Karte

Charme & Romantik: Das Fiescherta

Am Fuße des Fieschergletschers auf 1.096 Metern Seehöhe im Kanton Wallis gelegen, ist das gleichnamige Tal eine der flächenmäßig größten Gemeinden der Schweiz. Es umfasst den größten Teil des UNESCO Weltnaturerbes Aletschgletscher und bietet spektakuläre Höhenwanderungen, einzigartige Gletscherüberquerungen und tolle Panoramablicke hinauf zum Fieschergletscher. Auch Ausflüge auf die autofreien Hochebenen Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp sind ein Erlebnis. Das Fieschertal besteht aus sieben Weilern und liegt gleich neben den Ferienorten Fiesch und Fürgangen. Der Urlaub im Fieschertal lasst vor allem Alpinisten, Kletterer und Skifahrer jubilieren, die in der einmaligen Bergwelt und im geschützten 900 Jahre alten Aletschwald sportliche Herausforderung, aber auch Ruhe und Kraft finden.

…Bergglück für Wandervögel

Wandern und Klettern ist im Fieschertal ein authentisches Erlebnis: Die Gemeinde erstreckt sich auf 17.000 ha Fläche, der größte Teil des Fieschergletschers und des großen Aletschgletschers gehören zum Ort. Wer die gesamte Gemeinde erkunden möchte, muss seinen Urlaub im Fieschertal also bestimmt verlängern! Insgesamt wartet die Aletsch Arena mit 300 Kilometern markierten Wanderwegen auf. Dabei zeigt sich das Wandergebiet besonders abwechslungsreich und umfasst einen 900 Jahre alten Arven-Lärchenwald und den Aletschwald genauso wie den atemberaubenden, 23 Kilometer langen, Eisstrom des Gletschers und romantische Bergseen, wie den Bettmersee.

Auch für Klettertouren ist das Fieschertal idealer Ausgangspunkt: Sportskanonen erklimmen über steile Passagen und eine 3-Seil-Brücke das Eggishorn oder wagen sich auf den Klettersteig Aletsch, der rund um den Gibidum-Stausee führt. Anfänger und Familien üben den perfekten Aufstieg erst einmal im Seilpark Baschweri auf der Bettmeralp. Im höchsten Seilpark der Schweiz sind Spaß und Spannung garantiert!

Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Was sagen unsere Kunden?

4,8 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
3 Hotels/Unterkünfte und
9 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterwonne für Skihasen…

Lieber zum Wedeln in das Ski- & Snowboard-Mekka Aletsch Arena oder lieber zum Langlaufen nach Goms? Der Urlaub im Fieschertal macht Winterträume wahr! Frühmorgens geht es mit dem Skibus in nur drei Minuten zur Talstation der Luftseilbahn Fiesch-Eggisshorn. Von dort aus schweben Wintersportler hinauf auf die auf 2.200 Meter gelegene Fiescheralp. Zwischen Fiescheralp, Bettmeralp und Riederalp erstrecken sich die rund 100 gepflegten Pistenkilometer der Aletsch Arena. Von Dezember bis April ist Schneesicherheit garantiert. Neben einfachen und anspruchsvollen Skipisten fordern zwei Snowparks – der FTI Funpark Bettmeralp und der Funpark Fiescheralp – Snowboarder heraus.

Langläufer ziehen ihre Runden auf der Loipe am Bettmersee oder fahren ins nahegelegene Nordic-Ski-Paradies Goms. Wer mag, kann den Winter auch auf leisen Sohlen entdecken, z.B. auf dem Panoramaweg Riederalp-Bettmeralp-Fiescheralp mit anschließender Seilbahnfahrt auf das Eggishorn. Von dort aus genießt man eine herrliche Sicht auf den Aletschgletscher. Neben den rund 70 Kilometern Winterwanderwegen stehen für Nichtskifahrer auch Rodelbahnen bereit. Besonders rasant ist die 13 Kilometer lange Rodelbahn von Fiesch nach Lax.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Charmant & romantisch ist das Fieschertal - ein schmuckes Dorf mit Charme und sieben Weilern! Imposant streckt sich der Fieschergletscher am Fusse des Finsteraarhornmassivs hoch über dem Dorf dem Jungfraumassiv hin. Sapperlott! Der höchste Bahnhof Europas!
Sie denken das kann nicht sein? Nun hier des Rätsels Lösung:
Fieschertal ist flächenmässig die 7. grösste Gemeinde der Schweiz, da der Fieschergletscher und ein Grossteil des Aletschgletschers zu Fieschertal gehören. Und so kommt es, dass die Bergstation der Jungfraubahn auf dem Jungfraujoch auf Fieschertaler Boden gelegen ist.
Charmant & romantisch ist das Fieschertal - ein schmuckes Dorf mit Charme und sieben Weilern! Imposant streckt sich der Fieschergletscher am Fusse des Finsteraarhornmassivs hoch über dem Dorf dem Jungfraumassiv hin. Sapperlott! Der höchste Bahnhof Europas! Sie denken das kann nicht sein? Nun hier des Rätsels Lösung:
Fieschertal ist flächenmässig die 7. grösste Gemeinde der Schweiz, da der Fieschergletscher und ein Grossteil des Aletschgletschers zu Fieschertal gehören. Und so kommt es, dass die Bergstation der Jungfraubahn auf dem Jungfraujoch auf Fieschertaler Boden gelegen ist.
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Westschweiz: Autobahn A9 Lausanne - Vevey, bzw. Nordwestschweiz: Autobahn A12 Bern - Vevey: - Martigny - Sierre: Hauptstrasse - Brig - Fiesch - Fieschertal

Nordwest-Schweiz: Autobahn A6 Bern - Thun - Spiez: Hauptstrasse Spiez - Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel)- Goppenstein - Gampel - Brig - Fiesch - Fieschertal

Ost- und Zentralschweiz: Andermatt - Realp (Autoverlad MGB); im Sommer über Furka-Pass) - Oberwald - Fiesch - Fieschertal

Tessin im Sommer: Airolo - Nufenen-Pass - Ulrichen - Fiesch - Fieschertal

Italien (Mailand): Domodossola - Simplonpass - Brig - Fiesch - Fieschertal

Italien (Aosta, Mt. Blanc Tunnel): Aosta - Tunnel Grand Saint Bernard (im Sommer über den Pass) - Martigny: Autobahn A9 - Sierre: Hauptstrasse - Brig - Fiesch - Fieschertal
Route planen
Aus der Westschweiz mit SBB oder BLS nach Brig: Umsteigen Matterhorn-Gotthard-Bahn(MGB) Brig - Fiesch, ab Bahnhof Fiesch haben Sie Anschluss mit dem Bus bis ins Fieschertal.

Aus der Ost- und Zentralschweiz: (MGB) Oberwald - Fiesch, ab Bahnhof Fiesch haben Sie Anschluss mit dem Bus bis ins Fieschertal.

Aus der Südschweiz (Centovalli)/Italien (Mailand): SBB Domodossola - Simplon - Brig: Umsteigen MGB, Brig - Fiesch, ab Bahnhof Fiesch haben Sie Anschluss mit dem Bus bis ins Fieschertal.
Internationale Flughäfen Genf, Zürich und Mailand, Regionalflughafen Sion, Bern-Belp
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Eggishorn Tourismus
Furkastrasse
3984 Fiesch, Schweiz
Fiesch - Fieschertal - Lax - Fieschertal Wallis