Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Wetter > Österreich
Inhalt - überspringen

Österreich - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Lokale Frühnebelfelder lösen sich rasch auf, dann scheint oft die Sonne. Entlang der Alpensüdseite zwischen Vorarlberg und Oberkärnten überwiegen die Wolken und es kommt häufig zu Regenschauern, auch Gewitter sind später mit dabei. Regenschauer kann es auch über dem Mühl- und Waldviertel geben, sonst bleibt trotz Quellbewölkung weitgehend trocken. Der Wind weht besonders am Alpenostrand zeitweise mäßig aus Nordwest, sonst eher schwach. Die Nachmittagstemperaturen umspannen 20 bis 28 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Österreich am Freitag, 25.7.2014:
Das wechselhafte Wetter setzt sich fort. Zeitweise scheint zwar in ganz Österreich die Sonne, im Tagesverlauf kommt es aber ausgehend vom Bergland neuerlich zu Schauern und Gewittern. Die Frühtemperaturen umspannen 12 bis 18 Grad, bis zum Nachmittag werden mit allgemein schwachem Wind zwischen 24 und 29 Grad erreicht.

Das Wetter in Österreich am Samstag, 26.7.2014:
Im Westen und Südwesten nimmt die Bewölkung im Tagesverlauf zu und es setzen Regenschauer und Gewitter ein. Überall sonst überwiegt zunächst meist noch der Sonnenschein. Aber auch hier entwickeln sich ausgehend vom Bergland nach und nach einige Regenschauer und Gewitter. Am längsten sonnig ist es im östlichen Flachland. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost bis Süd. In der Früh liegen die Temperaturen zwischen 12 und 18 Grad, die Nachmittagstemperaturen umspannen 23 bis 30 Grad.

© ZAMG

Wetterberichte
Wetter
Copyright - überspringen