Thayatal

Urlaub im Thayatal – Natur genießen

Die Nationalparkregion Thayatal liegt im malerischen Waldviertel in Oberösterreich an der Grenze zu Tschechien. Die Gegend zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus - sanfte Anhöhen, der beschauliche Fluss Thaya, prachtvolle Wälder und charmante Ortschaften prägen das Bild dieser märchenhaften Landschaft. Neben dem Nationalpark Thayatal, der eine vielfältige Flora und Fauna beherbergt, bietet die Region noch viele weitere kulturelle und kulinarische Highlights, um Urlauber zu begeistern. Historische Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel Schlösser und Burgen, zeigen die reiche Geschichte der Region. Wanderwege und Radrouten erschließen nicht nur üppige Wälder und Landschaften, sondern führen auch an zahlreichen Punkten über Brücken ins benachbarte Tschechien, welches man somit ohne Probleme besuchen kann. 

Geschichte erleben beim Urlaub im Thayatal

Zahlreiche historische Bauwerke zeugen von der reichhaltigen Geschichte der Region. So findet man mit Drosendorf jene österreichische Stadt, die als einzige noch mit einer komplett erhaltenen Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert umgeben ist. Auf dem Promenadenrundweg kann man dieses historische Zeugnis in aller Ruhe genauer inspizieren. Und auch weitere Bauwerke, wie die Burg Hardegg, das Barockschloss Riegersburg, die Ruine von Burg Kollmitz, Burg Raab und die Ausgrabungen Hard und Kleinhard, geben einen interessanten und vielschichtigen Einblick in ein Stück Geschichte des Waldviertels.

 

Das Ferienparadies Gallien nahe Pernegg bietet für den Urlaub im Thayatal ein abwechslungsreiches Angebot für große und kleine Gäste auf einem großen Areal. Vom Abenteuerspielplatz und Bogenschießen über Fischteiche bis hin zur Übernachtung im Indianer-Tipi können Familien hier einiges erleben. Erfrischung im kühlen Nass findet man im Bergwerkssee im Freizeitzentrum Langau, wo traumhafte Liegeflächen, glasklares Badewasser und verschiedene Sportaktivitäten zu Entspannung und Erholung einladen.  

Natur hautnah beim Wandern & Radfahren im Thayatal

Ein Urlaub im Thayatal bietet Ruhe und Erholung inmitten einer grandiosen Naturkulisse, die man bei zahlreichen Freizeitaktivitäten in all ihrer Vielfältigkeit erkunden kann. Ein Besuch des Nationalparks, ob auf eigene Faust oder durch fachkundige Führungen, bietet einen Einblick in die faszinierende Welt zahlreicher geschützter Pflanzen- und Tierarten, die hier ein Zuhause gefunden haben. Doch nicht nur der Nationalpark lädt zum Wandern ein. Ein hervorragend angelegtes Netz an Radrouten und Wanderwegen führt einen nicht nur durch die Landschaft des Thayatals und seine Orte, sondern an mehreren Stellen der rund 26 Kilometer langen Grenze, an der zu großen Teilen die Thaya entlang verläuft, auch nach Tschechien, wo man die Grenzlandschaft sowie die tschechische Seite des Nationalparks kennenlernen kann. Wer das Thayatal auf besondere Weise kennenlernen möchte, kann bei geeignetem Wasserstand auch eine Fahrt im Wanderkanu auf dem Fluss machen. Und bei den zahlreichen Heurigen kann man nach Herzenslust die regionale Küche kennenlernen. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Willkommen im Thayatal!

Vom ersten Augenblick an merkst Du, dass hier alles rein ist.
Tief und ruhig. In vollkommener Harmonie.
Das Tal ist Verbindung.
Es schmiegt sich in unser Land.
Und in das Land unserer Nachbarn.

Seine Schönheit strahlt Macht aus.
Macht Fremdes vertraut.
Erst durch das Umland werden Formen sichtbar.
Betrachte es aus der Entfernung.
Mit Freude und Wonne.
Räume, die Dir unser Tal erröffnet.

Eine breite Palette von Angeboten können hier besichtigt werden: Webereimuseen, die über die vergangene Hochblüte in der Textilverarbeitung berichten, Hanf- und Rapsverarbeitung mit Hanflikör und -bier, die einzige österreichische Perlmutterzeugung, die noch in Betrieb ist, bis zu Weinkeller, die zum Verweilen und Verkosten einladen.

Willkommen im Thayatal! Vom ersten Augenblick an merkst Du, dass hier alles rein ist.
Tief und ruhig. In vollkommener Harmonie.
Das Tal ist Verbindung.
Es schmiegt sich in unser Land.
Und in das Land unserer Nachbarn.

Seine Schönheit strahlt Macht aus.
Macht Fremdes vertraut.
Erst durch das Umland werden Formen sichtbar.
Betrachte es aus der Entfernung.
Mit Freude und Wonne.
Räume, die Dir unser Tal erröffnet.

Eine breite Palette von Angeboten können hier besichtigt werden: Webereimuseen, die über die vergangene Hochblüte in der Textilverarbeitung berichten, Hanf- und Rapsverarbeitung mit Hanflikör und -bier, die einzige österreichische Perlmutterzeugung, die noch in Betrieb ist, bis zu Weinkeller, die zum Verweilen und Verkosten einladen.

mehr anzeigen

10 Hotels/Unterkünfte in Thayatal

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Was sagen unsere Kunden?

3,5 /5
sehr gut! Durchschnittliche Bewertung von
3 Hotels/Unterkünfte und
14 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    23.12.2014
    5 / 12 °C
  • Morgen
    24.12.2014
    3 / 10 °C
  • Donnerstag
    25.12.2014
    3 / 7 °C
  • Freitag
    26.12.2014
    -1 / 1 °C
  • Samstag
    27.12.2014
    -6 / 1 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Nationalparkregion Thayatal
Hauptstrasse 25
3820 Raabs an der Thaya, Österreich