Buchungshotline: +43 512 5351 555

Albinen bei Leukerbad

Albinen, eines der schönsten Bergdörfer im Wallis, liegt auf der Sonnenseite des mittleren Rhonetals, nur gerade 6 km vom Badeort Leukerbad entfernt. Ein Ferienaufenthalt in diesem sympathischen Dorf wird mittlerweile von immer mehr Leuten aus Stadt und Land geschätzt, weil hier die einzigartige Ruhe jeden Erholung finden lässt.

Jede Jahreszeit bietet seine Besonderheit: Der Frühling zeigt sich in einem sehr farbenprächtigen Kleid. Auf den Magerwiesen findet man noch sehr viele seltene Blumen und Pflanzen. Im Sommer laden die herrlichen Alpwiesen zu Wanderungen bis in hohe Regionen ein. Der Herbst, viele behaupten, das sei die schönste Zeit, färbt die weiten, lauschigen Lärchenwälder goldbraun. Im Winter bieten die schneesicheren Pisten auf Torrent Abfahrten für jeden Geschmack und Fahrstil. Jeder Naturfreund kann sich hier über eine unverfälschte Natur freuen.

Tanken Sie neue Energie

Tanken Sie während vielen Sonnenstunden inmitten einer besonderen Winterruhe neue Energie auf. - Ski fahren und/oder Snöben auf den schneesicheren Pisten von Torrent
- GRATIS Skibus (zur Talstation, nur 16 Min. Fahrzeit)
- Langlaufen oder Schlitten fahren auf der Gemmi (oberhalb Leukerbad)
- Winterwandern in Albinen, Leukerbad und Umgebung
- Schneeschuhlaufen in der näheren Umgebung
- Verschiedene andere Sportarten können Sie in der Sportarena in Leukerbad ausüben (Eishalle, Curling, Tennis, Squash, Badminton usw.)
- Zum Relaxen oder Kuren nach Leukerbad in eines der grossen Thermalbäder
Verträumt schön ... - zu jeder Jahreszeit Albinen, eines der schönsten Bergdörfer im Wallis, liegt auf der Sonnenseite des mittleren Rhonetals, nur gerade 6 km vom Badeort Leukerbad entfernt.

Ein Ferienaufenthalt in diesem sympathischen Dorf wird mittlerweile von immer mehr Leuten aus Stadt und Land geschätzt, weil hier die einzigartige Ruhe jeden Erholung finden lässt.

Jede Jahreszeit bietet seine Besonderheit: Der Frühling zeigt sich in einem sehr farbenprächtigen Kleid. Auf den Magerwiesen findet man noch sehr viele seltene Blumen und Pflanzen. Im Sommer laden die herrlichen Alpwiesen zu Wanderungen bis in hohe Regionen ein. Der Herbst, viele behaupten, das sei die schönste Zeit, färbt die weiten, lauschigen Lärchenwälder goldbraun. Im Winter bieten die schneesicheren Pisten auf Torrent Abfahrten für jeden Geschmack und Fahrstil. Jeder Naturfreund kann sich hier über eine unverfälschte Natur freuen.

Haufendorf von nationaler kultureller Bedeutung

Die Ortschaft Albinen findet man im Inventar der "schützenswerten Ortsbilder von nationaler Bedeutung". So besticht das kompakte Haufendorf durch seine eindrückliche Lage an einem steilen Hang hoch über der Dalaschlucht. Der sparsame Umgang mit dem Boden hat zu einer äusserst dichten Bebauung geführt. Die Holzhäuser staffeln sich im regionaltypischen Gemisch von Wohn- und Nutzbauten den Hang hinauf. In der Mitte der geschlossenen Haufensiedlung thront die mächtige ovale Kirche. Sie kennzeichnet sich durch die wunderschönen Kirchenfenster von Alfred Grünwald sowie durch wertvolle Fresken.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    25.10.2014
    0 / 9 °C
  • Morgen
    26.10.2014
    3 / 10 °C
  • Montag
    27.10.2014
    0 / 10 °C
  • Dienstag
    28.10.2014
    0 / 10 °C
  • Mittwoch
    29.10.2014
    -1 / 9 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

- Aus der Westschweiz: Autobahn A9 von Lausanne - Vevey, bzw. Nordwestschweiz: Autobahn A12 Bern - Vevey, A9 - Martigny - Sion - Sierre - Leuk - Albinen

- Aus der Nordwest-Schweiz: Autobahn A6 Bern - Thun - Spiez - Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel)- Goppenstein - Gampel - Leuk - Albinen

- Aus der Ost- und Zentralschweiz: Andermatt - Realp (Autoverlad Furka-Oberalp-Bahn; im Sommer über Furka-Pass) - Oberwald - Brig - Leuk - Albinen

- Aus dem Tessin im Sommer: Airolo - Nufenen-Pass - Ulrichen - Brig - Leuk - Albinen

- Aus Italien (Mailand): Domodossola - Simplonpass - Brig - Leuk - Albinen

- Aus Frankreich (Chamonix, Col des Montets, Col de La Forclaz)- Martigny - Sierre - Leuk - Albinen
Route planen
- Aus Westschweiz mit SBB nach Leuk: Umsteigen, Bus nach Albinen

- Aus der Nordwest-Schweiz BLS Bern nach Brig: Umsteigen SBB nach Leuk: Umsteigen, Bus nach Albinen

- Aus Frankreich (Chamonix): Bahn - Vallorcine - Le Châtelard - Martigny: Umsteigen SBB nach - Leuk: Umsteigen, Bus nach Albinen

- Aus der Südschweiz (Centovalli)/Italien (Mailand): SBB Domodossola - Simplon - Brig - Leuk: Umsteigen, Bus nach Albinen:

- Aus der Ost- und Zentralschweiz: Furka-Oberalp-Bahn (FO) bis Brig: Umsteigen, SBB nach Leuk: Umsteigen, Bus nach Albinen
Internationale Flughäfen Genf und Zürich, Regionalflughafen Sion
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Verkehrsverein Albinen
bei der Post
3955 Albinen, Schweiz
Albinen - Albinen bei Leukerbad Wallis