Urlaub Waidhofen an der Ybbs

Das Mostviertel mit allen Sinnen erleben

In Waidhofen an der Ybbs ist übernachten im 4-Sterne Hotel ebenso möglich wie Urlaub auf dem Bauernhof. Die kleine Stadt im niederösterreichischen Mostviertel verbindet Lebenskunst mit Tradition. Hier bedeutet Urlaub, Sommer wie Winter, erleben, eintauchen, erfahren, entdecken und erzählen. All das vereint das neue 5-Elemente Museum in Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall zu einem greifbaren Gleichgewicht, das wiederum für Waidhofen an der Ybbs eine große Rolle spielte. Damals verlief der Eisenhandel weit über die österreichischen Grenzen hinaus bis in den Vorderen Orient. Ab dem 19. Jahrhundert verbreitete sich dann die Sommerfrische und brachte neue Gäste von der Stadt nach Waidhofen.

Stadt Land Fluss: Sommerurlaub in Waidhofen

Am Fuße der Ybbstaler Alpen trifft in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich mondänes Flair auf sanfte und intakte Natur. Beim Erlebnisrundgang durch die Stadt trifft man auf mittelalterliche Architektur - man taucht in die Geschichte ein und doch ist die Zeit des 21. Jahrhunderts allgegenwärtig. Die Ybbs fließt durch die Stadt und versorgt die Bewohner mit kühler Frische. Die facettenreiche Natur ist nur einen Steinwurf von der Innenstadt Waidhofens entfernt. Per Rad können die umliegenden Ortschaften erkundet werden: Windhag, St. Leonhard oder Konradsheim. Weitaus intensiver mit der Natur beschäftigt sich der Tierpark Waidhofen, dessen Ziel es ist, heimische Wildtiere und ihren Lebensraum zu zeigen. Zu sehen gibt es unter anderem ein Insektenhotel, Luchs- und Wildkatze oder eine Tierbaby-Aufzucht. Wer weiß, vielleicht lässt sich auch der scheue Dachs blicken. Im angrenzenden Waldkletterpark entdeckt man den Wald von oben. Auf neun unterschiedlichen Parcours und über 90 Stationen beweisen Mutige und Schwindelfreie ihr Können. Inspiriert vom Tierpark erlaubt ein Drachenfliegerrundflug den Blick auf das Panorama des Alpenvorlandes aus der Vogelperspektive. Startpunkt ist der Hausberg von Waidhofen an der Ybbs – dem Schnabelberg. Keine Sorge, nach all dem Adrenalinkick kann man beim Fischen, Laufen oder Schwimmen abschalten und die Seele baumeln lassen. Auch beim Wandern durch die hügelige Landschaft von Waidhofen ist man ganz im Sommerurlaub angekommen.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Was sagen unsere Kunden?

4,7 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
2 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterliche Vielfalt an der Ybbs

Das Skigebiet Forsteralm nahe Waidhofen an der Ybbs ist ein beliebtes Ziel bei Familien aus ganz Niederösterreich. Gäste erleben hier auf 16 Pistenkilometern einen genussvollen Skiurlaub. Urige Hütten laden zum Einkehrschwung ein. Die Kinder lernen die ersten Schwünge behütet am Übungslift. Während es draußen kalt ist, bietet die Kletterhalle in Waidhofen an der Ybbs auf einer Länge von elf Metern pures Vergnügen. Genüsslicher geht es auf der Kegelbahn oder in der Sauna zu. Abends floriert man durch die Altstadt und stillt seinen Hunger in einem der vielen Restaurants – die Gastronomie in Waidhofen an der Ybbs ist so vielfältig wie der Urlaub selbst.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Nachtwächterführung

Hört Ihr Leute, lasst euch sagen... Verlegen Sie Ihren Streifzug durch die Stadt in die Nacht, mit dem Waidhofner Nachtwächter, welcher Ihnen so manche schaurige Geschichte erzählt. In der Zeit des Mittelalters war es seine Hauptaufgabe, für Ruhe und Sicherheit der Bürger innerhalb der Stadtmauern zu sorgen. Als Zeichen seines Amtes, zu seinem und ihrem Schutz führt er heute noch eine stattliche Hellebarde und eine Laterne mit sich.
Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer neuen Homepage

Nachtwächterführung

Hört Ihr Leute. lasst euch sagen,... Verlegen Sie Ihren Streifzug durch die Stadt in die Nacht, mit dem Waidhofner Nachtwächter, welcher Ihnen so manche schaurige Geschichte erzählt. In der Zeit des Mittelalters war es seine Hauptaufgabe, für Ruhe und Sicherheit der Bürger innerhalb der Stadtmauern zu sorgen. Als Zeichen seines Amtes, zu seinem und ihrem Schutz führt er heute noch eine stattliche Hellebarde und eine Laterne mit sich.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    30.07.2015
    13 / 22 °C
  • Morgen
    31.07.2015
    12 / 25 °C
  • Samstag
    01.08.2015
    13 / 30 °C
  • Sonntag
    02.08.2015
    16 / 26 °C
  • Montag
    03.08.2015
    14 / 28 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Auf der Westautobahn (A1) aus Richtung Wien und aus Richtung Linz/Salzburg bis zur Ausfahrt Amstetten West (Exit 123), weiter auf der Bundesstraße 121.

Von Lunz am See und Ybbsitz auf der B 22 und B 31.

Von Oberösterreich auf der B 121.
Route planen
Mit der Westbahn (Linie 1) ab Wien oder Linz/Salzburg bis Amstetten, weiter mit der Kronprinz Rudolfsbahn bis Waidhofen an der Ybbs (Linie 13).

Ybbstalbahn (Linie 13 a) von Ybbsitz bzw. Lunz am See.

Von Graz über Leoben - Selzthal (Linie 14) - Kleinreifling (Linie 13).
Flughafen Linz-Hörsching oder Wien-Schwechat

Weiter mit der Bahn oder mit dem Auto.
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusbüro
Schlossweg 2
3340 Waidhofen an der Ybbs, Österreich
Waidhofen an der Ybbs Niederoesterreich