Roßleithen

Roßleithen – die pferdefreundliche Gemeinde
Die Nationalpark-Gemeinde inmitten des Garstnertales, reicht vom Sengsengebirge bis zum Warscheneckstock.

Bekannt wurde Roßleithen vor allem durch zahlreiche Sensenschmieden, die früher entlang der Pießling zu finden waren. Heute erinnern Sensenthemenwege sowie das Sensenwerk Schröckenfux an die damalige Zeit.
Hoch zu Ross
Als eine der sechs pferdefreundlichsten Gemeinden Österreichs, gilt es in Roßleithen viel für Pferd & Reiter zu erkunden. Ob markierte Reitwege oder idyllische Reitpfade, Western- od. Englisch Reiten, therapeutisches Reiten, Longieren od. Ponyreiten – bei den Reiterhöfen und reiterfreundlichen Unterkünften fühlen sich große & kleine Pferdeliebhaber wohl.
Naturgenuss
Sowohl der Pießling Ursprung, eine der größten Karstquellen im östl. Kalkalpengebiet, ...

... aus der pro Sekunde tausende Liter Wasser hervortreten, als auch der Gleinkersee gelten als wahre Naturhighlights für jung & alt. Der blaugrün schimmernde Bergsee erwärmt sich im Sommer bis auf 24°C und bietet so eine willkommene Abwechslung in der sommerlichen Hitze.
Spiel & Spaß
Spaß für die ganze Familie hält der Wild- & Freizeitpark Enghagen bereit. An die 400 Tiere und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Bummelzug oder einem Wald- und Pilzlehrpfad sorgen für leuchtende Kinderaugen. Mit dem Rätselspiel auf den Sensenthemenwegen, findet man auch in punkto Wandern ein attraktives Kinderangebot.

Eine Landschaft zum Verlieben…
Atemberaubende Bergkulissen, sanfthügelige Almen, faszinierende Schluchten und liebliche Orte.

Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel im südlichen Oberösterreich punktet nicht nur mit einer abwechslungsreichen und reizenden Landschaft. Sowohl im Sommer als auch im Winter genießt man rund um die Orte Hinterstoder & Windischgarsten am Rande des Nationalparks Kalkalpen viele Sonnentage und Nebelfreiheit. Schnell und stressfrei erreichbar, sorgen herzliche Gastgeber und eine Fülle an Freizeitangeboten – vom Wandern, Golfen, Reiten, Mountainbiken bis hin zu Outdoor-Activities wie Schluchting, Rafting oder Hochseilgärten – für unvergessliche Erlebnisse.
„Wer card, der spart!“
„Mehr Urlaub“ mit der Pyhrn-Priel AktivCard! Zahlreiche Attraktionen und Ausflugsziele der Region können mit dieser Sommerkarte von Mitte Mai bis Anfang Oktober zum Nulltarif – so oft man möchte – genossen werden. Gut 180 Gastgeber stellen die AktivCard, die insgesamt gut 40 Gratis- und 20 Bonusleistungen bietet, bereits ab einer Übernachtung gratis zur Verfügung.
Schönes Spiel mit besten Aussichten
Der 18-Loch (PAR 71) Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel bietet sowohl Anfängern, wie auch versierten Turnierspielern die richtige Herausforderung. Ebenes Gelände wechselt sich mit leichten Hügeln und sanften Anstiegen ab – herrliche Panoramablicke auf die umliegenden Zweitausender inklusive! Top-Pauschalen, Golfkurse und spannende Turnierhighlights gehören ebenfalls dazu wie ausreichend freie Startzeiten.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    25.07.2014
    12 / 25 °C
  • Morgen
    26.07.2014
    13 / 26 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    14 / 22 °C
  • Montag
    28.07.2014
    12 / 26 °C
  • Dienstag
    29.07.2014
    14 / 25 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Norden auf der A9 Richtung Graz - Abfahrt Roßleithen,
von Süden auf der A9 Richtung Linz- Abfahrt Roßleithen.
Route planen
Pyhrnbahn (Linz - Graz) Haltestelle Windischgarsten
Flughäfen: Linz/Hörsching, Wien, Salzburg,Graz
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Firma
Tourismusverband Pyhrn-Priel
Nationalparkgemeinde Roßleithen
Hauptstraße 28
4580 Windischgarsten, Österreich
Schliessen