Buchungshotline: +43 512 5351 555

Schärding

Abschalten, durchatmen und erleben

Inmitten der malerischen Hügellandschaft des Alpenvorlands, da wo Brauchtum, althergebrachte Traditionen und das blühende Leben zu Hause sind, dort liegt das beschauliche Schärding im oberösterreichischen Innviertel. Die fesselnde Barockstadt an der oberösterreichisch-bayerischen Grenze ist ohne Zweifel ein Ort mit bewegter Vergangenheit. Seit knapp 700 Jahren findet hier auf den Straßen geschäftiges Treiben zwischen einzigartiger Architektur und spannender Geschichte statt. Neben einer Top-Gastronomie, spannenden Ausflugszielen und einer gehörigen Portion Kultur kann ein Urlaub in Schärding aber auch eine wohltuende Pause für Körper und Geist bieten. Seit jeher ist die Stadt für ihren Kurgedanken bekannt. So lässt ein Anti-Stressprogramm tief durchatmen und den Alltag vergessen – Sommer wie Winter.

Eine Verschnaufpause für die Gesundheit

In der kalten Jahreszeit verwandelt sich Schärding in ein bezauberndes Winterwunderland mit einzigartigem Flair. Bei ausgedehnten Spaziergängen an der Schärdinger Innpromenade kann man den glitzernden Schnee unter den Schuhe knirschen hören, oder auf dem Natureislaufplatz mit den Kufen seine Spuren hinterlassen. Wer genug von der Kälte des Winters hat, für den lohnt sich ein Besuch in einer der beiden Kuranstalten Schärdings. Bereits seit 1891 verschreibt sich die Stadt der Kneipp-Medizin. Abseits jeder 08/15-Wellnessbehandlungen kann man hier mit Wasseranwendungen, Heilfasten oder auch traditioneller chinesischer Medizin seine Mitte finden. In jedem Fall prägt ein Besuch Schärdings Körper und Geist.

Bei einem Urlaub in Schärding Geschichte erleben

Schärding im Innviertel ist eine Urlaubsstadt mit 1.000 Gesichtern. Flaniert man den sogenannten „Relaxweg“ entlang, an farbenfrohen barocken Bürgerhäusern und versteckten Hinterhöfen vorbei, lässt den Blick über das klare Wasser des Inns schweifen und verliert sich in der Schönheit des Orangerieparks, so heißt es Staunen, Sinnieren, Kennenlernen und Erfahren. Das Herzstück der City, die Silberzeile, ist eines der vielen Beispiele bewegter Architektur und greifbarer Geschichte die Schärding seit dem 14. Jahrhundert prägen. Hier, inmitten barocker Zeugnisse, findet man Kultur in jedem Winkel. Aber nicht nur Geschichtsliebhaber lockt Schärding aus der Reserve. Der wöchentliche Markt und vor allem die speziellen kulinarischen Erlebnisführungen bieten Feinschmeckern in der barocken Innstadt die optimale Kombination aus regionalen Gaumenfreuden, zünftiger Stimmung und geselliger Gastlichkeit.
 
Bei einer Kostprobe herben Schärdinger Biers, und einem guten Bissen des berühmten hiesigen Käses, bekommt man Einblick in die Geheimnisse der lokalen Küche. Egal ob bodenständige Hausmannskost oder Sieben-Gänge-Menü bei Kerzenlicht: Schärding hält Gaumenfreuden für jeden Geschmack bereit. Wer nach den kulinarischen Genüssen den sportlichen Ausgleich sucht, der hat die Gelegenheit sich inmitten herrlicher Hügellandschaft und den faszinierenden Gewässern des Inns, bei einer Partie Golf, auf Rad- und Wandertouren oder beim Nordic Walking Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Schärding: Junges Leben in alten Mauern
Die Barockstadt verzaubert mit Geschichte, Charme und Lebenslust
Fein herausgeputzt, in bunten Kleidern und mit offenen Armen empfängt sie ihre Besucher. Verführt sie mit Liebenswürdigkeit und Charme dazu, länger zu bleiben, lässt sie auch nicht los, wenn sie längst auf dem Heimweg sind. Wer einmal zu Gast in Schärding war, hat erlebt, was es heißt, fort und doch daheim zu sein. Die barocke Perle am Inn ist eine Stadt im besten Sinn. Auf Schritt und Tritt atmet sie Geschichte, wirkt dabei jedoch nie verstaubt und altbacken. Ganz im Gegenteil: Wer sich im Gewirr der historischen Gassen und Gässchen, der Plätze, Promenaden und Parks bewegt, spürt die ganze Lebendigkeit von Schärding.
Schärding: Junges Leben in alten Mauern
Die Barockstadt verzaubert mit Geschichte, Charme und Lebenslust
Fein herausgeputzt, in bunten Kleidern und mit offenen Armen empfängt sie ihre Besucher. Verführt sie mit Liebenswürdigkeit und Charme dazu, länger zu bleiben, lässt sie auch nicht los, wenn sie längst auf dem Heimweg sind. Wer einmal zu Gast in Schärding war, hat erlebt, was es heißt, fort und doch daheim zu sein. Die barocke Perle am Inn ist eine Stadt im besten Sinn. Auf Schritt und Tritt atmet sie Geschichte, wirkt dabei jedoch nie verstaubt und altbacken. Ganz im Gegenteil: Wer sich im Gewirr der historischen Gassen und Gässchen, der Plätze, Promenaden und Parks bewegt, spürt die ganze Lebendigkeit von Schärding. Kultur und Kulinarik sind in Schärding ein Paar Auch heute noch versteht man in Schärding zu feiern. Kultur und Kulinarik liegen den Barockstädtern am Herzen, was sich in einer Vielzahl an Veranstaltungen niederschlägt. Bester Beweis dafür sind die „Schärdinger Festwochen“ und das „Schlemmerfest“ im Schlosspark, die Jahr für Jahr tausende Besucher nach Schärding locken. Aber auch für Kunstliebhaber, Gartenfreunde und überhaupt alle, die sich an den schönen Dingen des Lebens erfreuen, hält die Stadt viele Überraschungen bereit. Rührige Gastronomen sorgen dafür, dass Schärding seinen Besuchern auch kulinarisch in bester Erinnerung bleibt. Die 5000-Einwohner-Stadt zählt dabei nicht weniger als 50 Lokale.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.10.2014
    6 / 11 °C
  • Morgen
    25.10.2014
    3 / 11 °C
  • Sonntag
    26.10.2014
    3 / 13 °C
  • Montag
    27.10.2014
    2 / 13 °C
  • Dienstag
    28.10.2014
    1 / 13 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autobahnanschluß Linz A8 - Ausfahrt Suben
Regensburg-Frankfurt A3 - Ausfahrt Pocking

Dreiflüssestadt Passau - 16 km
Thermalbäder Bad Füssing-Bad Griesbach-Bad Birnbach - 22 km
Bayerischer Wald - 40 km
Salzkammergut - 70 km
Mozartstadt Salzburg - 95 km
Landeshauptstadt Linz - 90 km
Bundeshauptstadt Wien - 250 km
Route planen
Bahnhof Schärding
Flughafen München (leicht erreichbar über Autobahn, ca. 1,5 Std.)

Flughafen Linz/Hörsching (leicht erreichbar über Autobahn, ca. 1 Std.)

Flughafen Salzburg (ca. 1 Std. 15 min. von Schärding entfernt)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Schärding
Rad- & Gästeservicecenter Alte Innbrücke
Innbruckstraße 29
4780 Schärding, Österreich
 Barockstadt Schärding Logo - Schaerding Oberoesterreich
Schliessen