Urlaub Rigi-Vierwaldstättersee

Karte

Ferien zwischen Berg und See

Mildes Klima, eine mediterrane und üppige Pflanzenwelt, wunderschöne Promenaden – die Region um den Vierwaldstättersee wird als auch „Schweizer Riviera“ bezeichnet. Mit seinen vielen Verzweigungen und Einbuchtungen erinnert der See im Herzen der Schweiz auch an die Fjorde Norwegens. Steile, schmale Ufer wechseln sich mit reizvollen, breiten Stränden ab. Auf der einen Seite des Sees erhebt sich die Rigi, ein mächtiges Bergmassiv. Der höchste Gipfel, Rigi Kulm, ist der wohl beliebteste Aussichtsberg der Schweiz. Während der See ideale Bedingungen für Wassersport bietet, gleiten Wanderer mit Zahnrad- und Luftseilbahnen hinauf auf die Rigi und erkunden dort – Sommer wie Winter – das dichte Wegenetz. So stellt der Urlaub in der Region Rigi – Vierwaldstättersee alle zufrieden, Wasserratten gleichermaßen wie Bergfexen.

Urlaub an der Riviera der Innerschweiz

Schon im 18. Jahrhundert wurde die Region Rigi-Vierwaldstättersee wegen ihrer einzigartigen Landschaft zum beliebten Ausflugs- und Ferienort für die Aristokratie. Heute bietet die Rigi neben einem atemberaubenden Panorama auf den Vierwaldstättersee und die Alpen ideales Terrain für Freizeitsportler: Wandern, Gleitschirmfliegen, Trekking, Nordic Walking… Auf rund 120 Kilometer gut ausgeschilderten Wanderwegen kann man die prächtige Alpenflora erkunden. Neben Restaurants und Hütten stehen sogenannte „Gruebis“, rustikal gedeckte Feuerstellen, für ausgedehnte Picknicks bereit.

Schon die Anreise auf den Berg ist ein traumhaftes Erlebnis: Besucher sollten unbedingt die zwei Zahnradbahnen ab Vitznau und Goldau nutzen, um nach oben zu gelangen. Die Vitznau-Rigi-Bahn wurde im Mai 1871 eröffnet und ist damit die älteste Bergbahn Europas. Auch eine Sonnenaufgangsfahrt gehört zum Urlaub in der Region Rigi – Vierwaldstättersee unbedingt dazu. Jeden Sonntag von Juni bis September startet von Goldau aus um 5.00 Uhr früh ein Extrazug auf die Rigi Kulm. Oben angekommen, warten auf Gäste ein Frühstücksbuffet und der legendäre Sonnenaufgang der Rigi, der schon den Dichter Mark Twain in Entzücken versetzte. Auch der warme Vierwaldstättersee bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten: Baden, Tauchen oder Segeln – Langeweile kommt bestimmt keine auf.

Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

1 Badesee in Rigi-Vierwaldstättersee

  • Wasser-
    temperatur:
    18 - 22 °C
    Größe: 113,6 km² Strand: Liegewiese, Sandstrand Ort: Weggis Region: Rigi-Vierwaldstättersee
    Tageskarte (CHF)
    Hauptsaison / Erwachsener
    Eintritt frei Auswählen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterglück mit Ausblick

Ein Ausflug auf die Rigi ist auch im Winter reizvoll. Mit der Luftseilbahn schweben Besucher in die Höhe und stapfen anschließend mit Berg- oder Schneeschuhen durch die Winterlandschaft. 35 Kilometer präparierte Winterwanderwege stehen bereit. Oben angekommen, eröffnet sich ein fantastischer Blick auf das gigantische Nebelmeer des Vierwaldstättersees. Wintersportler können sich auf neun Kilometern Skipisten und auf einer Airboardstrecke austoben. Die drei „Schittelwege“ machen besonders Familien Freude, anschließend geht’s zum Fondue-Essen auf eine der Hütten.

In Rigi Kulm gibt es eine Verleihstation, die Gäste mit Schlitten, Schneeschuhen oder Airboards versorgt. Romantiker gönnen sich eine Rundfahrt mit Pferdeschlitten und lassen sich, eingepackt in kuschelige Decken, von Haflingerpferden in gemächlichem Tempo durch die verschneite Landschaft ziehen. Doch damit nicht genug: Rund um den Vierwaldstättersee liegen noch acht weitere Wintersportgebiete. Um alle schönen Ecken zu entdecken, reicht wohl ein Urlaub in der Region Rigi – Vierwaldstättersee nicht aus!

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Die Zentralschweizer Riviera</font Die Zentralschweizer Riviera



Die Region Rigi-Vierwaldstättersee ist auch als Innerschweizer Riviera bekannt. Dank dem sehr milden Klima gedeihen auf dieser Seite des Vierwaldstättersees Palmen und andere tropische Pflanzen. Die südliche Ambiente der Dörfer Merlischachen, Küssnacht, Immensee, Weggis, Greppen, Vitznau und Gersau ziehen jedes Jahr viele Besucher an.



Wunderschöne Wanderungen führen auf die Rigi und wer es bequemer mag, benützt die Zahnradbahn. Aber auf jeden Fall ist die Aussicht einen Ausflug wert.



Die "Riviera" bietet alles, vom Wassersport über Tennis zu Golf und Gleitschirmfliegen. Sollte es Ihnen doch einmal langweilig werden, findet das lokale Reisebüro bestimmt auch für Sie das Erträumte.
Die Zentralschweizer Riviera Die Zentralschweizer Riviera

Die Region Rigi-Vierwaldstättersee ist auch als Innerschweizer Riviera bekannt. Dank dem sehr milden Klima gedeihen auf dieser Seite des Vierwaldstättersees Palmen und andere tropische Pflanzen. Die südliche Ambiente der Dörfer Merlischachen, Küssnacht, Immensee, Weggis, Greppen, Vitznau und Gersau ziehen jedes Jahr viele Besucher an.

Wunderschöne Wanderungen führen auf die Rigi und wer es bequemer mag, benützt die Zahnradbahn. Aber auf jeden Fall ist die Aussicht einen Ausflug wert.

Die "Riviera" bietet alles, vom Wassersport über Tennis zu Golf und Gleitschirmfliegen. Sollte es Ihnen doch einmal langweilig werden, findet das lokale Reisebüro bestimmt auch für Sie das Erträumte.
Aktuelles Wetter
  • heute
    30.07.2015
    11 / 21 °C
  • Morgen
    31.07.2015
    10 / 24 °C
  • Samstag
    01.08.2015
    14 / 24 °C
  • Sonntag
    02.08.2015
    16 / 27 °C
  • Montag
    03.08.2015
    14 / 29 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusbüro Weggis
Seestrasse
6353 Weggis, Schweiz