Urlaub Thaur

Tradition und Natur in Thaur

Thaur in Tirol ist ein ursprüngliches Dorf, das allein schon wegen seiner Schönheit zu einem Besuch einlädt. Hier spielen Traditionen und Werte noch eine große Rolle, was man bei der Gastfreundschaft und den zahlreichen kulturellen Angeboten des beschaulichen Dorfes sofort bemerkt. Am Fuße der Nordkette gelegen und nur einen Katzensprung von Tirols Hauptstadt Innsbruck entfernt, erlebt man bei einem Urlaub in Thaur rund ums Jahr eine ganz besondere Zeit der Erholung und Entspannung. Für Kulturinteressierte sind z.B. die einmaligen Krippenschnitzereien oder auch die Fasnachtskultur sowie die barocke Wallfahrtskirche „Romedi-Kirchl“ interessant. Natürlich kommen auch Aktivurlauber hier voll auf ihre Kosten – denn Sommer wie Winter bietet Thaur den perfekten Ausgangspunkt für Wandertouren oder Skiausflüge.

Sommerurlaub im bäuerlichen Thaur in Tirol

Bei einem Sommerurlaub in Thaur erlebt man die Tradition und die bäuerliche Kultur, aber auch eine Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten und eine atemberaubende Naturkulisse. Denn hier lässt sich Kultur, Natur und Aktivurlaub bestens vereinen. Ein besonderes Erlebnis sind z.B. die Freilichtaufführungen der Thaurer Schlossspiele oder auch die zahlreichen Wander- und Radwege, die in die umliegenden Gemeinden führen. Auch ein Ausflug in die Hauptstadt Innsbruck ist ein guter Tipp. Wer sich gerne an besonders warmen und schönen Sommertagen im erfrischenden Nass abkühlen möchte, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Denn in den nahe gelegenen Seen Lansersee und dem Baggersee Rossau wird Wasserspaß und Sonnenbaden für die ganze Familie geboten. An den lauen Sommerabenden kann man anschließend bei einem guten Glas Wein und den Tiroler Köstlichkeiten die besondere Gastfreundschaft genießen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Winterspaß und Schneegestöber am Fuß der Nordkette

Thaur liegt auf einer Seehöhe von ca. 633 m direkt am Fuße der Nordkette und befindet sich somit mitten in der zauberhaften Bergkulisse Tirols. Hier lässt es sich wunderbar entspannen, indem man die zahlreichen Winteraktivitäten nutzt oder einfach nur die zauberhafte Natur Tirols bei einem traumhaften Winterspaziergang zum Thaurer Schloss in der frischen Luft genießt. Wer einen Skiurlaub in Thaur machen will, ist hier ebenfalls genau richtig. Denn im nahegelegenen Skigebiet Glungezer warten bereits die frisch präparierten Skipisten und die perfekt gespurten Langlaufloipen auf die Besucher. Für einen abwechslungsreichen Aufenthalt ist hier einerseits durch die Nähe zu Tirols Hauptstadt Innsbruck gesorgt, wo man eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten bewundern kann, andererseits wird auch in Thaur selbst einiges geboten. So sollte man sich die bekannten Krippenschnitzereien und die ursprüngliche Tiroler Fasnachtskultur nicht entgehen lassen. Nach einem aktiven und unterhaltsamen Urlaubstag bieten sich außerdem noch die kulinarischen Genüsse der Region besonders an. Denn Thaur ist bekannt für den Anbau von frischem und knackigen Gemüse und wurde dafür als Genussregion „Nordtiroler Gemüse“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Willkommen in Thaur Ein ursprüngliches Dorf, in dem die Landwirtschaft noch heute eine große Rolle spielt – so präsentiert sich Thaur, das ursprüngliche Tiroler Dorf am Fuße der Nordkette. Krippenschnitzer und echte Tiroler Fasnachtskultur Gemüsebauern und engagierte Laienschauspieler machen das Dorf das ganze Jahr über zu einem lebendigen Kultur- und Wirtschaftszentrum der Region.

Vielleicht sind es ja die Thaurer Muller, die mit ihren großen Umzügen alle 4 Jahre dafür sorgen, dass Radieschen, Salat und Co. in Thaur so gut wachsen. In ganz Tirol jedenfalls freut man sich auf die knackig-frischen Genüsse, mit denen die Thaurer Gemüsebauern den ganzen Sommer über das Land versorgen. Nicht umsonst nennt man die Region auch „Tirols größten Gemüsegarten“ – und die Thaurer sind stolz, dass ihr Gebiet vor kurzem als Genussregion „Nordtiroler Gemüse“ ausgezeichnet wurde.
Nicht nur die Masken der Fasnachtsfiguren zeugen von der großen Schnitztradition im Ort: Die Thaurer Krippenschnitzer sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Auch in der Osterzeit hat sich in Thaur eine ganz besondere Tradition erhalten: Die Palmprozession am Palmsonntag ist eine der schönsten im ganzen Land.

Für Kulturinteressierte hat Thaur einiges zu bieten: Das Wahrzeichen der Gemeinde, das Thaurer Schloss, lädt genauso wie die Ulrichskirche, der älteste in Tirol erhaltene Kirchenbau oder das idyllisch gelegene Romedikirchl zu kulturellen Streifzügen. In den Sommermonaten dient das Schloss als beeindruckende Theaterkulisse für die Freilichtaufführungen der Thaurer Schlossspiele.
mehr anzeigen

102 Hotels/Unterkünfte in Thaur und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,6 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
39 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    21.04.2015
    4 / 19 °C
  • Morgen
    22.04.2015
    4 / 21 °C
  • Donnerstag
    23.04.2015
    5 / 18 °C
  • Freitag
    24.04.2015
    4 / 20 °C
  • Samstag
    25.04.2015
    6 / 20 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

über die Autobahn bis zur Ausfahrt Hall-West
Route planen
mit dem Zug bis zum Bahnhof Innsbruck-dann mit der Linie D/E
Flughafen Innsbruck - 10 km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Region Hall - Wattens
Wallpachgasse 5
6060 Hall in Tirol, Österreich