Urlaub Portes du Soleil

Grenzenloses Naturparadies erleben

Am Eingang des Walis, inmitten der Westalpen, bieten sechs Schweizer Urlaubsdörfer - Champéry, Morgins, Val-d'Illiez, Les Crosets, Champoussin und Torgon – ein unvergleichliches Urlaubserlebnis. In der grenzüberschreitenden Region Portes du Soleil wartet ein Outdoor-Paradies der Superlative. Seit Jahrzehnten zählt die, halb auf Schweizer, halb auf Französischem Boden liegende, Feriendestination zu den größten Skigebieten der Welt. Über 650 Abfahrtskilometer, vor der unvergleichlichen Bergkulisse der Dents du Midi (3.257 m) oder der Dents Blanches (2.756 m), verheißen endlose Pistengaudi. Im Sommer werden die „Tore der Sonne“, zum Mekka für Biker und Wanderer. Rund 800 km Wanderwege aller Schwierigkeitsstufen lassen keine Eintönigkeit aufkommen. Das nahe gelegene Genf bietet sich zudem für einen Stadtausflug an.

Wander-und Bike-Vergnügen ohne Ende

Höhenerlebnisse mit Gipfelglück oder genussvolle Wanderungen über Alpwiesen oder durch Wälder warten im Sommerurlaub in Portes du Soleil auf große und kleine Erholungssuchende. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, findet 650 km Bikevergnügen. Geübte Radler bewältigen die beliebte Mountainbike-Tour von Portes du Soleil an einem Tag, Genießer teilen sich die etwa 90 km lange Strecke in Etappen ein. Etliche Liftanlagen sind auf dieser Strecke für den Rad-Transport eingerichtet. Natürlich kann die Alpenwelt auch mit einem Elektro- Mountainbike erobert werden. Streckenkarten mit eigens eingezeichneten Aufladestationen sind dabei empfehlenswert.

Natur- und Kulturliebhaber werden mit Freuden den Geopark Chablais erkunden. Buvette Cachat, ein herausragender Thermalbau des Art-Nouveau-Stils, lässt in Evian die Herzen der Architekturliebhaber höher schlagen. Im „Les jardins de l'eau du Pré Curieux“ erfährt man Interessantes über das Ökosystem Wasser. Mehr über die Schifffahrt am Genfer See gibt es im Musée du Chablais, in Thonon-les-Bains. Nicht nur für Familien mit Kindern ein Highlight ist ein Besuch im Murmeltierpark in Champoussin oder in Les Crosets, wo Vierbeiner, wie Lamas, Alpakas, Schweine, Ziegen oder Ponys auf kleine Tierfreunde und ihre Begleiter warten.

Top Skigebiet für Pistenspaß unilimited

Das weltbekannte Schneesport-Eldorado Portes du Soleil lässt mit seinen unglaublichen 650 Pistenkilometern im Winter keine Wünsche offen. Etwa die Hälfte der Pisten ist blau, also leicht. Doch auch für Anspruchsvolle gibt es genug Adrenalinkitzel. Chavanette, die schwerste Abfahrt findet man in Champéry, hier fordert ein Gefälle von bis zu 50 % trainierte Wadeln. Kondition ist gefragt bei der „Endlos-Abfahrt“ von Chamossière-Morzine, mit einer Länge von 11 km.

In insgesamt 11 Snowparks können sich Rider nach Herzenslust austoben und sich an verschiedenen Profi- oder Anfänger-Obstacles versuchen. Den Traum von der „first line“ können sich Tiefschnee-Fans in Portes Soleil erfüllen. Beispielsweise in Les Crosets und Champoussin kommt jeder auf seine Kosten. Für den Nachwuchs ist ebenfalls bestens gesorgt. Mit kindgerechter Betreuung werden die ersten Kurven spielerisch gemeistert.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Ski ohne Grenzen ... "Les Portes du Soleil" ist eines der grössten zusammenhängenden Skigebiete der Welt. In den insgesamt 13 Kurorten und 12 Täler sowohl auf schweizerischem, wie auf französischem Boden findet der begeisterte Wintersportler über 600 km Pisten, 160 Bahnen, markierte Winterwanderwege, zahlreiche Langlauf-Loipen, Skibobpisten und vieles mehr, was das Wintersport-Herz begehrt.

Die nationalen Grenzen können ohne administrative Einschränkungen und Vorschriften passiert werden, jedoch müssen laut Vorschrift Ausweispapiere und Verpflegung für einen Tag mitgeführt werden, wenn grenzüberschreitende Gebiete befahren werden.

Les Portes du Soleil ist aber auch im Sommer ein beliebtes Ferienziel: eine seltene Schönheit der Landschaft lädt zu herrlichen Wanderungen und Touren ein. Die Bergwelt enthält hier regelrecht liebliche und weiche Züge und beherbergt eine vielzahl von seltenen Pflanzen und Vögel. Besonders schützenswert ist auch ein Sumpfgebiet in der Nähe von Champoussin auf 1500 M.ü.M., in dem etwa hundert Sumpfblumen, darunter auch Orchideen, eine ideale Umgebung finden. Für die Erhaltung dieses Naturparadieses setzen sich schon lange Umweltschützer und Naturfreunde im besonderen Masse ein.
Ski ohne Grenzen ... "Les Portes du Soleil" ist eines der grössten zusammenhängenden Skigebiete der Welt. In den insgesamt 13 Kurorten und 12 Täler sowohl auf schweizerischem, wie auf französischem Boden findet der begeisterte Wintersportler über 600 km Pisten, 160 Bahnen, markierte Winterwanderwege, zahlreiche Langlauf-Loipen, Skibobpisten und vieles mehr, was das Wintersport-Herz begehrt.

Die nationalen Grenzen können ohne administrative Einschränkungen und Vorschriften passiert werden, jedoch müssen laut Vorschrift Ausweispapiere und Verpflegung für einen Tag mitgeführt werden, wenn grenzüberschreitende Gebiete befahren werden.

Les Portes du Soleil ist aber auch im Sommer ein beliebtes Ferienziel: eine seltene Schönheit der Landschaft lädt zu herrlichen Wanderungen und Touren ein. Die Bergwelt enthält hier regelrecht liebliche und weiche Züge und beherbergt eine vielzahl von seltenen Pflanzen und Vögel. Besonders schützenswert ist auch ein Sumpfgebiet in der Nähe von Champoussin auf 1500 M.ü.M., in dem etwa hundert Sumpfblumen, darunter auch Orchideen, eine ideale Umgebung finden. Für die Erhaltung dieses Naturparadieses setzen sich schon lange Umweltschützer und Naturfreunde im besonderen Masse ein.
mehr anzeigen

3 Hotels/Unterkünfte in Portes du Soleil

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
Aktuelles Wetter
  • heute
    28.05.2015
    8 / 23 °C
  • Morgen
    29.05.2015
    12 / 24 °C
  • Samstag
    30.05.2015
    13 / 22 °C
  • Sonntag
    31.05.2015
    12 / 23 °C
  • Montag
    01.06.2015
    13 / 24 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Chablais Tourisme S.A.
Région Chablais - Portes du Soleil
Case postale 1429
1870 Monthey 2, Schweiz
Portes du Soleil Logo - Portes du Soleil Wallis