St. Nikola a. d. Donau

Inmitten des sagenumwobenen Strudengaues liegt der alte Schiffermarkt St. Nikola ~ Donau. Malerisch eingebettet zwischen waldbedeckten Bergen und dem Strom, zählt diese Gegend zu den landschaftlich schönsten Teilen des Donautales. Gut geführte Gaststätten und Privatpensionen bieten Komfort und das Beste aus Küche und Keller.
Stille Wald- und Wanderwege laden zu ausgedehnten Wanderungen ein, vorbei an Aussichtspunkten mit herrlichen Blick über das Donautal, Burgen und Ruinen.

Idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge

Durch seine geographischen Lage ist St.Nikola ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu landschaftlichen und kulturellen Highlights. Zahlreiche Museen in der Region Donauland Strudengau bieten auch bei Schlechtwetter die Möglichkeit ein abwechslungsreiches Tagesprogramm zu gestalten.

Neben der Möglichkeit Tagesausflüge mit dem Auto durchzuführen (Entfernung zur Westautobahn A1 ca. 15 km) kann der Strudengau und die Wachau auch mit Schiff und/oder Bahn erkundet werden.
Nachstehende Ausflugsvorschläge stellen nur einen Teil der Möglichkeiten dar:

Wien ca. 150 km
Krems ca. 70 km
Dürnstein ca. 60 km
Linz~Donau ca. 60 km
Salzkammergut ca. 150 km
Salzburg ca. 180 km
Inmitten des sagenumwobenen Strudengaues liegt der alte Schiffermarkt St. Nikola ~ Donau. Malerisch eingebettet zwischen waldbedeckten Bergen und dem Strom, zählt diese Gegend zu den landschaftlich schönsten Teilen des Donautales. Gut geführte Gaststätten und Privatpensionen bieten Komfort und das Beste aus Küche und Keller.
Stille Wald- und Wanderwege laden zu ausgedehnten Wanderungen ein, vorbei an Aussichtspunkten mit herrlichen Blick über das Donautal, Burgen und Ruinen.
Jausen- und Moststationen bieten Stärkung bei den Ausflügen.

Idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge

Durch seine geographischen Lage ist St.Nikola ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu landschaftlichen und kulturellen Highlights. Zahlreiche Museen in der Region Donauland Strudengau bieten auch bei Schlechtwetter die Möglichkeit ein abwechslungsreiches Tagesprogramm zu gestalten.

Neben der Möglichkeit Tagesausflüge mit dem Auto durchzuführen (Entfernung zur Westautobahn A1 ca. 15 km) kann der Strudengau und die Wachau auch mit Schiff und/oder Bahn erkundet werden.
Nachstehende Ausflugsvorschläge stellen nur einen Teil der Möglichkeiten dar:

Wien ca. 150 km
Krems ca. 70 km
Dürnstein ca. 60 km
Linz~Donau ca. 60 km
Salzkammergut ca. 150 km
Salzburg ca. 180 km
mehr anzeigen

76 Hotels/Unterkünfte in St. Nikola a. d. Donau und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,7 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
14 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    18.12.2014
    3 / 10 °C
  • Morgen
    19.12.2014
    7 / 14 °C
  • Samstag
    20.12.2014
    3 / 10 °C
  • Sonntag
    21.12.2014
    2 / 8 °C
  • Montag
    22.12.2014
    1 / 11 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Auf der Westautobahn (A1) bis zur Abfahrt Amstetten West und weiter nach Grein.

Sollten Sie mit dem Fahrrad anreisen, fahren Sie auf dem Donauradweg bis nach Grein.
Von Grein auf der B3 ca. 4 km am linken Donauufer Richtung Ybbs.
Route planen
Donauuferbahn von Wien, Linz od. St. Valentin
Bahnhof St. Nikola
Bahnhof Sarmingstein

Westbahn nach Amstetten > weiter mit dem Bus nach Grein und St.Nikola
Flughafen Linz/Hörsching
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband St. Nikola ~ Donau
Gemeindeamt
St. Nikola 16
4381 St. Nikola ~ Donau, Österreich
Wappen der Gemeinde St. Nikola ~ Donau - St. Nikola a. d. Donau Oberoesterreich