Interlaken

"Inter lacus" - zwischen den Seen

Für einen unbeschwerten Urlaub inmitten einer grandiosen Bergwelt - Ausblick auf das atemberaubende Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau inklusive – bietet sich der reizvolle Ferienort Interlaken im Berner Oberland an. Der Name,  der vom lateinischen Wort „inter lacus“ stammt, verweist bereits auf die idyllische Lage zwischen dem Thuner- und Brienzersee. Sportliche, Genießer oder Familien mit Kindern finden hier alles für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Im Sommer bieten sich zahlreiche Aktivitäten, wie Wandern, Rafting, Paragliding oder Schwimmen, an. Im Winter wollen die fantastischen Skigebiete der Umgebung oder Winterwanderwege in der Region erkundet werden. Ein turbulenter Maskenumzug, die „Harder-Potschete“, ist ein absolutes Highlight im Jänner, das man keinesfalls verpassen sollte.

Winterparadies und Ewiges Eis

Im Winter kommen Schneesportler hier voll auf ihre Kosten. Als günstig gelegener Ausgangspunkt  bietet Interlaken raschen Zugang zu über 45 Bergbahnen und 200 Pistenkilometern, zahlreichen Loipen, Winterwanderwegen oder Rodelbahnen. Es locken die Skigebiete der Jungfrau Region (Männlichen-Kleine Scheidegg, First und Schilthorn) oder die familiäreren Pisten am Beatenberg oder der Axalp Brienz.

 

Einen wahrhaftig beeindruckenden Ausflug ins Ewige Eis vermittelt eine Bahnfahrt zur höchstgelegenen Bahnstation Europas. Das Jungfraujoch – Top of Europe, erreicht man von Interlaken aus nach einer knapp zweieinhalbstündigen Fahrt mit der Jungfraubahn. Die traumhafte Sphinx-Aussichtterrasse (3.571 m) mit einem Rundumblick bis nach Frankreich, Deutschland und Italien oder der märchenhafte Eispalast entführen Groß und Klein in eine phantastische Winterwelt. Wer lieber abseits der Besuchermagneten die winterliche Ruhe genießen möchte, kann dies am besten bei Winterwanderungen, Schneeschuh- oder Langlauftouren. Ein romantisches Ausflugsziel ist beispielsweise die Lombachalp, wo man inmitten einer traumhaften Winterlandschaft die Seele baumeln lassen und sich bei traditionellen Köstlichkeiten stärken kann. 

Unterwegs in traumhaften Bergwelten

Im Sommerurlaub in Interlaken finden große und kleine Bergfexe das passende Revier. Durch die privilegierte Lage ist Interlaken der ideale Ausgangspunkt für hochalpine Touren oder gemütliche Wanderungen in der großartigen Bergwelt des Berner Oberlandes. Einen ersten Überblick verschafft man sich am besten bei einem Ausflug auf Interlakens Hausberg, den Harder Kulm (1.322 m). Mit einer Drahtseilbahn kommen auch Familien mit Kindern in kürzester Zeit in den Genuss einer atemberaubenden Rundsicht auf Eiger, Mönche und Jungfrau und auf die in der Sonne glitzernden Seen. Sowohl der Thunersee als auch der Brienzersee sind übrigens hervorragend für einen herrlichen Badetag geeignet.  

 

Wer bereits länger auf den Beinen ist, kann sich auf dem Harder Kulm bei Rösti-Spezialitäten oder einem Käse-Fondue im einmaligen Jugendstil-Panorama-Restaurant stärken. Ein unvergessliches Highlight, besonders als Familienausflug, ist ein Besuch der St. Beatus Tropfsteinhöhlen, hoch über dem Thunersee. Der Sage nach soll St. Beatus im 6. Jahrhundert einen dort hausenden Drachen vertrieben haben. Heute können sich die kleinen Besucher auf einem Spielplatz mit Drachenrutsche unbeschwert vergnügen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Allein der Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau ist einen Ausflug nach Interlaken wert. Die Vielzahl an Gelegenheiten, hier und in der Umgebung Sport zu treiben, in einem der beiden Seen (Thunersee und Brienzersee) zu baden, oder die praktisch unbegrenzten Ausflugsmöglichkeiten in´s ganze Berner Oberland, machen es lohnenswert auch länger hier zu bleiben.

Wer das ganze Spektrum von Riverrafting über Canyoning und Drachenfliegen bis Faulenzen nutzen möchte, ist in Interlaken an einem idealen Ausgangsort. Von hier aus sind Sie bequem und schnell an jedem gewünschten Punkt - auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zudem bietet die Stadt eine Infrastruktur, in der auch das Leben abseits der Pisten und Wanderwege zum Erlebnis wird.
Allein der Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau ist einen Ausflug nach Interlaken wert. Die Vielzahl an Gelegenheiten, hier und in der Umgebung Sport zu treiben, in einem der beiden Seen (Thunersee und Brienzersee) zu baden, oder die praktisch unbegrenzten Ausflugsmöglichkeiten in´s ganze Berner Oberland, machen es lohnenswert auch länger hier zu bleiben.

Wer das ganze Spektrum von Riverrafting über Canyoning und Drachenfliegen bis Faulenzen nutzen möchte, ist in Interlaken an einem idealen Ausgangsort. Von hier aus sind Sie bequem und schnell an jedem gewünschten Punkt - auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zudem bietet die Stadt eine Infrastruktur, in der auch das Leben abseits der Pisten und Wanderwege zum Erlebnis wird.
mehr anzeigen

117 Hotels/Unterkünfte in Interlaken und Umgebung

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
Aktuelles Wetter
  • heute
    18.12.2014
    3 / 9 °C
  • Morgen
    19.12.2014
    5 / 11 °C
  • Samstag
    20.12.2014
    4 / 11 °C
  • Sonntag
    21.12.2014
    1 / 9 °C
  • Montag
    22.12.2014
    1 / 8 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Region Bern (West- und Nordschweiz): Autobahn A6 Bern - Spiez: Ausfahrt Spiez: Hauptstrasse nach Interlaken

Aus der Region Inner- und Ostschweiz: Luzern - Brünigpass - Brienzwiler: Autobahn A8 nach Interlaken: Ausfahrt Interlaken

Aus der Region Wallis: Autoverlad Lötschberg - Spiez - Interlaken
Route planen
Aus der Region Bern (West- und Nordschweiz): SBB Bern - Interlaken (direkte Verbindung ICE Deutschland - Interlaken)

Aus der Region Inner- und Ostschweiz: SBB Luzern - Interlaken

Aus der Region Wallis (Italien): SBB Domodossola - Brig: ev Umsteigen BLS nach Spiez: Umsteigen SBB nach Interlaken
Internationale Flughäfen Zürich und Basel
Regionalflughafen Bern
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Interlaken Tourismus
Höheweg 37
3800 Interlaken, Schweiz