Saint-Ursanne et le Clos du Doubs

Des Wassers Lauf, zwischen Berg und Fluss





Saint-Ursanne und der Clos-du-Doubs

Früher Bestandteil des alten Bistums Basel, wurde Saint-Ursanne 1815 dem Kanton Bern zugeteilt. Seither fordert die Stadt zusammen mit den Gemeinden des Clos-du-Doubs die Umwandlung der alten Vogtei in einen eigenständigen Bezirk!

Im Herzen des Jura, 50 Minuten von Basel entfernt, befindet sich der Clos-du-Doubs, ein Naturreservat zwischen Berg und Fluss. Der Doubs, Zufluss der Saône, umfliesst das alte, mittelalterliche Städtchen Saint-Ursanne, von dessen geschichtsträchtiger Vergangenheit unter anderem die Stiftskirche und der Glockenturm aus dem 12. Jh. zeugen.

Zahlreiche sommerliche Anlässe, Kanu- und Kayak-Routen, Wandern, Mountainbiken und ...

... Fischen sind nur einige der Möglichkeiten, die sich den Kunst- und Kulturliebhabern sowie den Wasser- und Landsportbegeisterten bieten.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    28.07.2014
    15 / 25 °C
  • Morgen
    29.07.2014
    13 / 21 °C
  • Mittwoch
    30.07.2014
    13 / 23 °C
  • Donnerstag
    31.07.2014
    16 / 26 °C
  • Freitag
    01.08.2014
    15 / 27 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Jura Tourisme Bureau d'accueil de Saint-Ursanne
Rue du Quartier 18
2882 Saint-Ursanne, Schweiz