Urlaub Oberwald

Karte

Unwiderstehlich! Urlaub in Oberwald

In Richtung Oberwald folgt man dem rauschenden Rotten, bekannt als die junge Rhone, durch wildes, schluchtartiges Felsental. Trotz der berauschenden Anreise, zeichnet sich das Schweizer Oberwald durch seinen sanft geschwungenen Charakter und seine ruhige Atmosphäre aus. Sommer in Oberwald ist erfrischend wie eisgekühlte Limonade, Winterurlaub ist wie Sahne im Kaffee. Urlaub in Oberwald ist aber auch für all jene, die keine Limo oder Kaffee trinken: Canyoning, Tennis, Wandern, Skifahren, Langlaufen, Hundeschlitten... wer nicht beeindruckt ist, überzeugt sich selbst. Outdoorfreaks wie Schleckermäuler – jeder kommt auf seine Kosten. „Einfach nur mal seine Ruhe haben!“ – den Gefallen tut nur Urlaub in Oberwald. Wer widersteht dem heimeligen Chalet oder dem Grillabend auf der Terrasse?

Wetter sonnig! Essen super! Grüße aus Oberwald

Sommerurlauber schicken elektronische Postkarten aus Oberwald nach Hause. Zuvor haben sie sich aber ausgiebig erholt. Eine erste Tour zu Fuß führt über den Rottenweg, entlang der jungen Rhone. Weite Wiesen und lichte Felder begleiten die Urlauber aus Oberwald. Auf der Nordic-Walking Strecke von Oberwald auf den Hungerberg – dem Hausberg von Oberwald – geht der Stress verloren. Oder darf es eine Partie Golf auf dem schönen 9-Loch-Golfplatz sein? Naturbelassen und mit traumhaftem Ausblick überzeugt der Platz durch qualitativ hochstehende Fairways und Greens. Lieber Biken und Schlemmen? Nur im Sommerurlaub in Oberwald tritt man sich von einem Gang zum nächsten. Auf insgesamt 3 Etappen verwöhnen regionale Köstlichkeiten den Gaumen. Jede Anstrengung wird auf dem 9-Seen-Weg mit einem eindrucksvolleren Bild belohnt. Mutige baden im frischen Geschinersee – maximal 19 Grad – oder trauen sich eine Runde durchs Kneippbad. Beides aktiviert den Geist und gibt dem Kreislauf neuen Schwung. Auf der nostalgischen Dampfbahn Furka-Bergstrecke von Oberwald nach Gletsch, kommt keine Hektik auf. Gemächlich, aber unter Volldampf, führt die Fahrt durch enge Tunnel und vorbei an bunten Blumenwiesen. Die Kristallgrotte auf dem Grimselpass birgt die kostbaren Schätze der Alpen: glitzernde Kristalle, schwarze Morione oder rote Rosafluorite. Und es muss ja nicht alles was glänzt, Gold sein. Oder etwa doch?

Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Weißes Gold in Oberwald

In Oberwald liegt fast ein halbes Jahr lang Schnee. Winterurlaub in Oberwald gilt als schneesicher und ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Sonnige Hänge, familienfreundliche Lifte und ruhige Pisten garantieren einen erholsamen Urlaub für Groß und Klein. Nicht weit vom Winterurlaub in Oberwald liegen die Skigebiete Aletsch Arena, Andermatt-Sedrun und Bellwald. Schnee in Oberwald hat auch andere Seiten: Winterwandern, Langlaufen, Schneeschuhtrails oder eine Husky Abenteuertour. Egal wie der Winterurlaub in Oberwald aussieht: die Postkarte an die Daheimgebliebenen wird Bände sprechen!

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Oberwald - das erste Dorf im Wallis Kommt man von Norden über den Grimselpass oder von Westen über den Furkapass in den Kanton Wallis, so folgt man vorerst in einem wilden, schluchtartigen Felsental dem rauschenden Rotten und gelangt zur ersten Gommer Ortschaft, Oberwald - das Hochtal des Goms ist erreicht.

Der weichgeschwungene Charakter des Tales verbreitet eine beruhigende Stimmung, und auch der Rotten wird in Oberwald allmählich breiter und ruhiger.

Oberwald eignet sich also hervorragend, um sich vom stressigen Berufsalltag zu erholen. Wer aber trotzdem noch Sport treiben will, dem stehen eine Vielzahl sportlicher Aktivitäten zur Verfügung: neben einem Skigebiet und einem Schlittelweg steht dem begeistertem Wintersportler auch eine 100 km lange Langlauf-Loipe zur Verfügung, die zwischen Oberwald über Münster bis Niederwald durch eine herrliche, unverbaute Landschaft, durch Schnee und Reif von oft geradezu bezaubernder Schöhnheit führt.

Im Sommer ist wandern, biken, schwimmen, raften, klettern usw. in einer unverwechselbaren Landschaft möglich, die im Herbst am schönsten ist, wenn die prachtvollen Wälder rotgolden gefärbt sind.
Oberwald - das erste Dorf im Wallis Im Winter erreichen Sie das grosse Langlaufgebiet von Norden und Osten bequem durch den Furka-Basistunnel. Der Autoverlad befindet sich in Realp und Oberwald.

Das sonnige Hochtal hat im Winter sichere Schneeverhältnisse. Das Langlaufgebiet erster Güte beginnt in Oberwald und führt bis Niederwald durch herrlich, unberührte Landschaft. 100 km perfekt gespurter Loipe sprechen den Spitzensportler wie auch den gemütlichen Läufer an.

Die Winterwanderwege hinauf bis auf die Grimselpasshöhe oder entlang dem Rotten finden grossen Anklang. Das familiäre und nostalgische Skigebiet am Hungerberg begeistert stets seine Gäste. Die Sonnenterasse auf dem Hungerberg mit feiner Küche und heimeliger Atmosphäre ist auch für die Langläufer und Winterwanderer ein Tipp.

Ebenso ist es möglich, mit Schneeschuhen auf den Hungerberg zu laufen.

Oberwald mit seinen traditionellen Hotels und vielen gepflegten Ferienwohnungen lädt Sie zu entspannten Ferien ein.

Willkommen - im Goms natürlich.
Aktuelles Wetter
  • heute
    31.08.2015
    10 / 24 °C
  • Morgen
    01.09.2015
    10 / 21 °C
  • Mittwoch
    02.09.2015
    10 / 16 °C
  • Donnerstag
    03.09.2015
    6 / 15 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Westschweiz: Autobahn A9 von Lausanne - Vevey, bzw. Nordwestschweiz: Autobahn A12 Bern - Vevey, A9 bis Sierre - Hauptstrasse nach Brig - Fiesch - Oberwald

Aus Bern: Autobahn Bern - Thun - Spiez - Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel) - Goppenstein - Gampel - Brig - Fiesch - Oberwald

Aus der Nordwest-, Ost- und Zentralschweiz: Luzern - Andermatt - Realp (Autoverlad Matterhorn-Gotthard-Bahn; im Sommer über Furka-Pass) - Oberwald

Aus dem Tessin im Sommer: Airolo - Nufenen-Pass - Ulrichen - Oberwald

Aus Italien (Mailand): Domodossola - Simplonpass - Brig - Fiesch - Oberwald

Aus Italien (Aosta, Mt. Blanc Tunnel): Aosta - Tunnel Grand Saint Bernard (im Sommer über den Pass) - Martigny A9 bis Sierre - Hauptstrasse nach Brig - Fiesch - Oberwald
Route planen
Aus Westschweiz mit SBB nach Brig: Umsteigen, Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Oberwald

Aus Bern mit BLS nach Brig: Umsteigen, Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Oberwald

Aus der Nordwest-, Ost- und Zentralschweiz mit SBB nach Andermatt oder Chur: Umsteigen auf Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Oberwald.

Aus der Südschweiz (Centovalli)/Italien (Mailand): SBB Domodossola - Simplon - Brig: Umsteigen, Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis Oberwald.
Internationale Flughäfen Genf, Zürich und Mailand, Regionalflughafen Sion, Bern-Belp
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Obergoms Tourismus
 
3999 Oberwald, Schweiz
Obergoms - Oberwald Wallis