Urlaub Churer Rheintal

Naturidylle zwischen Weinbergen

Im Südosten der Schweiz, im Kanton Graubünden, liegt das Churer Rheintal, auch als Bündner Rheintal bekannt. Es reicht von Reichenau bis ins Gebiet der Bündner Herrschaft mit der Kantonsgrenze nahe Fläsch. Ein Urlaub im Churer Rheintal bietet Erholung inmitten einer imposanten Naturkulisse, Wanderfreunde kommen ebenso auf ihre Kosten wie Radfahrer, Mountainbiker und Pistensportler. Chur, der Hauptort des Kantons Graubünden, ist als die älteste Stadt der Schweiz bekannt und steht auch im Churer Rheintal im Zentrum. Daneben finden sich aber auch zauberhafte Weinanbaugebiete, denn aufgrund seines günstigen Klimas gilt die Gegend der Bündner Herrschaft rund um Maienfeld als größtes Weinanbaugebiet Graubündens. In den traditionellen Gasthäusern der Umgebung kann man regionale Spezialitäten und Weine verkosten. 

Urlaub im Churer Rheintal: Sport, Kultur & mehr

Ein Urlaub im Churer Rheintal lädt zu vielseitigen Freizeitaktivitäten in einer malerischen Landschaft ein. Wanderfreunde finden zahlreiche unterschiedliche Wege, wie etwa den Churer Höhenweg oder den Dreibündenstein Panoramaweg. Vom Churer Hausberg Calanda aus genießt man eine hervorragende Aussicht auf die Stadt und die imposante Landschaft. Der Weinwanderweg durch das Churer Rheintal bietet einen umfassenden Einblick in die traumhaften Weinanbaugebiete der Region. Radfahrer nutzen die Kultur & Genussroute Churer Rheintal oder die Rundtour Churer Rheintal–Bündner Herrschaft, um die Landschaft kennenzulernen. Mountainbikern bieten sich Touren wie etwa die Kukelspass-Rundtour oder die Tour zur Calandahütte für sportliche Herausforderungen.

 

Am Brambrüesch bei Chur befindet sich der Alpinpark Chur mit vier Freeride-Trails. Kletterer können im Klettergarten Haldenstein sowie im Kletterzentrum AP’N DAUN in Chur ihrem liebsten Hobby nachgehen. Golfern können im Golfclub Domat/Ems mit seiner 27-Loch-Anlage an ihrem Handicap zu feilen. Erfrischung im kühlen Nass findet man in den Freibädern Obere Au und Sand sowie dem Hallenbad Aquamarin Obere Au in Chur. Sehenswert ist nicht nur die historische Altstadt von Chur mit der Kathedrale Maria Himmelfahrt und dem Rathaus, sondern auch die zahlreichen Schlösser der Region, wie Schloss Haldenstein. Vor allem kleine Urlauber werden von einem Ausflug ins Heididorf in Maienfeld begeistert sein.

Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Kajak & Rafting Churer Rheintal

 © Graubünden.ch
  • Als unvergleichliches Erlebnis gilt die Canyoning-Tour durch die Viamala-Schlucht, die zum Teil nur wenige Meter breit und von bis zu 300 Meter hohen, steilen Felswänden umgeben ist.
  • Rafting wird in der Rheinschlucht – oder auch Ruinaulta - auf dem Vorderrhein zum besonderen Abenteuer. Auch als “Swiss Grand Canyon” bekannt, erlebt man eine vielseitige Tour durch abwechslungsreiches Wildwasser der Stufen II und III. Vom Startpunk Ilanz her durchquert man auf dieser eindrucksvollen Tour die gesamte Rheinschlucht.
  • Auch für Kajakfahrer ist die berühmte Rheinschlucht ein vielseitiges und imposantes Highlight – auf ihrer Gesamtlänge von rund 13 Kilometern finden sich zwischen Ilanz und Reichenau sieben Zustiege fürs Kajak sowie anspruchsvolle Walzen und Wellen bei Wildwasser II und III.
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterzauber im Churer Rheintal

Pistensportlern bietet beim Urlaub im Churer Rheintal das Skigebiet Brambrüesch mit 20 Kilometern bestens präparierten Pisten eine traumhafte Möglichkeit, ihrer Leidenschaft zu frönen. Ein besonderes Highlight ist hier die Tschu-Tschu-Bahn Brambrüesch, welche von der Bergstation zum Skilift fährt und kleine und große Wintersportler begeistert. Am Brambrüesch findet sich auch eine Rodelstrecke. Nicht weit entfernt findet man auch die Skigebiete am Heinzenberg.    

 

Auf der Langlaufloipe Bonaduz können Langläufer auf 7 Kilometern durch die zauberhafte Winterlandschaft gleiten. Eislaufen ist im Churer Stadtzentrum auf der Quaderwiese oder beim Sportzentrum Obere Au möglich. Ruhe und Erholung findet man bei einer besinnlichen Winterwanderung durch die Winterwunderwelt der Graubündner Weinregion. Genießer des Stadtlebens finden in der Churer Altstadt zahlreiche Shops, Cafés und Restaurants. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Von der Rheinschlucht bis zur Bündner Herrschaft Das Churer Rheintal erstreckt sich dem Rhein entlang von Thusis bis nach Maienfeld. Das Gebiet oberhalb Chur ist geprägt von Schluchten und schroffen Talwänden. In Reichenau verbindet sich der Hinterrhein mit dem direkt aus der gewaltigen Rheinschlucht kommenden Vorderrhein.



Unterhalb Chur wird das Tal immer weiter und sanfter, im untersten Teil, der Bündner Herrschaft, wird das Klima sogar so mild, dass sich eine kleine aber feine Weinkultur etablieren konnte.



Chur, die Hauptstadt des Kantons Graubünden, neben dem politischen auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Graubündens und im Speziellen des Churer Rheintals. Auch touristisch hat Chur mit seiner schmucken, vom Autoverkehr befreiten Altstadt, einiges zu bieten.
Von der Rheinschlucht bis zur Bündner Herrschaft Das Churer Rheintal erstreckt sich dem Rhein entlang von Thusis bis nach Maienfeld. Das Gebiet oberhalb Chur ist geprägt von Schluchten und schroffen Talwänden. In Reichenau verbindet sich der Hinterrhein mit dem direkt aus der gewaltigen Rheinschlucht kommenden Vorderrhein.

Unterhalb Chur wird das Tal immer weiter und sanfter, im untersten Teil, der Bündner Herrschaft, wird das Klima sogar so mild, dass sich eine kleine aber feine Weinkultur etablieren konnte.

Chur, die Hauptstadt des Kantons Graubünden, neben dem politischen auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Graubündens und im Speziellen des Churer Rheintals. Auch touristisch hat Chur mit seiner schmucken, vom Autoverkehr befreiten Altstadt, einiges zu bieten.
Aktuelles Wetter
  • heute
    01.09.2015
    16 / 29 °C
  • Morgen
    02.09.2015
    14 / 19 °C
  • Donnerstag
    03.09.2015
    12 / 19 °C
  • Freitag
    04.09.2015
    12 / 19 °C
  • Samstag
    05.09.2015
    9 / 18 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Chur Tourismus
Grabenstrasse 5
7002 Chur, Postfach 7002 766, Schweiz