Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Wetter > Österreich
Inhalt - überspringen

Österreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Über Becken und Tälern in der Osthälfte und im Süden halten sich Nebel und Hochnebel oft beständig. Mitunter nieselt es daraus auch leicht. Darüber zeigt sich hingegen die Sonne. Im Westen lösen sich Nebelfelder über den Tälern leichter auf und es wird generell recht freundlich und sonnig mit nur ein paar Wolkenfeldern. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand anhaltend lebhaft aus Nordost bis Süd. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 1 Grad unter Dauernebel im Norden und bis zu 13 Grad im Westen an der Alpennordseite mit leichtem Föhn.
Vorschau
Das Wetter in Österreich am Freitag, 28.11.2014:
Nebel und Hochnebel liegen verbreitet im Norden, Osten und Süden des Landes. Vereinzelt nieselt es ein wenig. Oben auf den Bergen sowie im Westen ist es oft sonnig, hier geht die Nebelauflösung rascher vor sich. Der Wind weht am Alpenostrand mäßig aus Südost, sonst ist es nur schwach windig. Alpennordseitig macht sich etwas Föhn bemerkbar. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 6 Grad. Höchstwerte je nach Nebel oder Föhn zwischen 1 und 14 Grad.

Das Wetter in Österreich am Samstag, 29.11.2014:
Die Verteilung von Nebel und Sonne bleibt annähernd gleich, wieder liegen weite Teile der Niederungen im Norden, Osten und Süden unter kompakter tiefer Bewölkung. Freundlicher ist es über den westlichen Bundesländern sowie entlang der Alpennordseite, hier kommt teils auch föhnbedingt die Sonne häufiger durch. Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. Frühtemperaturen 0 bis 8 Grad, Höchstwerte zwischen 1 Grad bei Dauernebel und bis zu 15 Grad mit dem leichten Föhn im Westen.

© ZAMG

Wetterberichte
Wetter
Copyright - überspringen