Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Wetter > Österreich
Inhalt - überspringen

Österreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Am Morgen sind stellenweise Nebelschwaden und besonders in Wien, Niederösterreich, im Burgenland und der östlichen Steiermark umfangreiche Wolkenfelder anzutreffen. Örtlich regnet es hier auch. Tagsüber wird es im Westen zunehmend sonnig. Sonst zeigt sich die Sonne hingegen nur gelegentlich, einige Regenschauer und einzelne Gewitter sind spätestens am Nachmittag wieder zu erwarten. Schwach windig. Frühtemperaturen 8 bis 16, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 24 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Österreich am Dienstag, 16.9.2014:
Vor allem im Norden und Osten halten sich gebietsweise Nebel und Hochnebel für einige Stunden. Vielerorts setzt sich aber schließlich recht sonniges Wetter durch. Im Westen ist es oft von der Früh weg sonnig. Sich auftürmende Quellwolken bringen besonders im Süden und in Alpenhauptkammnähe aber auch im äußersten Osten und Südosten ein paar Regenschauer, örtlich sind auch Gewitter dabei. Der Wind bläst zum Teil mäßig aus östlichen Richtungen. Frühtemperaturen 10 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 24 Grad.

Das Wetter in Österreich am Mittwoch, 17.9.2014:
Oft überwiegt nach Auflösung lokaler Nebel- oder Hochnebelfelder der Sonnenschein, denn auch nachmittags bilden sich meist nur harmlose Quellwolken. Nur vereinzelt vor allem im Südosten und in Osttirol gehen auch Regenschauer nieder. Der Südostwind kann vor allem am Alpenostrand etwas aufleben. Frühtemperaturen 9 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 19 bis 25 Grad.

© ZAMG

Wetterberichte
Wetter
Copyright - überspringen