Sitten

Der Ferienort in der Talsohle

Sitten, attraktive Hauptstadt des Wallis

Die Festung Tourbillon und die Kirchenburg Valère, die Wahrzeichen der Stadt, thronen auf zwei Hügeln, an die sich die Altstadt von Sion schmiegt. Sie zeugen von der langen und bewegten Vergangenheit des Kantonshauptortes. Das heutige Sion ist eines der wichtigsten Kulturzentren der französischen Schweiz.


Museen, Ausstellungen, die regelmässig stattfindenden Tibor Varga-Festspiele, Jazzfestival und Freilichtveranstaltungen locken Besucher aus allen Landesteilen an. Sehenswert sind unter anderem die Place de la Planta mit klassizistischen Regierungsgebäuden, das Haus Supersaxo aus dem 16. Jahrhundert und das ...

... 1665 erbaute Rathaus mit einer astronomischen Uhr.


Der gehaltvolle Wein aus der Umgebung findet hier in den Restaurants eine Ergänzung in Form von auserwählten Speisen und regionalen Spezialitäten. Viele bekannte Kur-, Sommer- und Wintersportorte liegen praktisch vor der Haustür. Shoppingmöglichkeiten, ein umfassendes Freizeitangebot und die dank der ausgezeichneten Lage perfekten Möglichkeiten für Ausflüge im ganzen Wallis bis ins Genferseegebiet machen Sion noch einmal so interessant.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Westschweiz: Autobahn A9 von Lausanne - Vevey, bzw. Nordwestschweiz: Autobahn A12 Bern - Vevey: Autobahn A9 - Martigny - Sion
Aus der Nordwest-Schweiz: Autobahn A6 Bern - Thun - Spiez: Hauptstrasse Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel) - Goppenstein - Gampel - Sierre: Autobahn A9 - Sion
Aus der Ost- und Zentralschweiz: Andermatt - Realp (Autoverlad Furka-Oberalp-Bahn; im Sommer über Furka-Pass) - Oberwald - Brig - Sierre: Autobahn A9 - Sion
Aus dem Tessin im Sommer: Airolo - Nufenen-Pass - Ulrichen - Brig - Sierre: Autobahn A9 - Sion
Aus Italien (Mailand): Domodossola - Simplonpass - Brig - Sierre: Autobahn A9 - Sion
Aus Italien (Aosta, Mt. Blanc Tunnel): Aosta - Tunnel Grand Saint Bernard (im Sommer über den Pass) - Martigny: Autobahn A9 - Sion
Aus Frankreich (Chamonix, Col des Montets, Col de La Forclaz)- Martigny: Autobahn A9 - Sion
Route planen
Aus der Westschweiz: SBB Lausanne - Sion

Aus der Nordwest-Schweiz: BLS Bern - Brig: Umsteigen, SBB Brig - Sion

Aus Frankreich: Bahn Chamonix - Vallorcine - Le Châtelard - Matigny: Umsteigen, SBB - Sion

Aus der Ost- und Zentralschweiz Furka-Oberalp-Bahn (FO) bis Brig: Umsteigen, SBB Sierre - Sion

Aus der Südschweiz (Centovalli)/Italien (Mailand): SBB Domodossola - Simplon - Brig - Sion
Internationale Flughäfen Genf, Zürich und Mailand
Regionalflughafen Sion
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Sion Tourisme
pl. de la Planta
1950 Sion, Schweiz