Sie befinden sich hier: Schwingender Stein und Opferschalen
Region:

Donau Oberösterreich

Schwingender Stein und Opferschalen - Donau Oberösterreich

Ermäßigungen

Freier Zutritt!

Leicht zugängliche Felsengruppen in einem naturbelassenen Mischwald des Oberwittmessergutes gelegen. Von den obersten zwei Steinblöcken, die nur durch eine kleine Spalte getrennt stehen, sitzt der mächtigere, ca. 19 m3 große Stein kegelförmig auf.

Der Schwerpunkt ist derart verteilt, daß dieser Steinblock von lediglich 1 Person in schwingende Bewegung gesetzt werden kann. Dieses Steingebilde wurde von der Landesregierung als Naturdenkmal anerkannt und registriert.

Die Opfersteine befinden sich ca. 50 Meter weiter bergwaerts. Auf diesen Felsblöcken kann man mehrere Opferschalen sehr gut erkennen.

Schwingender Stein mit Opferschalen
Handberg
Oberwittmesserwald
4391 Waldhausen im Strudengau, Österreich
Besondere Eignung
  • Gruppen
top drucken Lesezeichen/weitersagen