Urlaub Ulrichen

Karte

Ferien im Wallis: Ulrichen

Ulrichen, oder auch im Walliserdeutschen „Üerliche“ genannt, schloss sich 2009 mit den Nachbargemeinden Obergesteln und Oberwald zur neuen Gemeinde Obergoms zusammen. Wer seinen Urlaub in Ulrichen verbringt, darf sich über traumhafte Aussichten freuen: Das Bergdorf liegt zuoberst in der Hochtalebene Goms auf 1.346 Metern, am Fuße des Nufenen- und des Griespasses. Die wunderschönen Alpenpässe wollen natürlich auch entdeckt werden – in den Wanderstiefeln, mit dem Rad oder dem Motorrad. Wer seine Gelenke schonen möchte, wandert auf speziellen NordicWalking Routen über Stock und Stein. Während der kalten Monate verwandelt sich Obergoms in ein Mekka für Langläufer und Winterwanderer. Das sonnige Hochtal ist ideal für endloses Gleiten durch eine der faszinierendsten Naturlandschaften der Schweiz.

Über Stock und Stein in Obergoms

Wanderlustige finden in Obergoms im Wallis rund 700 Kilometer markierte Wanderwege, die von der entspannten Almentour über die Pass- bis zur Gletscherwanderung reichen. Zu den Wanderhighlights gehören der „Gommer Höhenweg“ und der „Rottenweg“. Auf dem „Vier Quellen Weg“ wandern Gäste im sagenumwobenen Gotthardmassiv zu den vier Quellen Rhein, Reuss, Rhone und Ticino. Nordic Walker lockt es in den Swiss Nordic Park, wo sich zehn verschiedene Routen eröffnen. Bei schönem Wetter und hohen Temperaturen bietet sich ein Spaziergang zum Geschiner See an, der mit seinem frischen Quellwasser für entspannten Badespaß sorgt.

Beim Urlaub in Ulrichen kommt auch der Spaß auf zwei Rädern nicht zu kurz: Mountainbike-Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade führen an glasklaren Bergseen und urigen Hütten vorbei. Eine schöne Tour führt z.B. auf die Galmihornhütte auf 1.140 Metern Seehöhe. Kultureller Höhepunkt des Sommers ist die Wanderung „Genuss 1815“, die Ende Juli stattfindet. Sie führt vom Bahnhof Geschinen über alte Fußwege nach Ulrichen. Auf fünf Stationen entlang des Weges werden Wanderer mit Walliser und Gommer Spezialitäten verwöhnt. Anschließend findet in Ulrichen das traditionelle „Dorffest der kochenden Männer“ statt.

Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Ulrichen, das Langlaufmekka am Gomser Hochplateau

Goms gilt als Langlaufparadies par excellence: 100 Kilometer Loipen, das Nordische Zentrum in Ulrichen, gleich mehrere Langlaufschulen und spezielle Langlauf-Angebote machen Fans des Nordischen Skisports Freude. Die Loipe Goms führt an zwölf malerischen Dörfern vorbei – auch an Ulrichen – und verbindet die Ortschaft Oberwald mit Niederwald. Jedes Dorf ist an die Matterhorn Gotthard Bahn angeschlossen und so können Läufer gemütlich mit dem Zug zum Ausgangspunt der Tour zurückkehren. Alljährlich im Februar findet der Gommer-Lauf statt, ein internationaler Langlaufwettbewerb mit tausenden Zuschauern.

Der Urlaub in Ulrichen hat freilich auch für Skifahrer und Snowboarder einiges zu bieten: Die sonnigen Hänge an den Skiliften in Gluringen und Münster-Geschinen sind ideal für Familien mit Kindern, die es lieber ruhig angehen möchten. Ambitionierte Skifahrer statten der Aletsch Arena oder dem Skigebiet Bellwald einen Besuch ab, bevor es abends mit der Matterhorn Gotthard Bahn wieder zurück ins Hotel geht.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Das Tor zum Süden
..............und zum Vergnügen
Ulrichen liegt fast zuoberst in der Hochtalebene Goms auf 1´346 m ü M am Fusse des Nufenen- und des Griespasses und nahe der Alpenpässe Furka und Grimsel.

Im Sommer finden Wanderfreunde im Goms über 700 km markierte Wege. An der Rhone entlang radeln, mit dem Mountain-Bike ins Gelände, mit dem Rennvelo oder Motorrad über die nahen Pässe, bei uns sind keine Grenzen gesetzt.

Sie finden auch viele abwechlungsreiche Wege zum Nordic Walken in atemberaubender Natur.
Das Tor zum Süden
.............und zum Vergnügen
Ulrichen liegt fast zuoberst in der Hochtalebene Goms auf 1´346 m ü M am Fusse des Nufenen- und des Griespasses und nahe der Alpenpässe Furka und Grimsel.

Goms ist das Langlaufparadies par excellence - es laden ca. 100 km Loipen zum Winterspass ein. Die dank ihrer topographischen Lage schneesichere Langlaufloipe führt an zwölf idyllischen Gommer Dörfern vorbei.

Winterwanderer können auf unseren bestens präparierten Wegen stundenlang durch die wunderschön verschneite Landschaft spazieren und sich bei frischer Winterluft vom Alltag erholen.
Aktuelles Wetter
  • heute
    02.08.2015
    8 / 19 °C
  • Morgen
    03.08.2015
    8 / 21 °C
  • Dienstag
    04.08.2015
    9 / 22 °C
  • Mittwoch
    05.08.2015
    9 / 22 °C
  • Donnerstag
    06.08.2015
    10 / 24 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Westschweiz: Autobahn A9 von Lausanne - Vevey
Nordwestschweiz: Autobahn A12 Bern - Vevey, A9 bis Sierre - Hauptstrasse Brig - Fiesch - Ulrichen

Nordwest-Schweiz: Autobahn A6 Bern - Thun - Spiez - Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel)- Goppenstein - Gampel - Brig - Fiesch - Ulrichen

Ost- und Zentralschweiz: Andermatt - Realp (Autoverlad Matterhorn-Gotthard-Bahn; im Sommer über Furka-Pass) - Oberwald - Ulrichen - Grimselpass

Tessin im Sommer: Airolo - Nufenen-Pass - Ulrichen

Italien (Mailand): Domodossola - Simplonpass - Brig - Fiesch - Ulrichen

Italien (Mailand): Tessin - Gotthard (resp. Nufenen)
Route planen
Aus Westschweiz mit SBB nach Brig: Umsteigen, Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Ulrichen

Aus Nordwest-Schweiz mit BLS nach Brig: Umsteigen, Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Ulrichen

Aus der Ost- und Zentralschweiz mit SBB nach Andermatt oder Chur: Umsteigen auf Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Ulrichen

Aus der Südschweiz (Centovalli)/Italien (Mailand): SBB Domodossola - Simplon - Brig: Umsteigen, Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Ulrichen
Internationale Flughäfen Genf, Zürich und Mailand, Regionalflughafen Sion, Bern-Belp
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusbüro Ulrichen
Furkastrasse
3988 Ulrichen, Postfach 29, Schweiz
Obergoms - Ulrichen Wallis