Buchungshotline: +43 512 5351 555

Pöllau

Juwel im Naturpark Pöllauer Tal

Natur, Tradition und Gastfreundschaft - all diese Attribute machen den harmonischen Ort Pöllau einzigartig. Die entzückende Gemeinde befindet sich im Herzen der östlichen Steiermark und wird von einer zauberhaften Hügellandschaft umgeben. Pöllau stellt außerdem den wichtigsten Ort des wunderbaren Naturparks Pöllauer Tal dar - somit wird hier eine perfekte Destination für jeden, der eine wohltuende Auszeit in unberührter Natur genießen möchte, geboten. Neben den zauberhaften Naturschönheiten ist die Tradition ein wichtiger Wert, der überall spürbar ist. Besonders bei gemütlichen Spaziergängen durch Pöllau, vorbei an den vielen alten, mit Blumen geschmückten Bürgerhäuser und den alten Bauten, merkt man, dass hier Bräuche und Sitten noch wahrhaftig gelebt werden.

Essen, Kultur und steirische Winterwelt in Pöllau

In den kalten Monaten wird man beim Urlaub in Pöllau von der winterlichen Natur der Steiermark verzaubert und zu gemütlichen Spaziergängen und Winterwanderungen verführt. Hier ist der perfekte Ort zum Genießen der winterlichen Stille und zum Entdecken der eigenen inneren Ruhe. Richtig schmackhaft sind dabei die Speisen, welche in den gemütlichen Wirtshäusern aus regionalen Produkten zubereitet werden. Dabei wird man nicht nur von guten Essen verwöhnt, sondern auch von der gastfreundlichen und geselligen Art der Wirte. Für eine willkommene Abwechslung sorgt auch das kulturelle Programm mit Ausstellungen und Konzerten, welches somit den Winterurlaub in Pöllau abrundet und vollendet.

die Natur der Steiermark erleben

Der Naturpark Pöllauer Tal lockt besonders in der warmen Jahreszeit in die frische, klare Luft der Steiermark. Hier kann man unberührte Natur und eine einzigartige Flora und Fauna erleben und entdecken. Auf den vielen gemütlichen und lehrreichen Themenwegen macht das Erkunden und Entdecken dieser Naturschätze richtig Spaß. Sicherlich wird für jeden die perfekte Route geboten - das Wanderwegenetz umfasst über 180 Kilometer Wegstrecke und dank der virtuellen Karten geht man auch nicht verloren. Für eine wohltuende Abkühlung während der gemütlichen Wanderungen durch die zauberhafte Landschaft sorgt ein Fußbad in einem der vielen sprudelnden Bächen mit kristallklarem Wasser.


Nicht nur mit den vielen Möglichkeiten zum Wandern werden beste Voraussetzungen für ein Erlebnis in der Natur geboten, sondern auch auf den wunderbaren Radwegen durch das ganze Tal kann man die zauberhafte Umgebung bestens erkunden. Auf zwei Rädern hat man die großartige Möglichkeit durch die von sanften Hügeln geprägte Landschaft zu treten sich somit aktiv zu erholen. Besonders bezaubernd ist der Badesee Pöllau, welcher gerade an warmen Tagen für eine willkommene und angenehme Erfrischung sorgt. Ein Teil des Naturbadesees wird als Badebereich genutzt, während ein anderer Teil als Biotop gehalten wird.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Naturparkgemeinde Pöllau im Naturpark Pöllauer Tal Die Tradition
Wer seine Heimat so liebt wie die Menschen im Pöllauer Tal, ist mit der Tradition besonders eng verbunden. Die Überlieferung alter Werte, der Stolz auf Vorfahren und die Erhaltung der Relikte aus alter Zeit, sind ein wesentlicher Bestandteil der Kultur des Pöllauer Tales. Die Geschichte des Wallfahrtsortes Pöllauberg wird an langen Abenden ebenso gern erzählt wie die Entstehung der vielen, für diese Gegend typischen Bräuche. Kein Wunder, daß sich der Gast schon nach kurzer Zeit wie ein Einheimischer fühlt.

Die Gaumenfreude

Eins mit sich und ihrer Umwelt, verwöhnen die Menschen des Pöllauer Tales auch ihre Besucher mit natürlicher Gastfreundlichkeit. Ob Steirische Spezialitäten nach überlieferten Rezepten oder gesundheitsbewußte Küche: in den urigen Bauernschanken, den gutbürgerlichen Gasthöfen und den gehobenen Speiselokalen bleibt kein Wunsch offen. Frische Produkte aus Haus und Hof, der typische "Pöllauer Mugl", Dörrobst, verschiedene Kernöle und edle Schnäpse haben das Pöllauer Tal auch bei verwöhnten Feinschmeckern bekannt gemacht. Da bleibt kein Wunsch offen, so läßt sich´s leben.: 03335 / 42 10

***
Naturparkgemeinde Pöllau im Naturpark Pöllauer Tal Die Tradition
Wer seine Heimat so liebt wie die Menschen im Pöllauer Tal, ist mit der Tradition besonders eng verbunden. Die Überlieferung alter Werte, der Stolz auf Vorfahren und die Erhaltung der Relikte aus alter Zeit, sind ein wesentlicher Bestandteil der Kultur des Pöllauer Tales. Die Geschichte des Wallfahrtsortes Pöllauberg wird an langen Abenden ebenso gern erzählt wie die Entstehung der vielen, für diese Gegend typischen Bräuche. Kein Wunder, daß sich der Gast schon nach kurzer Zeit wie ein Einheimischer fühlt.

Die Gaumenfreude
Eins mit sich und ihrer Umwelt, verwöhnen die Menschen des Pöllauer Tales auch ihre Besucher mit natürlicher Gastfreundlichkeit. Ob Steirische Spezialitäten nach überlieferten Rezepten oder gesundheitsbewußte Küche: in den urigen Bauernschanken, den gutbürgerlichen Gasthöfen und den gehobenen Speiselokalen bleibt kein Wunsch offen. Frische Produkte aus Haus und Hof, der typische "Pöllauer Mugl", Dörrobst, verschiedene Kernöle und edle Schnäpse haben das Pöllauer Tal auch bei verwöhnten Feinschmeckern bekannt gemacht. Da bleibt kein Wunsch offen, so läßt sich´s leben.
Wo Menschen Hirschbirnen lieben, heißen wir Sie herzlich willkommen! Das Tal
Das Glück ist hier zu finden. Wen sein Weg direkt ins Pöllauer Tal führt, der ist seinem Glück schon ein gutes Stück näher. Es ist ein Weg zurück in die Natur, die seine Bewohner so bewahrt haben, wie sie schon immer war. Der Naturpark Pöllauer Tal mit seiner Flora und Fauna und seiner ursprünglichen, bäuerlichen Atmosphäre beruhigt die Nerven, streichelt die Seele und läßt den Alltag vergessen. Die Menschen im Pöllauer Tal danken diesen Überreichtum der Natur mit besonderer Pflege. Alljährlich begeistern die Gemeinden des Pöllauer Tales ihre Besucher mit außergewöhnlichem Blumenschmuck.

Der Mensch
Es sind besondere Menschen, die das Tal besuchen. Den Kopf voller Gedanken, mit unruhiger Seele suchen sie nach Stille und Einklang, nach dem Pochen ihres Herzschlages, nach den alten Weisheiten der Natur. Ihren Kindern schenken sie ein Paradies. Den würzigen Duft der Wiesen, den warmen Geruch der Tiere, die unbeschwerten Streifzüge durch Wälder und Fluren. Und Zeit für lange Gespräche, gemeinsames Lachen, unzählige Erlebnisse. Man kommt sich näher im glücklichen Tal. Schließt Freundschaft mit den bodenständigen Menschen. Und Frieden mit sich selbst.
mehr anzeigen

105 Hotels/Unterkünfte in Pöllau und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
3 Hotels/Unterkünfte und
30 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    28.11.2014
    -1 / 3 °C
  • Morgen
    29.11.2014
    2 / 3 °C
  • Sonntag
    30.11.2014
    2 / 3 °C
  • Montag
    01.12.2014
    0 / 2 °C
  • Dienstag
    02.12.2014
    0 / 1 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Westen/Norden: Salzburg/Linz - A9-Pyhrnautobahn bis Graz - auf A2 bis Abfahrt Gleisdorf - auf der B54 Richtung Hartberg - in Kaindorf Richtung Naturpark Pöllauer Tal.

Von Wien: A2-Südautobahn Richtung Graz - Abfahrt Hartberg -auf der B54 durch Hartberg - nach ca. 3 km (Ring-Hotel) Abzweigung rechts Naturpark Pöllauer Tal (Birkfeld).
Route planen
Auskünfte erteilen die Österreichischen Bundesbahnen unter der 24-Stunden-Service-Nummer

Für Reservierungen in Österreich rufen Sie bitte die 24h Service-Nummer +
Flughafen Graz Thalerhof und Flughafen Wien Schwechat
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloß 1
8225 Pöllau, Österreich
Pöllau - Naturpark Pöllauer Tal - Poellau Steiermark