Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Wetter > Österreich
Inhalt - überspringen

Österreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Alpensüdseitig scheint häufig die Sonne und es ziehen Regenschauer durch, örtlich bläst Nordföhn. Sonst ist es wechselnd bis stark bewölkt und besonders an der Alpennordseite vom Tiroler Unterland ostwärts bis ins westliche Niederösterreich regnet und schneit es immer wieder. Auch im Norden und Osten ziehen ein paar Regenschauer durch. Schnee fällt zunächst bis in viele Täler, tagsüber oberhalb von rund 1000m. Der Wind bläst im Süden und am Alpenostrand lebhaft bis kräftig aus Nordwest bis Nord, sonst oft nur schwach bis mäßig. Tageshöchsttemperaturen 6 bis 14 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Österreich am Donnerstag, 17.4.2014:
Verbreitet sonniges, oft sogar wolkenloses, und trockenes Wetter bietet der Gründonnerstag. Lediglich im Osten halten sich bis in den Vormittag hinein einige Haufenwolken, und von Südosten schieben sich am Nachmittag dichtere Wolkenfelder herein, es bleibt aber trocken. Am Alpenostrand weht weiterhin mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordwest bis Nord, sonst ist es meist nur schwach windig. Nach Frühtemperaturen zwischen minus 4 und plus 5 Grad steigt das Thermometer tagsüber auf Werte zwischen 11 und 17 Grad.

Das Wetter in Österreich am Freitag, 18.4.2014:
Im Süden und Südosten Österreichs scheint bis zum Abend häufig die Sonne, nur dünne, hohe Wolken überziehen den Himmel. Überall sonst werden im Tagesverlauf die Wolken von Westen her rasch dichter, im Westen regnet es bis zum Abend bereits verbreitet. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend von Nordwesten her einmal mehr bis auf 600m ab. Es ist nur schwach windig. Nach Frühtemperaturen zwischen minus 2 und plus 7 Grad werden je nach Sonnenschein Tageshöchsttemperaturen zwischen 12 und 19 Grad erreicht.

© ZAMG

Wetterberichte
Wetterübersicht
Copyright - überspringen