Buchungshotline: +43 512 5351 555

Sillian

Sillian im Hochpustertal

Mit über 2 000 Einwohnern ist Sillian der Hauptort des schönen Hochpustertals. Direkt an der Grenze zwischen Österreich und Italien liegt die Osttiroler Marktgemeinde am Fuße des 2 400 Meter hohen Thurntalers, der im Sommer für die Gäste eine wunderschöne Wanderregion und im Winter Skivergnügen für die ganze Familie bietet. Dank der Hochpustertaler Bergbahnen können die Gäste auch im Sommer Bergluft ohne langen Aufstieg genießen oder eine Wanderung am Berg starten. An der schönen Drau gelegen ist die Gemeinde Ausgangspunkt für Fahrradausflüge nach Italien oder in die 30 Kilometer entfernte Bezirkshauptstadt Lienz. Zurück geht`s dann bequem im Zug. Direkt am Drautalweg ist auch der Wichtelpark gelegen, der einen Urlaub in Sillian für die Kleinen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Winterurlaub im Hochpustertal

Das Skizentrum Hochpustertal ist Garant für Skivergnügen vom Tal bis zum Berggipfel. Mit über 1.300 Höhenmetern hat das Wintersportparadies von Sillian einiges an Pistenspaß zu bieten: Ob bei der Kammabfahrt, die wirklich von ganz oben bis ganz unten ein abwechslungsreiches und vor allem länger andauerndes Abfahrtvergnügen bietet, oder im YellowSnowpark, der direkt an der Bergstation der Gondelbahn gelegen ist und Freestyleaction für jedermann bietet – am Thurntaler, dem Hausberg von Sillian, ist Ski- und Snowboardvergnügen garantiert. Und für die ganz Kleinen gibt es im Winterwichtelland am Ortsrand von Sillian, in der Nähe der Eisarena, mit dem 65 Meter langer Zauberteppich, dem Skikarussell und der Übungs- und Rodelpiste eine kinderfreundliche Anlage, bei der Zuschauen und Mitmachen gleichermaßen viel Spaß bereitet. Das Hochpustertal bietet auch Langläufern ein großräumiges Gebiet ihrer Leidenschaft zu frönen: 56 Kilometer Loipen sind den ganzen Winter über bestens präpariert und dank der hohen Lage schneesicher bis in den Frühling.

Sommerurlaub in Sillian

Der Hausberg von Sillian, der Thurntaler ist im Sommer ein Urlaubsparadies für Wanderer, Paragleiter und Ausflügler, die die Hütten bequem auf der Straße oder mit der Bergbahn erreichen können. Dank seines großartigen Angebots darf sich das Hochpustertal als das familienfreundlichste Tal Osttirols bezeichnen. Vom Wichtelpark aus mit seinem Hochseilgarten, dem Grillplatz und der 30 Meter langen Röhrenrutsche kann man mit dem Wichtelexpress die verschiedenen Erlebnisplätze des Hochpustertals erreichen, wie den Wonky-Tonky-Fluss, wo abenteuerliche Schatzsucher Gold waschen oder einfach nur die Füße ins kühle Nass stecken können. Sillian ist auch der Ausgangspunkt für Weitwanderungen am Karnischen Höhenweg oder für Fahrradausflüge der Drau entlang. In zweieinhalb Stunden ist auch die Bezirkshauptstadt Lienz bequem zu erreichen und nach einem Shopping- oder Kulturtag in der „Sonnenstadt“ Osttirols lässt sich das zweirädrige Gefährt bequem in den Zug packen und ab geht’s zurück ins Urlaubsparadies Sillian.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Die Marktgemeinde Sillian liegt auf 1.103 m Seehöhe und ist der Hauptort des Osttiroler Hochpustertales. Am Ortsrand von Sillian führt die Einseilumlaufbahn zum Ski- und Hausberg am "Thurntaler", erschlossen mit 1 Einseilumlaufbahn in 2 Sektionen, 2 Vierersessellifte, NEU: 1 Sechsersessellift (beheizt, mit Wetterschutzhaube) und 2 Schlepplifte.

50 km besten präparierte Pisten sowie ein Snowboardfunpark bieten ein unbeschwertes Eldorado für Groß und Klein und dies bei einer Liftkapazität von 10.000 Personen. Wartezeiten sind somit unbekannt. 3 Skihütten sorgen mit Tiroler Köstlichkeiten für das leibliche Wohl!

Langläufern bietet Sillian ein Loipennetz von ca. 100 km in nächster Umgebung, wobei die Loipe Internationale zwischen Cortina und Lienz direkt durch Sillian führt.

Wintergenießer erfreuen sich am Alternativsportprogramm, das mit Schneeschuhwanderungen durch tief verschneite Landschaft, romantischen Fackelrodelabenden, Skitouren oder Eisstockschießen lockt.
Die Marktgemeinde Sillian liegt auf 1.103 m Seehöhe und ist der Hauptort des Osttiroler Hochpustertales. Zwischen den weltbekannten Südtiroler und Lienzer Dolomiten gelegen, öffnet Sillian das Tor zum Tiroler Hochpustertal.
Mit 2.100 Einwohnern zählt Sillian zu den größten Orten zwischen den beiden Städten Lienz und Bruneck. Den Gästen stehen ca. 1.200 Gästebetten aller Kategorien zur Verfügung.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    20.10.2014
    7 / 20 °C
  • Morgen
    21.10.2014
    8 / 17 °C
  • Mittwoch
    22.10.2014
    1 / 9 °C
  • Donnerstag
    23.10.2014
    0 / 9 °C
  • Freitag
    24.10.2014
    1 / 12 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Ausgangspunkt:

WIEN: A2Richtung Klagenfurt - Villach (A10) - Spittal (B100) - Lienz - Sillian.

VENEDIG: A4/E70 - Udine (A23) - Tolmezzo - Plöckenpass - Lienz - Sillian.

MÜNCHEN: A8 - Rosenheim (A93) - Kufstein Süd (B173/B178) - St. Johann (B161) - Pass Thurn (B108) - Felbertauern - Lienz - Sillian.

BOZEN: A22 - Brixen (S49) - Innichen - Sillian (B100).
Route planen
Bis Bahnhof Sillian!
Nähere Infos auf der Homepage der ÖBB!
Nähere Infos unter:
<br /<br /<br /<br /<br /<br /
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Tourismusverband Osttirol
Tourismusinformation Sillian
Gemeindehaus 86
9920 Sillian, Österreich
Sillian Tirol
Schliessen