Buchungshotline: +43 512 5351 555

Pinswang

Willkommen in der Naturparkgemeinde Pinswang! Durch seine grenznahe Lage wurde dieses Dorf historisch bedeutsam. Heute, nach 900 Jahren Siedlungsgeschichte, teilt sich das verträumte, sonnige Dörfchen (421 Einwohner) in zwei Ortsteile: Ober- und Unterpinswang. Die noch immer besonders schöne Natur, in die Pinswang eingebettet ist, liefert zu jeder Jahreszeit ein Schauspiel.

Altes Brauchtum ist hier noch lebendig. "Scheibenschlagen" und am Tag der unschuldigen Kinder das "Hollagehn" der Schuljugend. Einst pilgerten viele Wallfahrer hierher zum "Gottseligen Bruder Ulrich", über dessen Grab sich heute die 1725 vom berühmten Barockbauer Johann Fischer aus Füssen erbaute Pfarrkirche zum hl. Ulrich erhebt. Alte, mystische Ruinen rund um Pinswang laden zu Abenteuerentdeckungsreisen ein. Wirklich ein besonderes Fleckchen Erde ist dieses Pinswang, wo auch sie sich bestimmt wohl fühlen werden!
Unzählige Ausflugsmöglichkeiten Durch die günstige Lage sind auch viele Ausflugsziele zum Greifen nah: die bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof, die Wieskirche, Garmisch-Partenkirchen oder die Schnitzdörfer Oberammergau und Mittenwald liegen praktisch um die Ecke.
Willkommen in Pinswang Durch seine grenznahe Lage wurde dieses Dorf historisch bedeutsam. Heute, nach 900 jahren Siedlungsgeschichte, teilt sich das verträumte, sonnige Dörfchen (421 Einwohner) in zwei Ortsteile: Ober- und Unterpinswang. Die noch immer besonders schöne Natur, in die Pinswang eingebettet ist, liefert zu jeder Jahreszeit ein Schauspiel.

Altes Brauchtum ist hier noch lebendig. "Hexenverbrennen", "Scheibenschlagen" und am Tag der unschuldigen Kinder das "Hollagehn" der Schuljugend. Einst pilgerten viele Wallfahrer hierher zum "Gottseligen Bruder Ulrich", über dessen Grab sich heute die 1725 vom berühmten Barockbauer Johann Fischer aus Füssen erbaute Pfarrkirche zum hl. Ulrich erhebt. Alte, mystische Ruinen rund um Pinswang laden zu Abenteuerentdeckungsreisen ein. Wirklich ein besonderes Fleckchen Erde ist dieses Pinswang, wo auch sie sich bestimmt wohl fühlen werden!
Unzählige Ausflugsmöglichkeiten Durch die günstige Lage sind auch viele Ausflugsziele zum Greifen nah: die bayerischen Königsschlösser Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof, die Wieskirche, Garmisch-Partenkirchen oder die Schnitzdörfer Oberammergau und Mittenwald liegen praktisch um die Ecke.

mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    03.09.2014
    8 / 17 °C
  • Morgen
    04.09.2014
    9 / 20 °C
  • Freitag
    05.09.2014
    11 / 21 °C
  • Samstag
    06.09.2014
    10 / 19 °C
  • Sonntag
    07.09.2014
    10 / 20 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

über Stuttgart - Ulm - Kempten - Pfronten - Vils - Reutte
über München - Garmisch - Ehrwald - Lermoos - Reutte
über Innsbruck/bzw. Arlberg - Fernpaß - Pinswang
Route planen
Stuttgart - Ulm - Kempten - Pfronten - Vils - Reutte
München - Garmisch - Ehrwald - Lermoos - Reutte
Flughafen - Innsbruck (100 km)
Flughafen - München (200 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Pinswang, Österreich
Logo - Pinswang Tirol
Schliessen