Seefeld

Seefeld
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
22 Hotels/Unterkünfte und
75 persönlichen Bewertungen

Seefeld: Einfach olympisch

Wenn der weiße Gipfel der Hohen Munde von den ersten Sonnenstrahlen in ein sanftes Licht getaucht wird, dann beginnt am Seefelder Plateau ein traumhafter Wintertag. Erhabene Berggipfel umgeben eine weite hügelige Landschaft und formen so eine märchenhafte Kulisse. Diese abwechslungsreiche Landschaft macht die Olympiaregion Seefeld zu einer riesigen Sportarena, in der alle auf ihre Kosten kommen. Als Hauptort der Region zählt Seefeld zu den schönsten und traditionsreichsten Urlaubsorten in Tirol, ohne Wenn und Aber. Hier vereint sich das gemütliche Flair eines Bergdorfes mit internationalem Charme. Seefeld punktet besonders mit einer romantischen Fußgängerzone, erstklassigen Unterkünften und idealen Angeboten für Familien.



Winterurlaub in Seefeld
Dank seiner Lage gilt Seefeld im Winter als besonders schneesicher. Der charmante Ort bietet für nahezu alle Arten des Wintersports wunderschöne Möglichkeiten. An sonnigen Tagen genießt man die traumhafte Winterlandschaft am besten bei einer ausgedehnten Wanderung im Wildmoos oder nach Neuleutasch. Eine gemütliche Rast mit einer zünftigen Jause – z.B. in der Wildmoosalm – gehört da natürlich unbedingt dazu. Schließlich geht’s im Urlaub doch auch immer ums Genießen.

Zwei Sportarten stehen in einem Urlaub in Seefeld jedoch besonders im Mittelpunkt: Skifahren und Langlaufen. Vor allem für den Langlaufsport ist das Gelände des Seefelder Plateaus geradezu prädestiniert und bietet ein riesiges Langlaufgebiet von rund 279 Kilometern. Die zwei Skigebiete Seefelds, die Rosshütte und der Gschwandtkopf fallen unter die Kategorie „klein aber fein“. Insgesamt 48 Pistenkilometer und rund 30 Liftanlagen bieten vor allem für genussvolle Skifahrer und Familien schöne Abfahrten. Auf die Kleinsten wird in Seefeld überdies besonders Rücksicht genommen: Auf dem eigenen Kinderskigelände am Geigenbühel erlernen die jungen Skifahrer die ersten Schwünge im Schnee.

Golf- und Wandersommer
Golfen, Wandern, aktiv sein – aber auch Ruhe, Erholung und Genuss. Der Sommer in Seefeld spiegelt die pure Vielfalt des Bergsommers. Markante Gipfel im Alpenpark Karwendel wollen auf spannenden Wegen erklommen werden. Auf erlebnisreichen Wanderungen und Themenwegen, wie z.B. dem Jakobsweg oder dem Adlerweg, gewinnt man neue Einblicke und genießt sagenhafte Ausblicke über die Region. 60 bewirtschaftete Hütten und Almen sorgen bei müden Wanderern für das leibliche Wohl.

Die Golfplätze in Seefeld zählen wegen des Panoramas und der idyllischen Landschaft des Seefelder Hochplateaus zu Recht zu den schönsten Plätzen Österreichs. Der 18-Loch Golfclub Seefeld Wildmoos liegt malerisch inmitten der bewaldeten Landschaft. Direkt im Zentrum von Seefeld, zwischen dem Wildsee und dem Gschwandtkopf gelegen, befindet sich zudem die die 9-Loch Anlage Seefeld-Reith.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    18.04.2014
    -5 / 7 °C
  • Morgen
    19.04.2014
    -1 / 12 °C
  • Sonntag
    20.04.2014
    -1 / 14 °C
  • Montag
    21.04.2014
    3 / 13 °C
  • Dienstag
    22.04.2014
    5 / 15 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

von Osten Autobahn A12/Exit Zirl Ost + 12 km
von Norden mautfrei über Garmisch Partenkirchen + 35 km
von Westen Autobahn A12/Exit Telfs Ost + 12 km

Route planen
"Karwendelbahn" Innsbruck - Garmisch
Seefeld ist Schnellzugstation

München 138 km
Innsbruck 21 km
Zürich 300 km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Olympiaregion Seefeld - Informationsbüro Seefeld
Klosterstraße 43
6100 Seefeld, Postfach 6100, Österreich
Olympiaregion Seefeld - Informationsbüro Seefeld Logo - Seefeld Tirol