buschenschänken, prämierten Haubenlokalen und Gasthöfen in den vier Genussregionen der Oststeiermark. Kulinarische Köstlichkeiten von Almo und Apfel über das Weizer Berglamm bis hin zur Hirschbirne aus dem Naturpark Pöllauer Tal werden liebevoll von heimischen Köchen gezaubert, welche Wert auf die regionale, qualitativ hochwertige Küche legen.
Die Oststeiermark – der Garten Österreichs garantiert das ganze Jahr über einen romantischen und erlebnisreichen Urlaub! Für Sportbegeisterte empfehlen sich die idyllischen Genussrad- und Wanderwege oder eine abenteuerliche Ballonfahrt über den Garten Österreichs.
Romantische Schneeschuhwanderungen, aufregende Rodelfahrten oder Langlaufen in malerischer Umgebung machen die Oststeiermark auch im Winter zu einem attraktiven Reiseziel.

Hochwertige Ausstellungen und interessante Museen laden zu einer spannenden Reise in die Vergangenheit aber auch in die Zukunft ein. Über 250 Ausflugsziele - von der Tierwelt Herberstein bis zur Sommerrodelbahn in Koglhof - lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen und bieten die perfekte Freizeitgestaltung für einen erlebnisreichen Familienurlaub.

Die Thermen in Bad Waltersdorf und in Sebersdorf, sowie zahlreiche Kneippstationen sind wahrliche Oasen des Krafttankens, Erholens und auch im Sommer eine entspannende Schlechtwetter-Alternative.

Eine Vielzahl an Veranstaltungen in allen Regionen bieten spannende Einblicke in Kultur und Brauchtum wie zum Beispiel die traditionelle Apfelstraßen-Erlebnisfahrt im Herbst und das urige Rindfleischfest auf der Sommeralm.
mehr anzeigen

69 Hotels/Unterkünfte in Oststeiermark

Was sagen unsere Kunden?

4,6 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
39 Hotels/Unterkünfte und
160 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.11.2014
    2 / 6 °C
  • Morgen
    25.11.2014
    2 / 5 °C
  • Mittwoch
    26.11.2014
    2 / 4 °C
  • Donnerstag
    27.11.2014
    1 / 3 °C
  • Freitag
    28.11.2014
    1 / 3 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusregionalverband Oststeiermark
Radersdorf 75
8263 Großwilfersdorf, Österreich
Oststeiermark Steiermark