Karte
Rebbaugebiet am Zürichsee

Stäfa liegt am rechten Zürichseeufer und geniesst daher ideale Sonnenlage.

Die Geschichte Stäfas reicht bis ins Mittelalter zurück und ist eng mit dem Kloster Einsiedeln verbunden.
Historische Zeugen aus dem 15. Jahrhundert sind die Ritterhäuser von Uerikon, typische, guterhaltene Riegelhäuser. Die Gemeinde Stäfa ist das bedeutendste Rebbaugebiet des Kanton Zürichs. Mit der Villa Sunneschy besitzt Stäfa ein eigentliches Juwel direkt am See. Der Park erfreut sich grosser Beliebtheit bei der Bevölkerung als freie Erholungs- und Badeanlage sowie Treffpunkt für verschiedene Anlässe.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Rebbaugebiet am Zürichsee



Stäfa liegt am rechten Zürichseeufer und geniesst daher ideale Sonnenlage.



Die Geschichte Stäfas reicht bis ins Mittelalter zurück und ist eng mit dem Kloster Einsiedeln verbunden.

Historische Zeugen aus dem 15. Jahrhundert sind die Ritterhäuser von Uerikon, typische, guterhaltene Riegelhäuser. Die Gemeinde Stäfa ist das bedeutendste Rebbaugebiet des Kanton Zürichs. Mit der Villa Sunneschy besitzt Stäfa ein eigentliches Juwel direkt am See. Der Park erfreut sich grosser Beliebtheit bei der Bevölkerung als freie Erholungs- und Badeanlage sowie Treffpunkt für verschiedene Anlässe.
Aktuelles Wetter
  • heute
    07.02.2016
    -2 / 8 °C
  • Morgen
    08.02.2016
    0 / 12 °C
  • Dienstag
    09.02.2016
    0 / 9 °C
  • Mittwoch
    10.02.2016
    1 / 5 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse


Hauptstrasse Zürich - Thalwil - Meilen - Stäfa
Route planen

Ab Zürich Hauptbahnhof S-Bahn Nr. 7 Richtung Rapperswil bis Stäfa (30min)

Flughafen Zürich-Kloten
Flugbuchung
Gemeindeverwaltung Stäfa
Goethestrasse 16
8712 Stäfa, Schweiz