Buchungshotline: +43 512 5351 555

Lugano

Malerische Lage am See Anfang des 20. Jahrhunderts übernahm Lugano eine Pionierrolle im Tessiner Tourismus. Die Altstadt jedoch hat, trotz moderner Geschäftslokale und exklusiver Läden, ihren südländischen Charme bewahrt. Der Luganersee bietet ausreichend Gelegenheit zum Baden und für Wassersportarten. Die beiden Hausberge, Monte San Salvatore und Brè laden zum Wandern ein und abends bieten sich Seepromenade und Piazza zum Flanieren und Ausspannen an.

Der touristische Erfolg von Lugano ist vorwiegend auf das milde Klima zurückzuführen, begünstigt durch einen See, milde Jahreszeiten und viele sonnige Tage. Der Schutz der Landschaft, von einer übertriebenen Verstädterung verschont, sowie die Vorzüge einer Mischung von Bergen, Hügeln und Ebenen, garantieren einen abwechslungsreichen Aufenthalt während aller Jahreszeiten.

Wer aktive Ferien verbringen möchte findet in der Stadt und der näheren Umgebung alles, was man für´s Hobby braucht: Velofahren, Gleitschirmfliegen, Tennis, Golf und vieles mehr. Skifahren auf dem Monte Tamaro und Bergwanderungen durch weitgehend intakte Dörfer und bis auf 2000 Meter gehören ebenso dazu wie Badefreuden am See und Sportaktibitäten aller Art.
Malerische Lage am See Anfang des 20. Jahrhunderts übernahm Lugano eine Pionierrolle im Tessiner Tourismus. Die Altstadt jedoch hat, trotz moderner Geschäftslokale und exklusiver Läden, ihren südländischen Charme bewahrt. Der Luganersee bietet ausreichend Gelegenheit zum Baden und für Wassersportarten. Die beiden Hausberge, Monte San Salvatore und Brè laden zum Wandern ein und abends bieten sich Seepromenade und Piazza zum Flanieren und Ausspannen an.

Der touristische Erfolg von Lugano ist vorwiegend auf das milde Klima zurückzuführen, begünstigt durch einen See, milde Jahreszeiten und viele sonnige Tage. Der Schutz der Landschaft, von einer übertriebenen Verstädterung verschont, sowie die Vorzüge einer Mischung von Bergen, Hügeln und Ebenen, garantieren einen abwechslungsreichen Aufenthalt während aller Jahreszeiten.

Wer aktive Ferien verbringen möchte findet in der Stadt und der näheren Umgebung alles, was man für´s Hobby braucht: Velofahren, Gleitschirmfliegen, Tennis, Golf und vieles mehr. Skifahren auf dem Monte Tamaro und Bergwanderungen durch weitgehend intakte Dörfer und bis auf 2000 Meter gehören ebenso dazu wie Badefreuden am See und Sportaktibitäten aller Art.
mehr anzeigen

83 Hotels/Unterkünfte in Lugano und Umgebung

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
Aktuelles Wetter
  • heute
    27.11.2014
    8 / 10 °C
  • Morgen
    28.11.2014
    8 / 11 °C
  • Samstag
    29.11.2014
    8 / 17 °C
  • Sonntag
    30.11.2014
    8 / 13 °C
  • Montag
    01.12.2014
    9 / 13 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Region Zürich (Nord- und Ostschweiz): Autobahn A2 (Gotthard) oder Autobahn A3/A13 (San Bernardino) nach Lugano: Ausfahrt Lugano-Nord

Aus der Westschweiz und dem Wallis: Simplonroute nach Domodossola - Centovalli-Route nach Locarno - Autobahn A2 nach Lugano: Ausfahrt Lugano Nord
Variante: Von Domodossola über Autobahn bis Ausfahrt Gravellona - Hauptstrasse nach Intra - Autofähre nach Laveno - Hauptstrasse Luino - Ponte Tresa (Grenzübergang) - Lugano

Aus der Region Chiasso (Italien, Mailand): Autobahn A2 nach Lugano: Ausfahrt Lugano-Sud

Aus der Region St. Moritz (Engadin): Malojapass - Chiavenna - Menaggio (Comersee) - Lugano
Route planen
Aus der Region Zürich (Nord- und Ostschweiz, Deutschland): SBB nach Lugano

Aus der Region Wallis (Westschweiz): Mit SBB nach Domodossola: Umsteigen, Centovalli-Bahn nach Locarno: Umsteigen, SBB nach Lugano

Aus der Region Graubünden (Engadin): direkte Busverbindung Chur/Thusis nach Bellinzona: Umsteigen, SBB nach Lugano
Internationale Flughäfen Lugano, Mailand und Zürich
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Lugano Turismo e Congressi
Piazza della Riforma
6901 Lugano, Schweiz