Buchungshotline: +43 512 5351 555

Malcantone

Im Land der Kastanien

Die Region des Malcantone ermöglicht jedem Besucher eine Vielzahl Möglichkeiten die Natur auszukundschaften: Auf kleinstem Raum findet man Seeufer, Berge, Alpen, malerische Dörfer und noch vieles mehr:

Die Kastanien waren einst das tägliche Brot der Tessiner. Gesammelt wurden sie in den speziell dafür angelegten Kastanienhainen, den sogenannten Selven. Für Besucher ist der Sentiero del Castagno, ein sogenannter "Kastanienlehrweg" angelegt worden, auf dem man die Schönheit der imposanten Bäume geniessen kann und gleichzeitig Wesentliches über die ganze Kultur rund um die Kastanien, das Holz, die Bewirtschaftung der Haine, die verschiedenen Kastaniensorten und vieles mehr lernt.

Im letzten Jahrhundert wurde das Malcantone als "das Kalifornien des Tessins" bezeichnet.
Heute noch zeugen stillgelegte Stollen von Erzschürfern und Goldsuchern. Eine Wanderroute, der Senterio delle meraviglie, führt zu Schürfstellen, Höhlen, einer geheimnisvollen Burgruine und einer wieder zum Leben erweckten Hammerschmiede an der Magliasina: Geschichtsforschung zu Fuss.
Im Land der Kastanien

Die Region des Malcantone ermöglicht jedem Besucher eine Vielzahl Möglichkeiten die Natur auszukundschaften: Auf kleinstem Raum findet man Seeufer, Berge, Alpen, malerische Dörfer und noch vieles mehr:

Die Kastanien waren einst das tägliche Brot der Tessiner. Gesammelt wurden sie in den speziell dafür angelegten Kastanienhainen, den sogenannten Selven. Für Besucher ist der Sentiero del Castagno, ein sogenannter "Kastanienlehrweg" angelegt worden, auf dem man die Schönheit der imposanten Bäume geniessen kann und gleichzeitig Wesentliches über die ganze Kultur rund um die Kastanien, das Holz, die Bewirtschaftung der Haine, die verschiedenen Kastaniensorten und vieles mehr lernt.

Im letzten Jahrhundert wurde das Malcantone als "das Kalifornien des Tessins" bezeichnet.
Heute noch zeugen stillgelegte Stollen von Erzschürfern und Goldsuchern. Eine Wanderroute, der Senterio delle meraviglie, führt zu Schürfstellen, Höhlen, einer geheimnisvollen Burgruine und einer wieder zum Leben erweckten Hammerschmiede an der Magliasina: Geschichtsforschung zu Fuss.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    01.09.2014
    12 / 26 °C
  • Morgen
    02.09.2014
    12 / 26 °C
  • Mittwoch
    03.09.2014
    14 / 26 °C
  • Donnerstag
    04.09.2014
    16 / 26 °C
  • Freitag
    05.09.2014
    17 / 26 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Malcantone Turismo
6987 Caslano, Schweiz