Saignelégier et les Franches-Montagnes

Saignelégier et les Franches-Montagnes
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Das Land der Menschen, der Pferde und der grossen Weiten

Das Land der grossen Wälder wurde erst vom 14. Jhdt. an bevölkert. Die Abschaffung der Steuern und Abgaben, die dank der vom Fürstbischof Imier von Ramstein unterzeichnete Charta zustande kam, gab der Region den noch heute gebräuchlichen Namen "Franche Montagne".

Ungefähr 30 Min. von La-Chaux-de-Fonds oder Biel entfernt, bietet sich die Hochebene der Freiberge dem Reisenden als Ausflugsziel an. Das Land der grossen Weiten auf 1000 Metern ist ein Ort der Begegnung für Menschen und Pferde.

Die Region ist ein Paradies für Aktivitäten im Freien: zu Fuss, hoch zu Pferde, per Velo, auf dem Wasser, im Planwagen, auf ...

... Langlaufskiern oder Schneeschuhen. Eisbahn, Schwimmbad, Reitplatz und Tennis vervollständigen das Freizeitangebot für alle Wetterlagen.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    18.04.2014
    3 / 9 °C
  • Morgen
    19.04.2014
    0 / 9 °C
  • Sonntag
    20.04.2014
    3 / 13 °C
  • Montag
    21.04.2014
    5 / 13 °C
  • Dienstag
    22.04.2014
    5 / 15 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Jura Tourisme Bureau d'accueil de Saignelégier
Rue de la Gruère 1
2350 Saignelégier, Schweiz