Burg Oberranna

  zur Webseite

Mühldorf, Niederösterreich, Österreich

gemerkt
in Merkliste
Burg Oberranna
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}
Unterkunftstyp:
Hotel 4 Sterne
Ringmauer und Burggraben umgeben diese nostalgische Burg aus dem 12. Jahrhundert, die inmitten von Obstgärten rund 5 km nordwestlich von Spitz liegt.

Klein aber fein ist die Devise bei den 12 stilvoll ausgestatteten Zimmern...
Weitere Hotelinformationen
Ihre Gastgeber
„Wir heißen Sie herzlich Willkommen!“
Dipl. Ing. Roland Nemetz
weitere Informationen zur Unterkunft

Preis ab (EUR):

Keine Preisinformation verfügbar
Zimmer & Preise

Ausstattung

Lage

Zimmer & Preise

Verfügbare Zimmer für  Erwachsene von  -
Erwachsene pro Zimmer
Appartement für 2 Personen
Verpflegung
Frühstück
Preis pro Nacht ab
--
Zimmer wählen 
Zimmer bereits ausgebucht
Doppelzimmer
Verpflegung
Frühstück
Preis pro Nacht ab
--
Zimmer wählen 
Zimmer bereits ausgebucht
Einzelzimmer
Verpflegung
Frühstück
Preis pro Nacht ab
--
Zimmer wählen 
Zimmer bereits ausgebucht
Bitte wählen Sie zuerst Ihr Reisedatum!

In der romantischen Ritterburg in der Wachau findet man alles was das Herz begehrt: aristokratisches Flair und Komfort - mit jeder Menge Romantik!

Ringmauer und Burggraben umgeben diese nostalgische Burg aus dem 12. Jahrhundert, die inmitten von Obstgärten rund 5 km nordwestlich von Spitz liegt.

Klein aber fein ist die Devise bei den 12 stilvoll ausgestatteten Zimmern (Wohnschlafzimmer mit Kochnische, DU/WC) und Appartements (für 2 bis 4 Personen, Wohnraum, Schlafraum, Kochnische, DU/WC).

Sehr gemütlich: die Speise- und Aufenthaltsräume sowie die Burgschenke mit herzhaften Jausengerichten und exzellenten Wachauer Weinen.

Besonderheit:
Burgkapelle zum heiligen Georg aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts: einschiffiger, doppelchöriger Raum mit je einem Querhaus im Osten und im Westen und einem Turm. Der 2. Turm wurde nach einem Brand nicht wieder aufgebaut, sondern die Burganlage erweitert.

In der Romantischen Ritterburg in der Wachau findet man alles was das Herz begehrt: Aristokratisches Flair und Komfort und jede Menge Romantik

Ringmauer und Burggraben umgeben diese nostalgische Burg aus dem 12. Jahrhundert, die inmitten von Obstgärten rund 5 km nordwestlich von Spitz liegt. Dieses architektonische Juwel inmitten einer beschaulichen Landschaft wurde in den letzten Jahren behutsam restauriert.

Klein aber fein ist die Devise bei den 12 stilvoll ausgestatteten Zimmern (Wohnschlafzimmer mit Kochnische, DU/WC) und Appartements (für 2 bis 4 Personen, Wohnraum, Schlafraum, Kochnische, DU/WC).

Sehr gemütlich: die Speise- und Aufenthaltsräume sowie die Burgschenke mit herzhaften Jausengerichten und exzellenten Wachauer Weinen.

Besonderheit:
Burgkapelle zum heiligen Georg aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts: einschiffiger, doppelchöriger Raum mit je einem Querhaus im Osten und im Westen und einem Turm. Der 2. Turm wurde nach einem Brand nicht wieder aufgebaut, sondern die Burganlage erweitert.

Ausstattung

Unterkunftstyp:
Hotel
Zimmerarten:
12 Zimmer/Suiten
Zahlungsmöglichkeiten:

AMERICAN EXPRESS
DINERS CLUB
MASTERCARD/EUROCARD
VISA
Parkplätze vorhanden
Sauna vorhanden
Haustiere erlaubt
kein Swimmingpool
kein Restaurant
kein Hallenbad
kein WLAN
Gutschein hier einlösbar
  • Einrichtungen
  • Services
  • Freizeit
  • Verpflegung
  • Weitere Informationen
„Wir heißen Sie herzlich Willkommen!“
Herr Dipl. Ing. Roland Nemetz
Oberranna 1
3622 Mühldorf , Österreich
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 9001 13423
(Täglich von 8-21 Uhr)
Über die Bundesstr. B3 von Krems oder Melk bis Spitz a.d.D., dann 6 km nordwestlich auf der B217.

Vom Waldviertel über Ottenschlag, ca. 15 km.
Route planen
Von Wien mit der Franz Josefsbahn nach Krems - Regionalzug nach Spitz - Taxi bis Mühldorf

Oder mit der Westbahn nach Melk - Bus bis Spitz - Taxi bis Mühldorf
Wien Schwechat
Flugbuchung
Lage & Anreise
Oberranna 1
3622 Mühldorf
Österreich
  • Lage im Grünen
  • Ortsrand