Buchungshotline: +43 512 5351 555

Roppen

Actiongeladener Outdoor-Urlaub in Roppen

Roppen ist eine kleine Gemeinde in Tirol, zwischen dem Pitztal und dem Ötztal gelegen. Die sonnige Lage, die gute Anbindung zu Skigebieten im Winter und zu Wander- und Radwegen im Sommer bieten zu jeder Jahreszeit ideale Voraussetzungen für einen Aktivurlaub. Doch das Highlight in den Sommermonaten sind sicherlich die einmaligen Kajak- und Raftingtouren, sowie der europaweit bekannte Action-Funpark Area 47, der mit Erlebnis-Badesee, zahlreichen Kletter- und Outdoormöglichkeiten und mehr Gäste aus aller Welt lockt. Nur wenige Kilometer von Roppen entfernt liegt die Bezirkshauptstadt Imst, mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und einem breiten Angebot an Festivals und Kulturhighlights. Die vielen Ausflugsziele vor Ort lassen nie Langeweile aufkommen und sorgen für einen actionreichen, einmaligen Outdoor-Urlaub.

Sommererlebnis zwischen Ötz- und Pitztal

Viel Abwechslung und Outdoor-Aktivitäten machen den Sommer in Tirol aus. Gerade um Roppen herum befinden sich zahlreiche Ausflugsziele, die jeden Tag neu und abwechslungsreich machen. Zum Beispiel bietet die Area 47, mit einem eigenen Badesee, viel Action und Spannung für die ganze Familie. Hohe Wasser rutschen, Boulderfelsen, Fallschirmspringen und Wassertrampoline sind nur einige der Attraktionen, welche die Gäste erwarten. Genauso viel Spaß und spritzige Abkühlung bringen die Raftingtouren in der Imster Schlucht. Auf dem Inn entlang geht es durch die tief eingeschnittene Schlucht. Von Kehrwassern und Stromschnellen ist alles dabei und sorgt für einen kräftigen Adrenalinschub.


Doch nicht nur für Actionfans ist ein Urlaub in Roppen etwas Besonderes. Denn die bezaubernde alpine Natur rund um Roppen birgt ihre eigenen Geheimnisse, die auf Wanderungen entdeckt werden können. Eines davon sind mit Sicherheit die Erdpyramiden, eine geologische Laune der Natur, die vor über 20.000 Jahren entstanden. Wie einsame Kegel ragen sie aus dem Erdboden heraus, auf ihrer Spitze liegt meist noch ein großer Fels. Diese Naturwunder lassen sich bei einer 2-stündigen Wanderung durch dunkle Wälder, auf eine Aussichtsplattform und an einem Wasserfall vorbei entdecken.

Weiße Pisten, weiße Wälder – Winterurlaub in Roppe

Der Zauber vom Winter in Tirol ist ungebrochen. Auch in Roppen erfreuen sich jedes Jahr zahlreiche Gäste an der weißen Winterpracht. Das nächste Skigebiet, quasi direkt vor der Haustüre, sind die Imster Bergbahnen. Dieses kleine, übersichtliche Skigebiet mit seinen 2 Sessel- und Schleppliften hat 9 km perfekt präparierte Pisten. Für junge Skianfänger gibt es einen Übungshügel, Profis können sich auch auf schwerere Strecken wagen. Ein weiteres Highlight sind die zwei Naturrodelbahnen, mit denen es schnell den Berg runter geht.

Besonders beliebt sind aber die Imster Bergbahnen für ihr Abend- und Nachtangebot: Beleuchtete Pisten und regelmäßige Events sorgen immer wieder für Spaß und Unterhaltung. Natürlich kommt auch die Hüttengaudi nicht zu kurz. Die malerischen, weißen Gipfel der Tiroler Bergwelt locken immer wieder Gäste von Nah und Fern in diese Region. Doch auch weitere Skigebiete sind schnell und gut zu erreichen. Im Pitztal wie Ötztal warten große, einmalige Skiregionen, erlebt zu werden. Der Pitztaler- und Ötztaler Gletscher lassen jedes Wintersportlerherz höher schlagen. Und was gibt es schöneres als bei blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein im weißen Tiefschnee seine eigenen Spuren zu ziehen?

Weitere Informationen vom Tourismusverband

An der Pforte zum Ötztal halten Rad- und Wanderwege, Rafting- und Kajaktouren sowie Kneippen im Römerbadl Outdoor-Fanatiker stets in Fluss. Echte Naturfreunde wollen’s wissen: Ein Rundweg zu den bizarren Erdpyramiden erklärt die Laune der Natur mit geologischen Fakten, während der Geoweg Roppen auf Schautafeln den gewaltigen Felssturz vom Tschirgant bebildert.
Wasserratten erleben am Raftingboot durch die Innschlucht den spritzigen Spaßfaktor von wildem Wasser hautnah. Adrenalinschübe in XXL-Format liefert auch die ultimative Outdoor-Spielwiese AREA 47: Nach heißer Action bei Klettern, Rafting, Canyoning und Funsport erfrischt der Badesee mit Rutschen, Sprungturm und Schanzen, bevor internationale Top-Acts die Eventhalle rocken.
Herzlich willkommen in Roppen - zentral zwischen dem Pitztal und dem Ötztal gelegen Idealer Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Winterurlaub.
Bekannte und beliebte Skigebiete - Ötztaler Gletscher, Pitztaler Gletscher, Kühtai, Hochzeiger, Ötz und Hoch-Imst - liegen zum Teil ganz in der Nähe.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    19.09.2014
    13 / 25 °C
  • Morgen
    20.09.2014
    13 / 24 °C
  • Sonntag
    21.09.2014
    11 / 21 °C
  • Montag
    22.09.2014
    11 / 17 °C
  • Dienstag
    23.09.2014
    7 / 20 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

aus der Schweiz: Arlbergpass oder Arlbergtunnel - Landeck - Imst - Roppen
aus Deutschland: Bundesstraße 314 und 189 Fernpass - Nassereith - Imst - Roppen
aus Italien: Brennerpass - Innsbruck - Autobahn A 12 bis Roppen
Reschenpass - Landeck - Autobahn A 12 bis Roppen

Bitte beachten Sie, dass Sie die österreichische Autobahn nur mit Vignette benützen dürfen! Erhältlich an den Grenzübergängen und an den Tankstellen.
Mautfreie Anreise über den Fernpass möglich!
Route planen
Bahnhof Roppen oder Schnellzugstation Ötztal/Imst (Regionalzug-
verbindung bis Roppen) oder Busverbindung bis Roppen
Flughafen: Innsbruck 60 km
München 143 km
Allgäu Airport Memmingen 128 km
Friedrichshafen 170 km
Zürich 237 km
Salzburg 239 km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Imst Tourismus
Johannesplatz 4
Ortsstelle Roppen
6460 Imst, Österreich
Logo Imst Tourismus - Roppen Tirol
Schliessen