Urlaub Chur

Chur – Sport- und Kulturstadt

Sie ist die älteste Stadt der Schweiz und die perfekte Feriendestination für alle, die Sport- und Kulturerlebnis miteinander verbinden wollen: Chur. Die Stadt ist der Hauptort des Kantons Graubünden, liegt am rechten Ufer des Alpenrheins und wartet mit einer schönen, verwinkelten Altstadt mit historischen Gebäuden auf. 

Zahlreiche Boutiquen, Restaurants und Museen in der autofreien Altstadt laden zum Shoppen, Genießen und Staunen. Viele kleine Bars und Plätze schaffen mediterranes Flair. Rund um Chur erhebt sich eine imposante Bergwelt, „Hausberg“ der Stadt ist der Brambrüesch. Im Sommer wird dort gewandert, im Winter Ski gefahren. Zum Urlaub in Chur gehört auch eine Wanderung und eine Weingutbesichtigung in der Bündner Herrschaft. Chur gilt auch als Tor zu den Bündner Bergen.

Alpenstadt mit mediterranem Lebensgefühl

An den Ufern des Rheins, am Waldrand oder in einer gemütlichen kleinen Bar in der Altstadt: Plätze zum Entspannen gibt es in Chur so einige. Die autofreie Altstadt bezaubert mit ihren engen Gassen, den vielen kleinen Boutiquen, versteckten Restaurants und sehenswerten Galerien. Weil Chur einst strategisch wichtiger Punkt zu vielen Handelsrouten und Alpenübergängen war, kann die Stadt auf eine wechselvolle Geschichte verweisen. Funde aus der Jungstein- und Bronzezeit belegen eine über 5000-jährige Historie. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört die 800 Jahre alte, romanisch-gotische Kathedrale St. Maria Himmelfahrt sowie zahlreiche Gebäude aus dem Mittelalter, dem Barock und die Bürgerhäuser des 16. und 17. Jahrhunderts.

In den von Peter Zumthor errichteten Schutzbauten des Quartiers Welschdörfli können Exponate und Wandmalereien der römische Siedlung Curia Raetorium besichtigt werden. Auch sportliche Gäste kommen beim Urlaub in Chur auf ihre Kosten: Wanderer schweben mit der Brambrüeschbahn rasch auf den Brambrüesch auf 1.600 Meter. Rund 50 Kilometer Wanderwege schlängeln sich durch das Hochplateau, das auch für auch Moutainbiken und Gleitschirmfliegen beste Bedingungen bietet.

Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterzauber in Graubündens Hauptstadt

Der Brambrüesch verwandelt sich im Winter in ein ideales Familienskigebiet – Schlepplifte und Sesselbahnen erschließen rund 20 Kilometer Pisten zwischen 1.200 und 2.200 Metern Seehöhe. Direkt von Chur aus schwebt man mit der Seilbahn in die Höhe. Von der Bergstation der Gondelbahn geht es mit der Brambrüescher „Tschu-Tschu-Bahn“ weiter bis zum Skilift. Für den perfekten Schwung stehen Gästen die Skilehrer der Schneesportschule AIS zur Seite, Kids vergnügen sich in einem speziell für kleine Skizwerge ausgewiesenen Bereich. Am Hausberg von Chur eröffnen sich zudem rund zehn Kilometer präparierte Winterwanderwege und ein abwechslungsreicher Schneeschuh-Trail.

Zu einem Urlaub in Chur gehört auch eine Fahrt mit der spektakulären Rhätischen Bahn: Die Bahnstrecke von Chur/Davos/St. Moritz bis Tirano fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein, führt durch Tunnels, über Brücke und überwindet Steigungen bis zu 70 Promille. Ob Wintersport, Shopping, Kultur oder kulinarische Erlebnisse – Chur ist so vielfältig, wie nur wenige andere Schweizer Städte.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

In nur 95 Bahnminuten ab Zürich erreichen Sie das Zentrum der Ferienecke der Schweiz - Chur in Graubünden. In der mit 5´000 Jahren Siedlungsgeschichte ältesten Schweizer Stadt mit ihrer 800jährigen Kathedrale finden Sport- wie auch Kulturbegeisterte ideale Voraussetzungen für einen Traumurlaub.

Die weltberühmten Bahnen Glacier- und Bernina-Express verbinden Chur mit St. Moritz und Zermatt. 300 Läden bilden das grösste Einkaufszentrum zwischen Zürich und Mailand. Der Golfplatz Domat/Ems bietet 27 Loch (9 public). Chur ist die einzige Stadt der Schweiz mit eigenem Winter- und Sommersportgebiet, das per Luftseilbahn bequem von der Stadt aus erreichbar ist.

Brambrüesch liegt auf 1200 bis 2200 m ü.M. und bietet auf 1000 Höhenmetern Sonne, Hüttenromantik, Ski, Snowboard, Schlitteln, Wandern, Gleitschirm und Mountainbike. 26 weitere Stationen liegen innerhalb von nur 45 Autominuten rund um Chur: Wer Chur nur vom Vorbeifahren kennt, hat etwas verpasst! Churs Sommerkultur bietet eine Fülle von Anlässen, die grösstenteils im Freien stattfinden: Musik- und Kinofestivals, Freilichtaufführungen und Strassenmärkte.
In nur 95 Bahnminuten ab Zürich erreichen Sie das Zentrum der Ferienecke der Schweiz - Chur in Graubünden. In der mit 5´000 Jahren Siedlungsgeschichte ältesten Schweizer Stadt mit ihrer 800jährigen Kathedrale finden Sport- wie auch Kulturbegeisterte ideale Voraussetzungen für einen Traumurlaub.

Die weltberühmten Bahnen Glacier- und Bernina-Express verbinden Chur mit St. Moritz und Zermatt. 300 Läden bilden das grösste Einkaufszentrum zwischen Zürich und Mailand. Der Golfplatz Domat/Ems bietet 27 Loch (9 public). Chur ist die einzige Stadt der Schweiz mit eigenem Winter- und Sommersportgebiet, das per Luftseilbahn bequem von der Stadt aus erreichbar ist.

Brambrüesch liegt auf 1200 bis 2200 m ü.M. und bietet auf 1000 Höhenmetern Sonne, Hüttenromantik, Ski, Snowboard, Schlitteln, Wandern, Gleitschirm und Mountainbike. 26 weitere Stationen liegen innerhalb von nur 45 Autominuten rund um Chur: Wer Chur nur vom Vorbeifahren kennt, hat etwas verpasst! Churs Sommerkultur bietet eine Fülle von Anlässen, die grösstenteils im Freien stattfinden: Musik- und Kinofestivals, Freilichtaufführungen und Strassenmärkte.
Aktuelles Wetter
  • heute
    28.07.2015
    13 / 23 °C
  • Morgen
    29.07.2015
    13 / 23 °C
  • Donnerstag
    30.07.2015
    13 / 21 °C
  • Freitag
    31.07.2015
    10 / 26 °C
  • Samstag
    01.08.2015
    14 / 23 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Region Zürich /Bodensee: Autobahn A3/A13 St. Margarethen - Chur: Ausfahrt Chur-Nord

Aus der Südschweiz (Italien/Mailand): Autobahn A13 Bellinzona - San Bernardino - Chur: Ausfahrt Chur-Süd

Aus dem Engadin: Silvaplana (Julierpass) oder Samedan (Autoverlad RhB) nach Thusis: Autobahn A13 nach Chur: Ausfahrt Chur-Süd
Route planen
Aus der Region Zürich /Bodensee: SBB, direkte Schnellzugsverbindungen

Aus der Westschweiz (Wallis): Furka-Oberalpbahn FO bis Disentis: Umsteigen RhB nach Chur (direkte Wagen nach St. Moritz: Glacierexpress)

Aus dem Süden (Engadin/Italien): Rhätische Bahn RhB nach Chur
Internationaler Flughafen Zürich (ca. 90 Minuten)
Regionaler Flughafen Altenrhein (ca. 45 Minuten)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Chur Tourismus
7001 Chur, Postfach 7001 Postfach 115 , Schweiz
Chur Graubuenden