Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Wetter > Österreich
Inhalt - überspringen

Österreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Im Westen lockern die Wolken auf, ebenso im Süden. Sonst ist es zunächst stark bewölkt und es regnet vor allem entlang der Alpennordseite noch etwas. Die Schneefallgrenze steigt langsam auf 1200 bis 1500m. Am Nachmittag lockern die Wolken dann auch von Norden her regional auf. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten und Südosten lebhaft aus Nordwest bis Nord. Tageshöchsttemperaturen 8 bis 15 Grad, mit den höchsten Temperaturen im Süden.
Vorschau
Das Wetter in Österreich am Samstag, 25.10.2014:
Abschnittsweise im Osten und Südosten bleiben Restwolken und hochnebelartige Bewölkungsfelder mitunter hartnäckig bis in den Nachmittag hinein. Etwas Sonnenschein sollte sich aber dennoch nahezu überall ausgehen. Im Großteil Österreichs lösen sich die Frühnebelfelder hingegen rasch auf und es überwiegt der Sonnenschein. Der Wind weht nur noch schwach, höchstens mäßig mit Hauptwindrichtung bis am Nachmittag aus Südost. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 14 Grad.

Das Wetter in Österreich am Sonntag, 26.10.2014:
In den Niederungen startet der Tag gebietsweise mit Nebel oder Hochnebel, abseits des Nebels sowie im Bergland ist es aber strahlend sonnig. Untertags setzt sich verbreitet recht sonniges Wetter durch, länger trüb kann es hingegen im Osten und Südosten sowie im Donautal bleiben. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 15 Grad. Am mildesten im Westen.

© ZAMG

Wetterberichte
Wetter
Copyright - überspringen